DGAP-News: UMS AG berichtet über die ersten drei Monate im Geschäftsjahr 2017 / 18

Nachricht vom 14.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: UMS United Medical Systems International AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis

UMS AG berichtet über die ersten drei Monate im Geschäftsjahr 2017 / 18
14.09.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
UMS AG berichtet über die ersten drei Monate im Geschäftsjahr 2017 / 18
Hamburg, den 14. September 2017. Die UMS United Medical Systems International AG i. L. (UMS, ISIN DE 0005493654 / WKN 549365) berichtet über die ersten drei Monate im neuen Liquidationsjahr. Die angefallenen Aufwendungen sind durch die gebildete Liquidationsrückstellung gedeckt.

Das Ergebnis je Aktie beträgt somit wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum EUR 0,00, die Guthaben bei Kreditinstituten sind plangemäß um 159 TEUR zurückgegangen und betragen nun 1.603 TEUR bzw. 38 Cent je Aktie. Das Eigenkapital beträgt wie zu Beginn des neuen Liquidationszeitraumes 2.418 TEUR bzw. 58 Cent je Aktie.

Für die Länge des verbliebenen Zeitraums der Liquidation sind nach wie vor das Verfahren gegen den ehemaligen Steuerberater der Gesellschaft, Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte sowie die Umsatzsteuerprüfung maßgeblich. Das OLG Hamburg hat mit Urteil vom 23. Mai 2017 der Gesellschaft im Verfahren gegen Ebner Stolz auch in der zweiten Instanz in vollem Umfang Recht gegeben und Ebner Stolz zum Ersatz des entstandenen Schadens sowie zum Tragen sämtlicher Kosten des Verfahrens verurteilt. Die Revision wurde nicht zugelassen. Ebner Stolz hat, kurz vor Fristablauf, wiederum Nichtzulassungsbeschwerde gegen den Beschluss des OLG beim BGH eingereicht und gleichzeitig eine Fristverlängerung von 2 Monaten für die Begründung der Beschwerde beantragt und zugesprochen bekommen.

Im Hinblick auf unseren Einspruch gegen die vorläufigen Bescheide aus der Umsatzsteuersonderprüfung können wir weiterhin nichts berichten, da die Finanzverwaltung keine Auskünfte in sachlicher wie zeitlicher Hinsicht gibt.

Der vollständige Bericht über die ersten drei Monate ist auf der Homepage der Gesellschaft unter www.umsag.com abrufbar.

Das Unternehmen in Kürze

Die UMS International AG ist eine im Prime Standard der Deutsche Börse AG gelistete Aktiengesellschaft. Die Gesellschaft hat am 14. August 2014 ihre Beteiligung an der United Medical Systems (DE), Inc. und damit im Wesentlichen ihr gesamtes Vermögen veräußert. Die außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft vom 25. September 2014 hat der Vermögensübertragung zugestimmt. Der Vertrag wurde am 11. November 2014 vollzogen. Mit Vollzug der Vermögensübertragung wurde der Unternehmensgegenstand der Gesellschaft in die Verwaltung eigenen Vermögens geändert.

Auf der Hauptversammlung am 27. April 2015 wurde die Auflösung der Gesellschaft zum 30. April 2015 beschlossen.

Kontakt

Christian Möller, Tel: (040) 50 01 77-00, Fax: (040) 50 01 77-77, E-Mail:
investor@umsag.com











14.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
UMS United Medical Systems International AG

Borsteler Chaussee 53

22453 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 - 500 177 - 00
Fax:
+49 (0)40 - 500 177 - 77
E-Mail:
investor@umsag.com
Internet:
www.umsag.com
ISIN:
DE0005493654
WKN:
549365
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




609227  14.09.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR