DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: SANHA GmbH & Co. KG: Gläubigerversammlung stimmt mit 99,8% dem neuverhandelten konsensualen Restrukturierungskonzept zu

Nachricht vom 18.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: SANHA GmbH & Co. KG: Gläubigerversammlung stimmt mit 99,8% dem neuverhandelten konsensualen Restrukturierungskonzept zu
18.09.2017 / 12:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Verlängerung der Anleihelaufzeit bis 2023
Über die Laufzeit degressive Zinsstaffel, beginnend mit 8,5% auf 6,25%
Umfängliche Besicherung der Anleihe durch Aufnahme weiterer Sicherheiten
Zinserhöhung auf 9%, sofern vereinbarte Finanzkennzahlen nicht eingehalten werden
München, 18.09.2017 - Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen in der letzten Woche wurde von der Anleihegläubigerversammlung am Freitag ein zwischen der Gesellschaft und One Square Advisory Services GmbH abgestimmtes konsensuales Verlängerungskonzept mit einer breiten Zustimmung von 99,8% verabschiedet. Sowohl das Management der Gesellschaft als auch One Square zeigen sich zufrieden mit dem Verhandlungsergebnis, das einerseits die Situation des Unternehmens angemessen berücksichtigt sowie andererseits dem Sicherheitsbedürfnis der Anleihegläubiger mit einem passenden Rendite- / Risikoverhältnis Rechnung trägt.
Das neuverhandelte Konzept zwischen der Gesellschaft und den Anleihegläubigern umfasst im Wesentlichen folgende Punkte:
Verlängerung der Laufzeit um 5 Jahre
Staffelweise Reduzierung des Zinssatzes: 1. Jahr 8,5%, 2. Jahr 7,25%, 3. und 4. Jahr 6,5%, 5. Jahr 6,25%
Verbesserung der Sicherheiten; Zusätzlich zum Immobilienbestand wird, soweit möglich, das Anlage- & Umlaufvermögen der Emittentin, sowie die Anteile an allen wesentlichen Tochtergesellschaften als Sicherheiten mit aufgenommen
One Square wird auch zukünftig im Interesse der Anleihegläubiger agieren und fungiert als gemeinsamer Vertreter und Sicherheitentreuhänder
Einführung von Finanzkennzahlen; Bei Verletzung der eingeführten Kennzahlen erhöht sich der Zinssatz automatisch auf 9 Prozent und wird erst wieder reduziert, sobald die Kennzahlen wieder eingehalten werden
Jährliche Tilgung nicht mehr Teil Bestandsteil der Anleihebedingungen

Durch die entfallende jährliche Tilgung steht der Gesellschaft eine höhere Liquidität von EUR 2,5 bis 3 Mio. pro Jahr zur Verfügung. In Folge ist die Gesellschaft in ihrer Liquidität bessergestellt als mit dem von ihr vorgeschlagenen Konzept. Eine freiwillige Entschuldung in der Zukunft kann das Unternehmen mit dieser Liquidität trotzdem jederzeit über den Markt oder gegen Ende über die Kündigungsrechte durchführen.
Nach Veröffentlichung der Nachricht reagiert der Anleihekurs positiv mit einem Plus von 13 Prozent und ließ den Kurs auf 80 Prozent ansteigen. Die Anleihe lag in den vergangenen Wochen bei 65 Prozent und konnte sich durch die positive Nachricht vom vergangenen Freitag wieder erholen.
Die One Square Advisory Services GmbH als gemeinsamer Vertreter der SANHA Anleihe (WKN: A1TNA7) bietet allen interessierten Anleihegläubigern an, sich unter "sanha@onesquareadvisors.com" kostenlos registrieren lassen um zukünftig direkt aktuelle Neuigkeiten und Informationen zu erhalten.
Bei Rückfragen steht Ihnen die One Square Advisory Services GmbH selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
 
 Kontakt
 
One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstrasse 36
D-80333 München
fax     +49-89-15 98 98-22Sanha@onesquareadvisors.comwww.onesquareadvisors.com
 










18.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



610515  18.09.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Bio-Gate: Gewinnwarnung
18.12.2017 - Borussia Dortmund: Wichtiger Vertrag wird verlängert
18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Commerzbank: Analysten sind uneins
18.12.2017 - SAP: Plus beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Wirecard: Ein europäischer Favorit
18.12.2017 - Volkswagen: Aktie hat Potenzial
18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR