DGAP-Adhoc: OTI Greentech AG befindet sich mit Visionaire Invest AS in Gesprächen über den möglichen Verkauf aller Geschäftseinheiten in Norwegen und West Afrika. Vorstandsmitglied Joe Armstrong zum Vorstandsvorsitzenden bestellt

Nachricht vom 30.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: OTI Greentech AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie

OTI Greentech AG befindet sich mit Visionaire Invest AS in Gesprächen über den möglichen Verkauf aller Geschäftseinheiten in Norwegen und West Afrika. Vorstandsmitglied Joe Armstrong zum Vorstandsvorsitzenden bestellt
30.10.2017 / 17:25 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

OTI Greentech AG befindet sich mit Visionaire Invest AS in Gesprächen über den möglichen Verkauf aller Geschäftseinheiten in Norwegen und West Afrika. Vorstandsmitglied Joe Armstrong zum Vorstandsvorsitzenden bestellt

Berlin, 30. Oktober 2017 - Der Vorstand der OTI Greentech AG (WKN A0HNE8) befindet sich mit Zustimmung des Aufsichtsrates in Gesprächen mit Visionaire Invest AS, einem Aktionär der OTI Greentech AG, über den Verkauf aller Geschäftseinheiten in Norwegen und West Afrika. Im Rahmen der Gespräche soll die Veräußerung von Visionaire Energy AS, RADA Engineering & Consulting Bergen AS, VTT Maritime AS sowie der westafrikanischen Tochtergesellschaft, VTT Maritime West Africa Ltd., sondiert werden. Diese Gesellschaften haben in der Vergangenheit die Gewinn- und Verlustrechnung belastet und die Kapitalausstattung negativ beeinflusst. Nach Prüfung der aktualisierten Prognosen dieser Gesellschaften, erwartet der Vorstand auch in naher Zukunft keine signifikante Verbesserung.

Vorbehaltlich der erfolgreich verlaufenden Gespräche über die geplante Veräußerung wird die OTI Greentech AG im fortgeführten Geschäft ihr Leistungsspektrum mit der Fokussierung auf die bereits profitablen Geschäftseinheiten OTI Greentech Technical Solutions, Uniservice Unisafe sowie das Joint Venture mit KMI Cleaning Solutions, einem der größten Anbieter von chemischen Reinigungsmitteln und Ausrüstungen für den Tankwaschmarkt in den USA und in Kanada, bündeln.

Durch den Verkauf würde die Verschuldung der OTI Greentech Gruppe weiter auf rd. EUR 4 Mio. (inklusive der Wandelschuldverschreibung in Höhe von EUR 2,9 Mio.) gesenkt werden. Der Vorstand der OTI Greentech AG ist davon überzeugt, dass der Verkauf und die dadurch bedingte weitere Optimierung der Konzern- und Kostenstruktur in Kombination mit der Fokussierung auf profitable Geschäftsfelder zu einer deutlichen Verbesserung zukünftiger EBITDA-Ergebnisse der Gruppe führen wird.

Der Aufsichtsrat hat heute Joe Armstrong, Vorstandsmitglied von OTI Greentech, mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) bestellt. Er folgt damit auf Johnny Christiansen, Managing Partner von Visionaire Invest AS, der heute als Vorstandsvorsitzender der OTI Greentech AG zurückgetreten ist. Johnny Christiansen wird dem Vorstand bis zum möglichen Abschluss der Transaktion weiter angehören.Kontakt:

OTI Greentech AG
Joe Armstrong, CEO
info@oti.ag
Tel. +49 30 220 136 900
Potsdamer Platz 1, 7.OG
10785 Berlin
edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Dr. Sönke Knop
amuehlhaus@edicto.de
Tel. +49 69 905505-52
Eschersheimer Landstr. 42-44
60322 Frankfurt








30.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


623809  30.10.2017 CET/CEST








(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR