DGAP-News: Vorstand David Landgrebe verlässt in gegenseitigem Einvernehmen die Ernst Russ AG

Nachricht vom 26.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Ernst Russ AG / Schlagwort(e): Personalie

Vorstand David Landgrebe verlässt in gegenseitigem Einvernehmen die Ernst Russ AG
26.09.2017 / 08:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Vorstand David Landgrebe verlässt in gegenseitigem Einvernehmen die Ernst Russ AG

- Abschied nach Restrukturierung und erfolgreicher Neuausrichtung der Ernst Russ AG

- Aufsichtsrat dankt David Landgrebe für erfolgreiche Tätigkeit

Hamburg, 26. September 2017: David Landgrebe, seit Juni 2013 Vorstand des maritimen Asset- und Investmentmanagers Ernst Russ AG, wird das Unternehmen zum 31. Oktober 2017 in gegenseitigem Einvernehmen verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

David Landgrebe kam nach Stationen als Leiter Restrukturierung und Prokurist bei der HSH Nordbank AG sowie als Leiter Beteiligungen & Konzernentwicklung bei der Peter Döhle Schiffahrts-KG im Juni 2013 zur heutigen Ernst Russ AG. Er verantwortete u.a. die Ressorts Unternehmensentwicklung, Personalmanagement und IT sowie das Fonds- und Asset Management verschiedener Asset Klassen.

In dieser Funktion hat er die strategische Neuausrichtung der Ernst Russ AG zu einem Asset- und Investmentmanager mit maritimem Schwerpunkt sowie die positive wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens maßgeblich mit gestaltet. Das Unternehmen wird zukünftig von den Vorständen Jens Mahnke und Ingo Kuhlmann geführt.

David Landgrebe: "Ich freue mich, in vier Jahren intensiver und erfolgreicher Arbeit ein grundsätzlich neu aufgestelltes und stabiles Unternehmen mit aufgebaut zu haben. Diese Entwicklung ist nicht abgeschlossen, kann aber auf einer inhaltlich und strukturell sehr soliden Basis aufbauen. Im Einvernehmen mit meinen Vorstandskollegen und dem Aufsichtsrat werde ich mich ab Ende 2017 neuen Aufgaben zuwenden, der Ernst Russ AG aber weiterhin beratend verbunden bleiben."

Der Aufsichtsrat der Ernst Russ AG dankt David Landgrebe auch im Namen seiner Vorstandskollegen sowie aller Mitarbeiter für sein Engagement. "David Landgrebe hat seit 2013 einen maßgeblichen Beitrag für die Umstrukturierung und die erfolgreiche geschäftliche Neuausrichtung der Ernst Russ AG geleistet. Der Aufsichtsrat dankt David Landgrebe für seinen außerordentlichen Einsatz und die vertrauensvolle Zusammenarbeit", sagt Alexander Stuhlmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Ernst Russ AG.

 

Über die Ernst Russ Gruppe: Die Ernst Russ Gruppe ist ein börsengehandelter Asset- und Investmentmanager mit maritimem Schwerpunkt. Sie verfügt über eine Flotte von rund 150 Container-, Tank- und Bulkschiffen, die aktiv gemanagt oder als Fondsschiffe über Partnerreedereien betreut werden und verwaltet als Assetmanager verschiedene Objekte u.a. aus den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien und Private Equity. Zum Geschäft der Ernst Russ Gruppe gehören außerdem Treuhanddienstleistungen sowie die Konzeption und Realisierung von Alternativen Investmentfonds (AIF). Die Unternehmen der Ernst Russ Gruppe betreuen aktuell ein Investitionsvolumen von ca. 6,5 Mrd. EUR in rund 200 Fonds vor allem in den Bereichen Schiff, Immobilien und Erneuerbare Energien. Das Unternehmen hat Standorte in Hamburg, Bremen, Düsseldorf und London. www.ernst-russ.de

Kontakt:
Ernst Russ AG
Alan Alvarez
Investor Relations
Tel. +49 40 88 88 1 1800
E-Mail: ir@ernst-russ.de










26.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Ernst Russ AG

Burchardstraße 8

20095 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 88881-0
Fax:
+49 (0)40 88881-199
E-Mail:
ir@ernst-russ.de
Internet:
www.ernst-russ.de
ISIN:
DE000A161077
WKN:
A16107
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




612639  26.09.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion
17.01.2018 - Zeal Network: Neue Absicherungsstrategie
17.01.2018 - Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”
17.01.2018 - Volkswagen: Europa-Absatz stagniert, in China mit Zuwachs
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - More + More: Neues Rückkaufprogramm


Chartanalysen

17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…


Analystenschätzungen

17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken
16.01.2018 - Hamburger Hafen: Belastende Faktoren


Kolumnen

17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR