DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Und schon wieder eine große Premiere bei Bastei Lübbe - Dan Browns lang erwarteter Thriller ORIGIN erscheint

Nachricht vom 04.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bastei Lübbe AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

Bastei Lübbe AG: Und schon wieder eine große Premiere bei Bastei Lübbe - Dan Browns lang erwarteter Thriller ORIGIN erscheint
04.10.2017 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

Und schon wieder eine große Premiere bei Bastei Lübbe:
Dan Browns lang erwarteter Thriller ORIGIN erscheint

Köln, 4. Oktober 2017 - Darauf haben die Fans weltweit sehnsüchtig gewartet: Heute feiert ORIGIN, der neue Roman von Dan Brown, bei Bastei Lübbe Deutschland-Premiere. Knapp vier Jahre nach INFERNO, nimmt der mit mehr als 200 Millionen verkauften Büchern populärste Thriller-Autor der Welt seine Leser wieder mit auf eine abenteuerliche und hochspannende Reise durch die Welt der Wissenschaft und Religion, durch ein Labyrinth aus Kunst, Architektur und geheimen Codes. "Wir haben lange auf seinen neuen Thriller gewartet, aber das Warten hat sich gelohnt - Dan Brown ist wieder ein echtes Meisterwerk gelungen", erläutert Bastei-Lübbe-Programmvorstand Klaus Kluge.

Im Mittelpunkt von ORIGIN steht erneut Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard. Er ist einer der zahlreichen Gäste im ultramodernen Guggenheim-Museum von Bilbao, die sich versammelt haben, um einem großen Event beizuwohnen - der Enthüllung einer Entdeckung, die "das Antlitz der Wissenschaft für immer verändern wird". Der Ausrichter des Events ist kein Geringerer als Edmond Kirsch, vierzigjähriger Milliardär und Zukunftsforscher. Kirsch, zwei Jahrzehnte zuvor einer der ersten Studenten Langdons an der Harvard University, steht vor einem erstaunlichen Durchbruch, der zwei der fundamentalsten Fragen der menschlichen Existenz beantwortet: "Woher kommen wir? Wohin gehen wir?"

Edmond Kirschs Präsentation fesselt sein Publikum vom ersten Moment an, doch das Event endet unvermittelt im Chaos, und Kirschs Entdeckung droht für immer verloren zu gehen. Zutiefst erschüttert - und selbst in unmittelbarer Gefahr - muss Langdon aus Bilbao flüchten. Begleitet wird er dabei von Ambra Vidal, der Direktorin des Museums. Gemeinsam beginnt für beide eine gefahrvolle Suche nach einem kryptischen Passwort, das Kirschs Geheimnis offenbaren soll.

Dunkle Kapitel der Geschichte werden berührt, extreme Religionslehren treten zutage, zugleich müssen sich Langdon und Vidal vor einem durchtriebenen Gegner in Acht nehmen, dessen Macht unmittelbar aus dem spanischen Königspalast zu stammen scheint und der vor nichts Halt macht. Auf einer Spur, die gesäumt wird von Werken der modernen Kunst und rätselhaften Symbolen, entdecken Langdon und Vidal schließlich die Hinweise, die sie zu Kirschs schockierender Entdeckung führen - und zu der atemberaubenden Erkenntnis, die so lange verborgen geblieben ist.

Mit dem Start von Dan Browns ORIGIN, der mit einer Auflage von 600.000 Exemplaren startet, setzt die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Bastei Lübbe AG (ISIN DE000A1X3YY0) ihren angekündigten Blockbuster-Herbst 2017 fort. Den Auftakt hat bereits Ken Folletts neuer historischer Roman "Das Fundament der Ewigkeit" gemacht, der seit Wochen auf Platz eins der Bestsellerlisten steht. Im November erscheint zudem Band 12 von Jeff Kinneys "Gregs Tagebuch"-Reihe. "Für uns Verlagsleute ist es großartig, so viele phantastische Bücher binnen weniger Wochen publizieren zu dürfen. Gleichzeitig freuen sich Millionen von Lesern, endlich Neues von ihren Romanhelden lesen zu können. Und für unser Haus heißt das, dass wir im nahenden wichtigen Weihnachtsgeschäft hervorragend aufgestellt sind", so Programmvorstand Klaus Kluge.

Über die Bastei Lübbe AG:Die Bastei Lübbe AG ist eine international agierende Mediengruppe mit Sitz in Köln. Die Geschäftstätigkeit fokussiert sich auf die Entwicklung und Lizensierung von Inhalten, die physisch und digital weltweit vertrieben werden. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören im Segment "Buch" das klassische Verlagsgeschäft sowie die periodisch erscheinenden Rätsel- und Romanhefte. Mit seinen insgesamt zwölf Verlagen und Imprints hat die Unternehmensgruppe derzeit rund 3.600 Titel aus den Bereichen Belletristik, Sach- sowie Kinder- und Jugendbuch im Angebot. Im wachsenden Segment der Hardcover-Belletristik ist das Unternehmen seit vielen Jahren Marktführer in Deutschland. Gleichzeitig ist Bastei Lübbe Innovationstreiber im Bereich digitaler Medien. Neben der Produktion von tausenden Audio- und eBooks gehören zum Unternehmensbereich "Digital" auch die Beteiligungen an der Selfpublishing-Plattform "BookRix" und dem renommierten Game-Publisher "Daedalic Entertainment". Vervollständigt wird die digitale Wertschöpfungskette der Bastei Lübbe AG durch die Beteiligung am Onlineshop "beam-ebooks.de" sowie der neuen und international einzigartigen Unterhaltungsplattform "oolipo". Mit einem Jahresumsatz von rund 146,3 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016/2017) ist die Bastei Lübbe AG das größte mittelständische Familienunternehmen im Verlagswesen in Deutschland. Seit 2013 sind die Aktien des Unternehmens im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN A1X3YY, ISIN DE000A1X3YY0). Weitere Informationen sind unter www.luebbe.de zu finden.
Kontakt Bastei Lübbe AG:
Barbara Fischer
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 / 82 00 28 50
E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de












04.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Bastei Lübbe AG

Schanzenstraße 6 - 20

51063 Köln


Deutschland
Telefon:
02 21 / 82 00 - 0
Fax:
02 21 / 82 00 - 1900
E-Mail:
investorrelations@luebbe.de
Internet:
www.luebbe.de
ISIN:
DE000A1X3YY0, DE000A1K0169
WKN:
A1X3YY, A1K016
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




615631  04.10.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR