DGAP-News: Neuer Immobilien-Spezial-AIF von HAMBURG TEAM investiert in deutsche Gewerbehöfe

Nachricht vom 04.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien

Neuer Immobilien-Spezial-AIF von HAMBURG TEAM investiert in deutsche Gewerbehöfe
04.10.2017 / 08:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hamburg, den 04.10.2017 - Die Hamburg Team Investment Management GmbH (HTIM) hat den offenen Spezial-AIF "Hamburg Team Urbane Themenimmobilien" exklusiv für eine norddeutsche Pensionskasse aufgelegt. Der Fonds mit einem geplanten Volumen von anfänglich EUR 100 Mio. investiert vor allem in Gewerbehöfe mit modernen Nutzungskonzepten im Hamburger Stadtgebiet und in Berlin. Administriert wird der Fonds von der Service-KVG HANSAINVEST.
Mit dem Spezial-AIF "Hamburg Team Urbane Themenimmobilien" konnte HTIM nach der Auflage des Wohnungsfonds "Hamburg Team Urbane WohnWerte" bereits den zweiten Immobilienfonds für institutionelle Investoren platzieren. Das gesamte Eigenkapital wurde von einer norddeutschen Pensionskasse gezeichnet.

Der Investitionsfokus des Fonds liegt auf dem Erwerb von Gewerbehöfen, Transformationsimmobilien und kleinteiligen Büros in primären Wohnlagen. "Die große Nachfrage nach Wohnraum hat dazu geführt, dass Gewerbeflächen in zentralen Lagen trotz hohem Bedarf immer seltener geworden sind. Wir sind der Auffassung, dass dieses Segment einen stabilen Cashflow und eine hohe Wertstabilität ermöglicht", so Nikolas Jorzick, Geschäftsführender Gesellschafter von HTIM.

Da viele Gewerbehöfe kleinteilig ausgerichtet sind und somit eine Vielzahl von Mietverträgen erzeugt wird, arbeitet HTIM mit der steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH zusammen. "Wir haben bereits u. a. für die Musikwirtschaft, die Entertainmentbranche und den Gamebereich Gewerbehöfe als Themenimmobilien mit kleinteiligen Mietflächen konzipiert und verfügen über 25 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Immobilien", erläutert Kurt Reinken, Leiter Immobilienentwicklung der steg. "Hamburg Team ist für uns bereits seit vielen Jahren ein verlässlicher Geschäftspartner und wir haben nun die Möglichkeit, auch in den Immobilienfondsbereich einzusteigen", führt Reinken weiter aus.

Die administrierenden Tätigkeiten für den Immobilienfonds übernimmt die Service-KVG HANSAINVEST. "Wir freuen uns immer, wenn Kunden nach dem Erstlingswerk auch die Folgeprodukte mit uns umsetzen, schließlich ist dies die beste Bestätigung der eigenen Qualität. Noch mehr freut uns allerdings, dass wir mit Hamburg Team einen Kunden haben, der sich mit unternehmerischem Mut und hoher Qualität an eine Assetklasse wagt, die noch nicht jeder Investor für sich entdeckt hat", sagt Marc Drießen, Geschäftsführer der HANSAINVEST und verantwortlich für den Bereich Real Assets.

Die ersten Immobilien für den Individualfonds konnten bereits gesichert werden. Bei dem Bestandsobjekt "Gunske Höfe" in Hamburg-St. Pauli handelt es sich um einen Gewerbehof für Handwerk, Büro und Kita. Bis Mitte 2019 sollen durch das Neubauprojekt "Gunske Höfe II" weitere Gewerbeflächen entstehen. Der geplante Hamburger Gewerbe- und Handwerkerhof "Built in Barmbek" gehört ebenfalls zum Startportfolio des neuen Fonds. Das Objekt umfasst Flächen für Handwerk, Musik, Büroarbeit, Ateliers sowie Media- und Digitalwirtschaft und soll Anfang 2019 fertiggestellt werden. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Startportfolios liegt bei über EUR 35 Mio.
 

Über Hamburg Team Investment Management GmbH
Die Hamburg Team Investment Management GmbH (HTIM) ist strategischer Partner institutioneller Investoren. Als Teil der 1997 gegründeten Hamburg Team Gruppe verfügt das Unternehmen über umfassendes Immobilien- und Kapitalmarktwissen und folgt einem ganzheitlichen Dienstleistungsansatz, der sich über den gesamten Immobilienzyklus erstreckt. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf maßgeschneiderten Investmentkonzepten und dem aktiven Asset Management deutschlandweiter Immobilienbestände mit speziellem Know-how bei Neubauprojekten. Investoren profitieren von einem Zugang zu außergewöhnlichen Quartiersentwicklungen und nachhaltig attraktiven Projekten. Menschliche Werte wie Vertrauen, Verantwortung und Partnerschaftlichkeit ergänzen den professionellen Umgang mit Immobilienwerten und prägen das Handeln des inhabergeführten Unternehmens.
 

Über steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH
Als Managementgesellschaft für Stadt- und Quartiersentwicklung mit den Kompetenzbereichen Projektentwicklung, Architektur, Stadtentwicklung & Kommunikation sowie Immobilienverwaltung liegt der Erfolg der steg Hamburg seit über 25 Jahren in der Sicherung und Entwicklung lebenswerter, zukunftssicherer, funktionaler Immobilien und Quartiere in Metropolen. Die steg konzipiert, realisiert und verwaltet innovative, anspruchsvolle Immobilienprojekte. Ein Schwerpunkt liegt auf Gründerzentren und Immobilien für Start-ups aus Branchenclustern wie z. B. das Karostar Musikhaus oder das Betahaus im Hamburger Schanzenviertel.
 

Über HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH wurde 1969 gegründet und ist Teil der SIGNAL IDUNA Gruppe. Als Service-KVG für Real und Financial Assets erbringt die Hamburger Gesellschaft vielfältige Dienstleistungen rund um die Administration von liquiden und illiquiden Assetklassen.

Die deutschen Niederlassungen befinden sich in Frankfurt und Hamburg - in Luxemburg ist die HANSAINVEST über ein Tochterunternehmen ebenfalls vertreten. Aktuell werden von knapp 120 Mitarbeitern in über 155 Publikums- und mehr als 65 Spezialfonds Vermögenswerte von mehr als 27 Milliarden Euro administriert. Von den Lesern des Private Bankers wurde die HANSAINVEST im Jahr 2016 bereits zum dritten Mal in Folge zur "Besten Service-KVG" Deutschlands gewählt.
 

Pressekontakte:
Hamburg Team Investment Management GmbH
Dr. Regine Jorzick
040 37 68 09 38
r.jorzick@hamburgteam-im.de

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Dr. Sven Hildebrandt
040 30 05 77 838sven.hildebrandt@hansainvest.de












04.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



615505  04.10.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Steinhoff Aktie: Das wird der Börse nicht gefallen!
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
20.02.2018 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an


Chartanalysen

20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR