EQS-Adhoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnis erstes Halbjahr 2017

Nachricht vom 27.09.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnis erstes Halbjahr 2017
27.09.2017 / 17:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR

Medienmitteilung

Promaxima Immobilien AG - Ergebnis erstes Halbjahr 2017: Professionalisierung durch strategische Partnerschaft mit Livit AG und Optimierung des Portfolios

Luzern, 27. September 2017 - Die Promaxima Immobilien AG entwickelte sich im 1. Halbjahr 2017 erfreulich. Dank der neu eingegangenen strategischen Partnerschaft mit der Livit AG wurde die Professionalisierung weiter vorangetrieben und das Portfolio mit dem Verkauf der Liegenschaft Luzern im Juli 2017 optimiert. Die Bereinigung von Bilanzpositionen im Zuge der Beilegung von Altlasten, insbesondere in den Darlehen und Sonderaufwendungen, schmälerten im 1. Halbjahr jedoch das Ergebnis, so dass nur ein marginaler Gewinn ausgewiesen werden konnte.

Die Mietzinseinnahmen reduzierten sich leicht von 1.666 Mio. auf CHF 1.527 Mio. aufgrund einzelner Leerstände, die durch die Vorverwaltung anfangs Jahr nicht neu vermarket wurden. Hingegen konnten die Einnahmen um CHF 386'000 durch Stellung von Sicherheiten an die Aktionärin Schweizer Kredit AG gesteigert sowie die Liegenschaftsaufwendungen von CHF 527'000 auf CHF 342'000 deutlich reduziert werden.

Sämtliche Liegenschaften wurden im ersten Halbjahr neu bewertet. Die Liegenschaften Zurzach (-CHF 199'000), Luzern (-CHF 19'000) sowie Aarau (-CHF 58'000) wurden im Wert korrigiert. Grenchen erfuhr dagegen infolge des durchgeführten Umbaus und Sanierung der Liegenschaft über CHF 1.1 Mio. erfuhr eine Aufwertung um CHF 415'000. Dank des Verwalterwechsels hat sich der Leerstand insgesamt von 16.4% auf 13.1% reduziert. Die Promaxima Immobilien erwartet, dass sich die Situation in der 2. Jahreshälfte deutlich verbessern wird.

Der vollständige Halbjahresbericht 2017 steht ab heute, 27. September 2017, unter www.promaxima.ch/downloads/ zur Verfügung.

Kontakt
Oliver Vogel, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates
Email: investor@promaxima.ch, Tel.: +41 44 322 80 00

 

Über Promaxima Immobilien AG

Promaxima ist eine Immobilien-Anlagegesellschaft mit Sitz in der Schweiz. Gegründet 2006, investiert das Unternehmen vorwiegend in Wohn-, Büro- und Gewerbeliegenschaften mit marktgerechten Renditen in der Schweiz.

Die Aktien der Promaxima Immobilien AG (Börsensymbol: MAXIMA) sind seit dem 30. September 2016 an der BX Berne eXchange kotiert.





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=OAHTUVFHUMDokumenttitel: Ergebnis erstes Halbjahr 2017Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PROMAXIMA IMMOBILIEN AG

Bürgenstrasse 9 / C.0.2

6005 Luzern


Schweiz
Telefon:
+41 44 322 80 00
Fax:
+41 44 322 80 00
E-Mail:
info@promaxima.ch
Internet:
www.promaxima.ch/
ISIN:
CH0306782977
Valorennummer:
A2APPZ
Börsen:
BX Berne eXchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


613595  27.09.2017 CET/CEST




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien
13.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Anleger gehen im Fall Apple vom „worst case” aus
13.12.2017 - FinTech Group: Aktie bekommt Kaufempfehlung
13.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kaufempfehlung und Kaufsignal?
13.12.2017 - Wirecard Aktie: Das sagen Experten zum neuen Ausblick


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR