DGAP-News: G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) - Gläubigerversammlung am 11. Oktober 2017 und Anmeldung der Forderungen aus den Anleihen zur Insolvenztabelle

Nachricht vom 28.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: G&P GmbH & Co.KG / Schlagwort(e): Anleihe

G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) - Gläubigerversammlung am 11. Oktober 2017 und Anmeldung der Forderungen aus den Anleihen zur Insolvenztabelle
28.09.2017 / 14:38


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gemeinsame Vertreter nehmen an Gläubigerversammlung am 11. Oktober 2017 teil und nehmen die Rechte der Anleihegläubiger wahr
Gemeinsame Vertreter melden die Forderungen aus den Unternehmensanleihen für Anleihegläubiger zur Insolvenztabelle an
Anleihegläubiger müssen nicht tätig zu werden
München, 28. September 2017 - Das Amtsgericht Bonn hat in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der SolarWorld AG für den 11. Oktober 2017 um 10 Uhr eine nicht öffentliche Gläubigerversammlung einberufen. Die G&P GmbH & Co. KG sowie Rechtsanwalt Alexander Elsmann werden in ihrer Eigenschaft als gemeinsame Vertreter aller Anleihegläubiger an der Gläubigerversammlung teilnehmen, die Rechte der Anleihegläubiger wahrnehmen und insbesondere das Stimmrecht ausüben. Trotz intensiver Bemühungen gewährt das Amtsgericht Bonn kein Gastrecht für Anleihegläubiger, sodass Anleihegläubiger zur Gläubigerversammlung nicht zugelassen werden. Medienvertreter werden ebenso nicht zu der Versammlung zugelassen werden. Die gemeinsamen Vertreter werden im Anschluss an die Versammlung den Anleihegläubigern Bericht erstatten.
Darüber hinaus hat das Amtsgericht Bonn sämtliche Gläubiger der SolarWorld AG dazu aufgefordert, ihre Forderungen gegenüber der Gesellschaft beim Insolvenzverwalter anzumelden. Für die Anleihegläubiger sind alleine und nur die gemeinsamen Vertreter auf Grund der Regelung von § 19 Abs. 3 SchVG berechtigt, diese Anmeldung vorzunehmen. Die G&P GmbH & Co. KG und Rechtsanwalt Alexander Elsmann werden die Forderungen aller Anleihegläubiger bestehend aus den Nominalbeträgen der Unternehmensanleihen zzgl. aufgelaufener Zinsen bis zur Insolvenzeröffnung zur Tabelle anmelden. Vom einzelnen Anleihegläubiger ist diesbezüglich nichts zu veranlassen und es besteht kein Handlungsbedarf.
Die gemeinsamen Vertreter werden die Anleihegläubiger der SolarWorld AG über die weiteren Entwicklungen informieren und stehen für Rückfragen, insbesondere unter solarworld@onesquareadvisors.com  bzw. info@rechtsanwalt-elsmann.de zur Verfügung.Kontakt
G&P GmbH & Co. KG
Theatinerstr. 36
80333 Münchensolarworld@onesquareadvisors.comwww.onesquareadvisors.com   
 
Rechtsanwalt Alexander Elsmann
Grafenberger Allee 120
40237 Düsseldorfinfo@rechtsanwalt-elsmann.de
 










28.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



614031  28.09.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.01.2018 - Nordex Aktie: Eine trügerische Ruhe!
23.01.2018 - Steinhoff Aktie: Die Krise ist noch lange nicht ausgestanden!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung


Chartanalysen

23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

23.01.2018 - Daimler Aktie: Neues Jahreshoch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.01.2018 - DAX: Die Rallye geht weiter - UBS Kolumne
22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR