Sino-German United AG: Die Sino-German United AG und Gerolsteiner starten Zusammenarbeit

Nachricht vom 12.09.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 12.09.2017 / 09:28

Die Sino-German United AG und Gerolsteiner starten Zusammenarbeit

12.09.2017, München. Das Handel- und Dienstleistungsunternehmen Sino-German United AG (SGUAG) mit Sitz in München hat die Zusammenarbeit mit der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG in Gerolstein aufgenommen. Die Erweiterung des Handelsportfolios soll dem Handelssektor der Gesellschaft, deren Fokus auf dem chinesischen und deutschen Markt liegt, weiteren Auftrieb verleihen.

Gerolsteiner, das meist exportierte deutsche Mineralwasser und die internationale Nummer 1 unter den kohlensäurehaltigen Mineralwässern, wird aufgrund seines Mineraliengehalts und seines erfrischenden Geschmacks von den chinesischen Konsumenten sehr geschätzt. "Der chinesische Premium-Trinkwasser-Markt bietet für Gerolsteiner Mineralwasser in China langfristiges und nachhaltiges Potential", bestätigt Philipp Birnstingl, COO und Vorstand der Sino-German United AG.

Die SGUAG wird ab sofort gemeinsam mit ihrem chinesischen Partner die Vermarktung und den Verkauf von Gerolsteiner Mineralwasser in China vorantreiben. Durch Präsenz bei wichtigen Konsumgütermessen und mit weiteren absatzfördernden Maßnahmen sollen Bekanntheitsgrad und Verkaufsrate der Gerolsteiner Produkte, darunter auch der Gerolsteiner Apfelschorle, gesteigert werden.

"Durch das kontinuierliche Wachstum der chinesischen Mittelklasse sind hochwertige deutsche Konsumgüter in China besonders gefragt. Wir freuen uns deshalb sehr, mit Gerolsteiner einen starken und erfahrenen Partner gefunden zu haben. Wir sehen in der Volksrepublik China ein ähnliches Potenzial wie in Japan, wo Gerolsteiner bereits seit 2007 aktiv ist", so Philipp Birnstingl.

Über die Sino-German United AG
Die Sino-German United AG (SGU) mit Sitz in München ist ein mit dem Im- und Export sowie weiteren Dienstleistungen zwischen China und Deutschland befasstes Unternehmen. Die Gesellschaft ist hauptsächlich im Bereich des Im- und Exports sowie des Warenhandels zwischen Deutschland und China tätig. Weitere Unternehmensgegenstände sind die Organisation von Kongress- und Messeveranstaltungen sowie die Beratung insbesondere deutscher und chinesischer Unternehmen bei Kooperationen, Auslandsinvestitionen und Personalangelegenheiten.

Die Aktien der SGU sind im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter der WKN SGU888 und der ISIN DE000SGU8886 notiert und werden darüber hinaus an den Börsen in Berlin-Bremen, Düsseldorf und Stuttgart im Freiverkehr gehandelt. Derzeit befinden sich 20,48% der Gesellschaft im Streubesitz, 79,52% werden von der Sino-German Ecopark Handels- und Beratungs GmbH gehalten.
www.sgu-ag.de

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen
Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Kontakt:
Sino-German United AG
Maximilianstraße 54
80538 München

Philipp Birnstingl
Tel: +49 89 2388 6846
Fax: +49 89 2388 6848
info@sgu-ag.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Sino-German United AG
Schlagwort(e): Handel
12.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Sino-German United AG

Maximilianstraße 54

80538 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 2388 6846
Fax:
+49 89 2388 6848
E-Mail:
info@sgu-ag.de
Internet:
www.sgu-ag.de
ISIN:
DE000SGU8886
WKN:
SGU888
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


608697  12.09.2017 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Siemens: Digitalisierung eröffnet neue Chancen
18.12.2017 - Capital Stage: Die nächste Übernahme in Großbritannien


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus
18.12.2017 - Deutsche Bank: Aktie mit höherem Kursziel
18.12.2017 - Airbus: Herausfordernde Zielsetzung
18.12.2017 - Paion: Aktie wird hochgestuft - Kaufempfehlung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Kaufen nach dem Niederlande-Deal


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR