DGAP-News: Topas Therapeutics ernennt Rupert Sandbrink, M.D., Ph.D., zum Chief Development Officer und Chief Medical Officer

Nachricht vom 26.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Topas Therapeutics GmbH / Schlagwort(e): Personalie

Topas Therapeutics ernennt Rupert Sandbrink, M.D., Ph.D., zum Chief Development Officer und Chief Medical Officer
26.10.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Topas Therapeutics ernennt Rupert Sandbrink, M.D., Ph.D., zum
Chief Development Officer und Chief Medical Officer

Ausgewiesener Pharmaexperte mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Entwicklung, der Planung und Durchführung von Wirkstoffstudien und der Zulassung von Medikamenten bei Bayer und Schering
 
Dr. Rupert Sandbrink übernimmt bei Topas die Leitung der Bereiche Klinische Entwicklung und Zulassung
Hamburg, 26. Oktober 2017.
Topas Therapeutics GmbH (Topas), ein privates Hamburger Unternehmen mit einer eigenen Plattform, die die natürliche Fähigkeit der Leber zur Toleranzinduktion nutzt, gab heute die Ernennung von Rupert Sandbrink, M.D., Ph.D., für die neu geschaffenen Positionen Chief Development Officer und Chief Medical Officer bekannt.

Dr. Sandbrink ist eine hochkarätige Führungskraft aus der Pharmaindustrie mit einer fast zwanzigjährigen Erfahrung, die alle Phasen der klinischen Entwicklung, von den ersten Humanstudien bis hin zur Produkteinführung, umfasst. Darüber hinaus verfügt er über eine große Expertise in der Planung und Durchführung klinischer Studien, der Zulassung von Medikamenten sowie in der Arzneimittelüberwachung (Pharmakovigilanz). Bevor Dr. Sandbrink zu Topas kam, bekleidete er die Position des Executive Vice President für Multiple Sklerose / Neurologie und Immunologie bei Forward Pharma A/S und war Mitglied des Forward Executive Management Teams.

Davor arbeitete er viele Jahre für die Bayer AG und die Schering AG, die im Jahr 2006 von Bayer übernommen wurde. Bei Bayer war er zunächst als Vice President, Head Global Clinical Development Neurology, Ophthalmology, Hematology, Immunology tätig, bevor er das Unternehmen als Vice President, Head Experimental Medicine Women's Health & Common Mechanism Research verließ. Bei Bayer war Dr. Sandbrink maßgeblich für die klinischen Entwicklungsprogramme mehrerer niedermolekularer und biologischer Wirkstoffe wie Eylea(R), Betaferon(R), Lemtrada(R) und Kovaltry(R) verantwortlich.

Dr. Sandbrink ist Facharzt für klinische Pharmakologie und erhielt seinen medizinischen Abschluss an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Er absolvierte das Advanced Management Program an der IESE Business School und ist Dozent und Gastwissenschaftler an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abteilung für Neurologie. Er ist Autor von mehr als 80 begutachteten wissenschaftlichen Artikeln und Übersichtsartikeln.

Bei Topas wird Dr. Sandbrink hauptsächlich für die Produktentwicklung der Topas Projekte und für die Planung und Durchführung der klinischen Studien verantwortlich sein. Darüber hinaus wird er maßgeblich die Zusammenarbeit mit den Zulassungsbehörden leiten. Dr. Sandbrink ist Mitglied des Executive Management Teams von Topas.

Timm Jessen, Chief Executive Officer von Topas Therapeutics, sagte: "Rupert kann in der klinischen Entwicklung und Zulassung von Medikamenten auf eine lange Erfolgsbilanz zurückblicken. Während seiner Zeit bei Bayer/Schering hat er die weltweite klinische Entwicklung einer Vielzahl von Programmen geleitet und ist daher bestens vertraut mit der Planung und Durchführung von Studien und erfahren in der Zusammenarbeit mit Zulassungsbehörden. Darüber hinaus ist er vertraut mit einer Vielzahl von innovativen therapeutischen Technologien, einschließlich Gentherapie, Zelltherapie und Nanotechnologie. Er bringt die entscheidende Expertise und Erfahrung mit, die uns bei der Vorbereitung unserer ersten Programme für die klinische Entwicklung enorm unterstützen wird. Ich freue mich sehr, dass wir Rupert als Mitglied des Topas-Teams gewinnen konnten."

Rupert Sandbrink, M.D., Ph.D., Chief Development Officer und Chief Medical Officer von Topas, ergänzte: "Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, zu einer Zeit für Topas tätig zu werden, in der das Unternehmen seine ersten Programme für die klinische Entwicklung vorbereitet. Ich bin beeindruckt von der neuartigen Technologieplattform des Unternehmens aber auch vom gesamten Board und dessen Strategie, das Unternehmen zu fördern. Ich freue mich sehr darauf, die Entwicklungsaktivitäten von Topas voranzutreiben und unsere vielversprechenden Programme in und durch die klinische Entwicklung und den regulatorischen Zulassungsprozess zu führen."

Über Topas Therapeutics

Topas Therapeutics GmbH ist ein privates Hamburger Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Produkten mit hohem medizinischem Bedarf, wie Autoimmunerkrankungen, Allergien und Antikörper gegen Medikamente (Anti-Drug Antibodies, ADA) konzentriert. Topas' Technologieplattform induziert eine Antigen-spezifische Immuntoleranz, indem sie sich die natürlichen immunologischen Fähigkeiten der Leber zunutze macht. Das Unternehmen hat zwei Programme in der Vorbereitung zur klinischen Entwicklung im Jahr 2018 - eines für Multiple Sklerose und eines für eine Orphan-Krankheit. Topas unterhält auch eine Forschungs- und Optionsvereinbarung mit Eli Lilly and Company, die sich auf Immuntoleranz konzentriert, und eine Entwicklungsvereinbarung mit Evotec für ein Typ-1-Diabetes-Programm, das sich derzeit in vorklinischen Tests befindet. Zu den Investoren von Topas gehören: Epidarex Capital, Gimv, EMBL Ventures und Evotec.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.topas-therapeutics.com.
 

Kontakte:

 
Media Relations Europa
Topas Therapeutics GmbH
MC Services AG
Dr. Timm-H. Jessen
Anne Hennecke
CEO / Managing Director
Phone +49 211 529 252 22
Falkenried 88
Email anne.hennecke@mc-services.eu
20251 Hamburg
 
 
 
Email jessen@topas-therapeutics.com
 
Web www.topas-therapeutics.com
 

 

Eylea(R) ist eine eingetragene Handelsmarke von Regeneron Pharmaceuticals, Inc.
Betaferon(R) ist eine eingetragene Handelsmarke von Bayer.
Lemtrada(R) ist eine eingetragene Handelsmarke von Genzyme Corporation.
Kovaltry(R) ist eine eingetragene Handelsmarke von Bayer.












26.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



603091  26.10.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR