Akkreditierung durch die GLEIF: EQS Group ist offizielle LEI-Vergabestelle

Nachricht vom 29.09.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 29.09.2017 / 10:05

Die EQS Group, ein führender Technologieanbieter für Investor Relations, Communications und Compliance, ist jetzt offizielle Vergabestelle für den Legal Entity Identifier (LEI), die weltweit standardisierte Kennnummer für Finanzmarktteilnehmer - und bietet ihren Kunden damit im Bereich Meldepflichten weiter alles aus einer Hand. Unternehmen können den Identifikationscode ab sofort über den EQS LEI MANAGER (www.lei-manager.com), das innovative Vergabeportal der EQS, schnell und effizient beantragen.

Die EQS Group gehört nach der Akkreditierung durch die Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) zu den weltweit lediglich rund drei Dutzend Local Operating Units (LOUs), die den 20-stelligen, alphanummerischen Code vergeben dürfen. Dieser ist erforderlich, um alle Vorschriften der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) und der begleitenden Verordnung MiFIR zu erfüllen. Ohne die LEI-Kennnummer können ab Januar 2018 neben Stimmrechtsmitteilungen unter anderem auch keine Insiderinformationen und Eigengeschäfte von Führungskräften mehr veröffentlicht werden.

Achim Weick, Gründer und CEO der EQS Group: "Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung als LEI-Vergabestelle. Es ist uns mit dem LEI MANAGER erneut gelungen, innerhalb kürzester Zeit für neue gesetzliche Anforderungen eine innovative Lösung zu präsentieren. Unternehmen weltweit können so rechtzeitig vor Inkrafttreten von MiFID II und MiFIR einen LEI beantragen und damit alle EU-Transparenzvorschriften erfüllen."

Für die Beantragung des LEI über den LEI MANAGER bedarf es neben ein paar Minuten Zeit lediglich eines aktuellen Handelsregisterauszuges sowie einer Vollmacht des CEO oder Prokuristen. Auf Wunsch übernimmt das Team Datenservices der EQS Group auch das komplette Hosting, die Verwaltung und den Transfer der LEIs in den LEI MANAGER.

"Wir sind ein Dienstleister aus Leidenschaft, deshalb steht auch bei unserem LEI-Angebot der Service-Gedanke an erster Stelle steht. Wir garantieren die Zustellung des LEI in der Regel noch am gleichen Tag. Und sollten einmal Fragen auftauchen, hilft unsere mehrsprachige 24/7-Hotline", erklärt Sven Schenkluhn, Deputy Managing Director Germany und Leiter des Geschäftsbereichs Datenservices der EQS Group.

Kontakt:
Alexander Mrohs
Tel: +49 (0)89 210 298-420
alexander.mrohs@eqs.com

Über EQS Group:
Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Digital Investor Relations, Corporate Communications und Compliance. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Anwendungen und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen, Meldepflichten und Richtlinien sicher, effizient und gleichzeitig zu erfüllen und Stakeholder weltweit zu erreichen.

Das EQS COCKPIT, eine cloud-basierte Plattform, bildet dazu die Arbeitsprozesse von IR-, Communications- und Compliance-Managern digital ab, kommuniziert mit der Unternehmenswebsite und verbreitet Mitteilungen über eines der wichtigsten globalen Newswire. Produkte wie Websites, IR Tools, digitale Unternehmensberichte und Webcasts machen EQS Group zum digitalen Komplettanbieter.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet und hat sich kontinuierlich vom Startup zum internationalen Konzern mit Standorten in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt entwickelt. Der Konzern beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter.


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: EQS Group AG
Schlagwort(e): Finanzen
29.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49(0)89 210298-0
Fax:
+49(0)89 210298-49
E-Mail:
info@eqs.com
Internet:
www.eqs.com
ISIN:
DE0005494165
WKN:
549416
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


613707  29.09.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR