DGAP-News: FinLab AG: FinLab AG beteiligt sich an der Technologiefirma AUTHADA GmbH

Nachricht vom 27.04.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

FinLab AG: FinLab AG beteiligt sich an der Technologiefirma AUTHADA GmbH
27.04.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
/
FinLab AG beteiligt sich an der Technologiefirma AUTHADA GmbH
AUTHADA revolutioniert das Identifikationsverfahren und verifiziert die Kundenidentität über die elektronische Identität (eID) des Personalausweises und über die NFC-Schnittstelle des Smartphones innerhalb weniger Sekunden anhand von hoheitlich geprüften Stammdaten.
Frankfurt/Darmstadt, 27. April 2016. Das Darmstädter Technologieunternehmen AUTHADA GmbH erhält von der börsennotierten FinLab AG (WKN 121806, ISIN DE0001218063, Ticker A7A.GR) eine Wachstumsfinanzierung in siebenstelliger Höhe, um die Produktentwicklung und den Vertrieb zu beschleunigen. AUTHADA liest die elektronische Identität (eID) des Personalausweises über die NFC-Schnittstelle des Smartphones aus. Dies ermöglicht die Verifikation der Kundenidentität innerhalb weniger Sekunden anhand von hoheitlich geprüften Stammdaten.
AUTHADA ist eine Ausgründung der Hochschule Darmstadt und beendet mit seiner innovativen Lösung die konventionellen, mühsamen Identifikationswege von PostIdent und Videolegitimation. Durch das Auslesen der elektronischen Identität (eID) des Personalausweises über die NFC-Schnittstelle des Smartphones wird eine mobile und sichere Identifikation von Bestands- und Zielkunden in Echtzeit ermöglicht.
Seit 2009 entwickelten Andreas Plies, Robin Acker und Prof. Dr. Michael Massoth gemeinsam an der Hochschule Darmstadt eine Technologie zur sicheren Authentifizierung, die auch als Patent gesichert wurde. Anfang 2015 wurde die Entwicklung als AUTHADA GmbH ausgegründet. AUTHADA hat bereits mehrere Preise gewonnen, u.a. IKT Innovativ und das Forschungsprogramm EXIST vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
FinLab-Vorstand Stefan Schütze: "Wir freuen uns sehr, mit AUTHADA das nächste Level der Anwenderlegitimation einzuführen. Das Besondere dieser Lösung liegt in dem neuen Verfahren, das bereits heute alle rechtlichen und regulatorischen Anforderungen der europaweit umzusetzenden Zweiten Zahlungsdienstrichtlinie (Payment Services Directive 2 - PSD2) erfüllt. Damit sind wir dem Markt einen deutlichen Schritt voraus."
"Unsere Wahl ist schnell auf die FinLab gefallen, da sie uns nicht nur finanziell, sondern auch operativ sehr gut unterstützen kann", betont AUTHADA Geschäftsführer und Gründer Andreas Plies. "Mit einem starken Partner, der in der Finanzindustrie gut vernetzt ist, werden wir nun die Marktdurchdringung schnell vorantreiben können."
Jörg Jessen, zweiter Geschäftsführer, ergänzt: "Mit dem erhaltenen Kapital bauen wir die Teams für die Märkte Banken und Assekuranz auf, um danach für den E-Commerce, sowie E-Health und E-Government breit genug aufgestellt zu sein. Entscheidend dabei wird der Ausschluss von gefälschten Identifikationen sein, wie sie leider gang und gäbe sind bei bestehenden Legitimationsverfahren über PostIdent und VideoIdent."
Über die FinLab AG:Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("FinTech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher FinTech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in FinTech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.
Pressekontakt:
FinLab AG:
investor-relations@finlab.de
http://www.finlab.de
Telefon: +49 69 719 12 80 0
Über die AUTHADA GmbH:AUTHADA liest die elektronische Identität (eID) des Personalausweises über die NFC-Schnittstelle des Smartphone aus. Dies ermöglicht die Verifikation der Kundenidentität innerhalb weniger Sekunden anhand von hoheitlich geprüften Stammdaten. Die mobile Legitimierung der Kunden ist der entscheidende Faktor zur Verjüngung und Verbreiterung Ihrer Kundenbasis. Die ständige digitale Nutzung aller Services und Produkte im E-Commerce, Mobile Banking und Insurance erfüllt die Erwartungen aller Kundengruppen und der Digital Natives. Die signifikante Senkung der Abbruchquoten in der mobilen und digitalen Kundengewinnung wird ohne Medienbrüche wie Papierform oder Video erreicht.
Pressekontakt:AUTHADA GmbH
Jörg Jessen
info@authada.de
http://www.authada.de
https://twitter.com/AUTHADA_GmbH
Telefon: +49 6151-167905
Kontakt:FinLab AGKai PanitzkiTel: +49 69 719 12 80 0E-Mail: investor-relations@finlab.de







27.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
FinLab AG



Grüneburgweg 18



60322 Frankfurt am Main



Deutschland


Telefon:
+49 (0)69 719 12 80 - 0


Fax:
+49 (0)69 719 12 80 - 011


E-Mail:
investore-relations@finlab.de


Internet:
www.finlab.de


ISIN:
DE0001218063


WKN:
121806


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

458027  27.04.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.01.2018 - Steinhoff: Kommt der Verkauf von Poundland?
20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR