DGAP-News: Harte Gold Corporation: Gehalte in Sugar Zone verbessern sich mit der Tiefe - Neue Footwall Zone im Süden durchteuft

Nachricht vom 03.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Harte Gold Corporation / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Expansion

Harte Gold Corporation: Gehalte in Sugar Zone verbessern sich mit der Tiefe - Neue Footwall Zone im Süden durchteuft
03.10.2017 / 20:39


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gehalte in Sugar Zone verbessern sich mit der Tiefe
Neue Footwall Zone im Süden durchteuft - 36,97 g/t über 2,43m
Upper Zone taucht im Norden wieder auf - 42,29 g/t über 1,70m und
Kontinuität der Middle Zone erneut bestätigt - 22,56 g/t über 4,15m

Toronto - 3. Oktober 2017 - HARTE GOLD CORP. ("Harte Gold" oder das "Unternehmen") (TSX: HRT / OTC: HRTFF / Frankfurt: H4O) berichtet über den neuesten Stand der jüngsten Bohrungen auf dem sich vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Projekt Sugar Zone.

Die wichtigsten Punkte:

- Die Sugar Zone scheint sich in der Tiefe mit drei eindeutigen vererzten Strukturen zu verbessern: Upper Zone, Lower Zone und die neu identifizierte Footwall Zone.

- Bohrungen in die Vererzung der Upper Zone erweitern sie nach Norden in Richtung der Middle Zone und trafen auf 42,29 g/t über 1,70m in SZ-17-214W.

- Bohrungen in der Lower Zone liefern weiterhin Abschnitte mit höheren Gehalten in der Tiefe einschließlich 26,39 g/t über 1,55m in SZ-17-225W.

- Eine neue Vererzungszone, die "Footwall Zone", lieferte 36,97 g/t über 2,43m in SZ-17-223 und die Vererzung erstreckt sich möglicherweise in Fallrichtung nach Süden.

- Ein Bohrgerät wird zur Marten Zone, westlich Dayohessarah Lake verlegt, um eine große, nicht durch Bohrungen überprüfte Gold führende Oxidationszone zu testen.

Längsschnitt: Sugar Zone, Middle Zone und Wolf ZoneBild 1 der englischen Pressemitteilung

Update Sugar Zone
Die Bohrungen in der Sugar Zone werden mit vier Bohrgeräten fortgesetzt, die Infill- und Step-Out-Bohrungen niederbringen. Die jüngsten Ergebnisse führten zur Entdeckung einer dritten vererzten Struktur genannt die "Footwall Zone". Die Footwall Zone besitzt ähnliche Eigenschaften wie die südlich im Streichen liegende Lynx Zone, obwohl sie in früheren kürzeren Bohrungen keine Kontinuität erkannt wurde. Die starke Ausbildung dieser Zone in der Tiefe deutet eine Verbesserung der Vererzung im Verlauf der tieferen Bohrungen an.

George Flach, P.Geo., VP Exploration, sagte: "Die Bohrungen zeigen mehrere staffelförmige Strukturen, die in der Tiefe mit sehr hohen Goldgehalten durchteuft werden und sich nach Norden und zur Middle Zone sowie nach Süden zur Lynx Zone erweitern. Weitere Tiefbohrungen müssen niedergebracht werden, um diese Ergebnisse richtig zu interpretieren. Es gibt aber Anzeichen, dass das Goldsystem in der Tiefe extrem stark ausgebildet ist und sich die Gehalte verbessern."

Sugar Zone: Infill- und Step-Out-Bohrungen (Tabelle)

Update Middle Zone
Die Infill-Bohrungen in der Middle Zone werden mit vier Bohrgeräten fortgesetzt, die zurzeit in Betrieb sind. Die Kontinuität der Vererzung wird durch ausgezeichnete Ergebnisse bestätigt einschließlich 22,56 g/t über 4,15m in Bohrung WZ-17-86W.

Middle Zone: Infill-Bohrungen (Tabelle)

Neuester Stand der Exploration
Die im Sommer in der Marten Zone durchgeführten geophysikalischen Arbeiten und die Entnahme von Bodenproben führten zur Identifizierung von Zielgebieten für eine Überprüfung durch Bohrungen. Ein Bohrgerät wurde zur Überprüfung dieser großen Oxidationszone mobilisiert.

Die Marten Zone an der Westseite des Dayohessarah Lake (See) wurde ursprünglich als eine IP-Anomalie (induzierte Polarisation) identifiziert und nachfolgend wurden geochemische Untersuchungen durchgeführt. Historische Stichproben innerhalb des Zielgebiets lieferten anomale Gold-, Blei- und Zinkgehalte.

Über Harte Gold Corp.
Harte Gold Corp. konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung ihrer Liegenschaft Sugar Zone (100% Harte Gold), wo das Unternehmen die Entnahme einer 70.000-Tonnen-Großprobe in der Lagerstätte Sugar Zone abgeschlossen und eine Abbaugenehmigung für Phase 1 erhalten hat. Die Liegenschaft Sugar Zone befindet sich 80km östlich des Hemlo Gold Camp. Das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten vom 12. Juli 2012 umfasst eine angezeigte Ressource von 980.900 Tonnen mit 10,13 g/t Au (Gold) für 319.280 Unzen enthaltenes Gold (nicht gedeckelt) und eine geschlussfolgerte Ressource von 580.500 Tonnen mit 8,36 g/t Au für 155.960 Unzen Gold (nicht gedeckelt). Die Mineralressource wurde in Übereinstimmung mit den NI 43-101 Richtlinien ausgewiesen. George A. Flach, P.Geo., Vice President Exploration, ist Harte Golds qualifizierte Person. Er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung vorbereitet, die Zusammenstellung überwacht oder genehmigt. Harte Gold besitzt ebenfalls die Liegenschaft Stoughton-Abitibi, die an der Verwerfungszone Destor-Porcupine neben und im Streichen der Goldmine Holloway liegt.

QA/QC Statement
Das Unternehmen hat ein Programm zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (Quality Assurance and Control, "QA/QC") implementiert, um zu gewährleisten, dass die Probennahme und die Analyse der Bergbau- und Explorationsarbeiten gemäß der Branchenstandards durchgeführt werden. Bohrkerne werden halbiert. Eine Kernhälfte wird an Actlabs Laboratories in Thunderbay, Ontario, geschickt, während die andere Hälfte für zukünftige Nachprüfungen im Kernlager des Unternehmens in White River verbleibt. Zertifizierte Referenzstandards und Leerproben werden dem Probenstrom in regelmäßigen Abständen zugegeben und als Teil des QA/QC-Programms kontrolliert. Die Goldanalyse erfolgt mittels der Brandprobe mit anschließender Atomabsorptionsanalyse, Gewichtsanalyse oder Pulp Metallics.

Stammaktien ausstehend: 498.586.972

Für weitere Informationen:

Stephen G. Roman
President and CEO
Tel. 416-368-0999
E-Mail: sgr@hartegold.com

Shawn Howarth
VP Corporate Development
Tel. 416-368-0999
E-Mail: sh@hartegold.com

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












03.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



615469  03.10.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR