DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG: Aus der Netwach AG wird The Grounds Real Estate Development AG

Nachricht vom 28.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG / Schlagwort(e): Sonstiges

The Grounds Real Estate Development AG: Aus der Netwach AG wird The Grounds Real Estate Development AG
28.09.2017 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Neuausrichtung schafft börsennotierten Experten für Wohn- und Spezialimmobilien- Eintragung der Sachkapitalerhöhung im Oktober erwartet
 
Berlin, 28. September 2017 - Am heutigen Tage wurden verschiedene von der ordentlichen Hauptversammlung der Netwatch AG (ISIN DE000A0STSH7) am 22. Juni 2017 gefasste Beschlüsse zur Neuausrichtung der Gesellschaft in das Handelsregister eingetragen. Demnach firmiert die Gesellschaft ab sofort unter dem Namen The Grounds Real Estate Development AG (The Grounds).

Zukünftig fungiert The Grounds als Holdinggesellschaft für die in der Immobilienbranche tätige The Grounds-Gruppe. Diese wird mit der laufenden Umsetzung der beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage von 94,9 % der Anteile an der The Grounds Real Estate AG entstehen. Die Eintragung der Sachkapitalerhöhung in das Handelsregister wird im Oktober 2017 erwartet.

Mit der bereits seit dem Jahr 2014 in der Immobilienbranche aktiven neuen Tochtergesellschaft The Grounds Real Estate AG wird sich die The Grounds-Gruppe als Bestandshalter zukünftig auf den Erwerb, die Projektentwicklung und die nachhaltige Bewirtschaftung von Wohnimmobilien in Deutschland fokussieren. Dabei spezialisiert sie sich als Komplettanbieter mit den Geschäftsfeldern Investments (inkl. Property-/ Asset-Management), Development und Trading auf Wohnimmobilien sämtlicher Zielgruppen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Spezialimmobilien wie beispielsweise Studenten- und Altenwohnheimen, in den deutschen Metropolregionen und an attraktiven weiteren Standorten sowie in aufstrebenden Randlagen in Deutschland. Mittelfristig besteht das Ziel im Aufbau eines signifikanten und qualitativ hochwertigen Immobilienbestands in einer Größenordnung von 500 Mio. EUR.
Die The Grounds Real Estate AG hat seit ihrer Gründung im August 2014 über Objektgesellschaften bereits mehrere umfangreiche Asset und Share Deals mit Wohn- und Gewerbeportfolien abgewickelt. Aktuell befinden sich drei Projekte, darunter die Blue Towers in Frankfurt am Main (Sanierung und Umwandlung zweier Bürotürme in Microapartments), im Portfolio der Gesellschaft. Darüber hinaus führt die The Grounds Real Estate AG aktuell Verhandlungen über den Erwerb weiterer Objekte bzw. Portfolien und verfügt damit über eine gut gefüllte Projekt-Pipeline.

Ebenfalls eingetragen wurden die Beschlüsse zur Erweiterung des Aufsichtsrats auf vier Mitglieder sowie die Umwandlung der vorhandenen Inhaber- in Namensaktien. Infolgedessen besteht der neue Aufsichtsrats nun aus seinem Vorsitzenden Dr. Peter Maser, dessen Stellvertreter Manuel Köppel sowie den Mitgliedern Carsten Haug und Steffen Buckwitz. Damit setzt sich der Aufsichtsrat aus erfahrenen Immobilienexperten zusammen, welche bereits seit mehreren Jahren mit den Vorständen Hans Wittmann, Andreas Steyer und Eric Mozanowski in führenden Positionen bei börsen- und nicht börsennotierten Immobiliengesellschaften zusammengearbeitet haben.
Bezüglich der Umwandlung der Inhaber- auf Namensaktien wird The Grounds ihre Aktionäre noch gesondert informieren.

Neben der Sachkapitalerhöhung, welche das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 400 TEUR auf 12.900 TEUR steigern wird, steht auch noch die Eintragung der Verlegung des Gesellschaftssitzes nach Berlin an.

Da sich die Neuausrichtung noch nicht in den Finanzkennzahlen der The Grounds zum 30. Juni 2017 widerspiegelt, hat die Gesellschaft zur besseren Transparenz in ihrem aktuellen Halbjahresbericht 2017 einen IFRS-Pro-Forma-Konzern-Abschluss inkludiert. Der Halbjahresbericht 2017 gibt dadurch einen ersten Einblick in das neue operative Geschäft der Gesellschaft und steht ab sofort auf der noch alten Website unter www.netwatch.de im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung. Die neue Homepage der Gesellschaft ist kurz vor der Fertigstellung.

Kontakte
Hans Wittmann
CFO
The Grounds Real Estate Development AG
Kurfürstendamm 92
10709 Berlin
T. +49 (0) 30 64387 580
F. +49 (0) 30 64387 581
E-Mail: info@thegroundsag.com
Web: www.netwatch.de (In Kürze: www.thegroundsag.com)
Ingo Janssen
Geschäftsführer
UBJ. GmbH
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg
T. +49 (0) 40 6378 5410
F. +49 (0) 40 6378 5423
E-Mail: ir@ubj.de
Web: www.ubj.de












28.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
The Grounds Real Estate Development AG

Innere Wiener Str. 14

81667 München


Deutschland
E-Mail:
info@netwatch.de
Internet:
www.netwatch.de
ISIN:
DE000A0STSH7
WKN:
A0STSH
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




614055  28.09.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - 11880 Solutions: Neue Großaktionäre
19.02.2018 - WashTec: Neues aus dem Vorstand
19.02.2018 - SLM Solutions: Aktie reagiert kaum auf „Insiderverkauf”
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Morphosys mit News - was macht die Aktie?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
19.02.2018 - Stern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017


Chartanalysen

19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus
19.02.2018 - Allianz: Ein leichtes Plus
19.02.2018 - Deutsche Bank: Zweifache Hochstufung der Aktie
19.02.2018 - RWE: Innogy drückt das Kursziel
16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR