ATESTEO GmbH: ATESTEO übernimmt führenden Fahrversuchsdienstleister straesser

Nachricht vom 12.09.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 12.09.2017 / 07:53

ATESTEO übernimmt führenden Fahrversuchsdienstleister straesser

- Zwei starke Erprobungsdienstleister bündeln ihre Kompetenzen im Testing-Bereich

- ATESTEO setzt mit der Beteiligung seinen Wachstumskurs fort


(Alsdorf, 12.09.2017) ATESTEO übernimmt mehrheitlich die straesser Gruppe, ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Fahrversuche. Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung am 8. September 2017. Mit der Beteiligung erweitert ATESTEO, der weltweit führende Drivetrain Testing Spezialist für die Automobilindustrie, sein Angebot im Bereich Fahrversuche und erschließt so signifikantes Wachstumspotential. Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Rolf Strässer, Geschäftsführer der straesser Gruppe, sagte: "ATESTEO ist ein starker Partner, mit dem wir uns vom Fahrdienstleister zum Full-Service-Dienstleister für die Fahrzeugerprobung und den Fahrversuch weiterentwickeln. Gemeinsam bieten wir der Branche ein ganzheitliches Testing-Portfolio aus einer Hand und möchten insbesondere bei Dienstleistungen rund um das autonome Fahren weiter wachsen."

Das Leistungsspektrum von ATESTEO erweitert sich mit der Beteiligung auf Vorserien- und Serienversuche, Fahrzeugdauerläufe, Erprobung der Fahrzeuge sieben Tage die Woche im Dreischichtbetrieb, Fahrversuche auf öffentlichen Straßen oder auf der Teststrecke sowie Werkstatt-Tätigkeiten für Testfahrzeuge.

"Wir entwickeln unser Portfolio kontinuierlich weiter. Durch die Beteiligung an der straesser Gruppe, einem der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Fahrversuchsdienstleistungen, erweitern wir als ATESTEO in diesem wichtigen Wachstumsbereich unser Leistungsspektrum. Wir freuen uns, gemeinsam mit den 280 Mitarbeitern der straesser Gruppe an drei deutschen Standorten und weiteren in Europa unseren Expansionskurs fortzuführen", erklärte Dipl.-Ing. Wolfgang Schmitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von ATESTEO. "Die Kunden von straesser haben von nun an Zugriff auf das komplette Testprogramm von ATESTEO - insbesondere der Kurz- und Langstreckenerprobung, einschließlich Ausrüstung des Fahrzeugs mit Messtechnik, sowie der Datenerhebung und Auswertung. Nicht zuletzt bei neuen Technologien für autonomes Fahren und alternativen Fahrzeugantrieben sind diese Kompetenzen für unsere Kunden klar von Vorteil."

ATESTEO und straesser nehmen für sich alleine bereits führende Positionen ein und agieren zudem mit hohen Wachstumsraten am jeweiligen Markt. Gemeinsam bündeln die Unternehmen nun ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Leistungen, um für die Kunden aus der Automobilindustrie exakte, verlässliche und unabhängige Mess- und Prüfergebnisse zu erzielen - im Labor wie auf der Straße. straesser wird weiterhin unter eigenem Namen am Markt agieren, allerdings von jetzt an im Verbund der ATESTEO Gruppe. Herr Strässer bleibt weiterhin geschäftsführender Gesellschafter von straesser.

Über ATESTEO
Die ATESTEO GmbH mit Sitz in Alsdorf ist mit 460 Mitarbeitern und über 130 Antriebsstrangprüfständen in Deutschland und China der weltweit führende unabhängige Dienstleister für Antriebsstrang-Testing. Zu den Kunden zählen nahezu alle Automobil- und Getriebehersteller. Das Unternehmen bietet eine Qualitätsabsicherung durch effiziente Dauerlauferprobungen und Funktionsuntersuchungen von manuellen und automatischen Getrieben, Differentialen und Hybrid-Powertrain.

Über straesser
Die straesser Gruppe, bestehend aus der straesser automotive testing GmbH, der straesser fahrversuche GmbH und der straesser beratung und dienstleistung GmbH. Mit Hauptsitz in Kernen bei Stuttgart beschäftigt das Unternehmen über 280 Mitarbeiter, den größten Teil in der Fahrerprobung und dem Fahrzeugdauerlauf. Zu den Kunden gehört eine Vielzahl namhafter Automobilhersteller, Automobilzulieferer sowie Entwicklungs- und Engineeringdienstleister. straesser bietet Fahrerprobung und Fahrzeugdauerlauf als ganzheitliche Fahrzeug- und Spezialerprobungen wie Assistenzsysteme und autonomes Fahren an. Die Erprobung findet sowohl auf Prüf- und Testgeländen als auch auf öffentlichen Straßen weltweit statt.
Kontakt:
Martin Börner
Head of Marketing & Communication
Konrad-Zuse-Str. 3 · 52477 Alsdorf
+49 2404 9870-291
martin.boerner@atesteo.com



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/gifges/608437.htmlBildunterschrift: Dipl.-Ing. Wolfgang Schmitz, Chairman of the Management Board of ATESTEO, Rolf Strässer, Managing Director of straesser Group and Dr. Georg Bletschacher, CFO and Member of the Management Board, sign the agreement for the official acquisition (from left to
Emittent/Herausgeber: ATESTEO GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen
12.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

608437  12.09.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR