DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an italienischem Promoter Vertigo

Nachricht vom 11.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Firmenübernahme

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an italienischem Promoter Vertigo
11.09.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an italienischem Promoter Vertigo

Einstieg in den Live Entertainment-Markt in Italien
Weitere Expansion in attraktivem Marktumfeld geplant
Erfahrenes Gründerduo treibt Ausbau des Geschäfts voran
München/Mailand, 11. September 2017. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, übernimmt 51 Prozent der Anteile am italienischen Konzert- und Event-Veranstalter Vertigo. Mit dieser Akquisition treibt CTS EVENTIM seine Internationalisierung voran und ist nunmehr auch im Segment Live Entertainment in Italien vertreten. Das Unternehmen ist dort bereits Eigentümer des führenden Ticketing-Anbieters Ticketone.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, kommentierte: "Italien zählt für unser Unternehmen bereits heute zu den wichtigsten Märkten. Der Einstieg ins Segment Live Entertainment ist somit nur ein konsequenter Schritt im Rahmen unserer laufenden Internationalisierung. Dass wir mit Vertigo zudem einen hochkreativen, stark wachsenden und hervorragend geführten Veranstalter bei uns begrüßen dürfen, freut mich umso mehr."

Vertigo wurde von den Brüdern Andrea und Stefano Pieroni gegründet. Beide verfügen über langjährige Erfahrungen im Live Entertainment-Bereich und waren in ihrer Laufbahn unter anderem in verantwortlicher Position für Live Nation Italy tätig. Andrea Pieroni ist zugleich der langjährige Promoter legendärer internationaler Künstler, darunter Iron Maiden, Metallica und David Gilmour. Zudem rief er 1997 Italiens größtes Rock- und Metal-Festival "Gods of Metal" ins Leben, das unter seiner Regie als Veranstalter in den darauffolgenden 20 Jahren weltweite Bekanntheit erlangte.

Dr. Frithjof Pils, Geschäftsführer der Medusa Music Group (CTS EVENTIM), sagte: "Der italienische Live Entertainment-Markt bietet uns dank seiner kreativen Vielfalt und einer hohen Nachfrage nach Shows sehr gute Perspektiven. Wir wollen unsere Position in den kommenden Jahren ausbauen. Die Übernahme von Vertigo ist hierfür der optimale Ausgangspunkt - nicht zuletzt, weil wir von der Erfahrung und dem Netzwerk der Brüder Pieroni profitieren werden."

Andrea Pieroni, CEO von Vertigo, fügte hinzu: "Die Partnerschaft mit CTS EVENTIM ist ein Meilenstein für Vertigo und wird uns dabei helfen, den nächsten Schritt in unserer Entwicklung zu machen. Wir wollen unser Portfolio in den kommenden Jahren weiter ausbauen und internationalen wie heimischen Künstlern unterschiedlicher Couleur eine kreative wie serviceorientierte Heimat bieten. Dass uns CTS EVENTIM dabei künftig mit seinen Ressourcen und seiner einzigartigen Expertise unterstützt, ist ein großer Gewinn für unser Team und unsere Partner."

Andrea und Stefano Pieroni werden Vertigo weiter von Mailand aus führen. CTS EVENTIM erhält zwei Sitze im Board von Vertigo und wird das Unternehmen in seiner Medusa Music Group vollkonsolidieren. Die dort gebündelten Gesellschaften veranstalten mit dieser Transaktion, die bereits vollzogen ist, Live-Events in insgesamt acht europäischen Ländern: neben Deutschland, Österreich und der Schweiz, Dänemark, Schweden, Finnland und den Niederlanden nunmehr auch in Italien. Im Segment Ticketing ist CTS EVENTIM in 25 Ländern aktiv.

Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. Über Systeme des Unternehmens werden jährlich mehr als 150 Millionen Eintrittskarten für mehr als 200.000 Veranstaltungen vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane" oder "Southside". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2016 erwirtschafteten 2.384 Mitarbeiter in 25 Ländern einen Umsatz von 830 Millionen Euro.

Über Vertigo
Vertigo wurde von Andrea Pieroni gegründet, der seit mehr als 25 Jahren zu Italiens führenden Konzertveranstaltern zählt. Zu den Künstlern, deren Tourneen Vertigo in den vergangenen Jahren ausrichtete, gehören unter anderem Alter Bridge, Alice Cooper, Deep Purple, Imagine Dragons,Kings of Leon, Marylin Manson, Slayer und Sunrise Avenue. Ursprünglich auf die internationale Hard-and-heavy-Szene spezialisiert, promotet Vertigo zunehmend auch lokale Künstler wie Afterhours, den Hip-Hopper Caparezza oder die Rockband Negrita, die in den kommenden Monaten allesamt auf Tour gehen werden. Zu den Höhepunkten der anstehenden Hallensaison zählen darüber hinaus international bekannte Künstler wie Alice Cooper, Europe, Helloween, HIM, Stone Sour und viele mehr.

Für weitere Informationen:Corporate Communications:
Christian Steinhof
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49.40.380788.7299
christian.steinhof@eventim.deInvestor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de











11.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-233
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




608301  11.09.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Pantaflix holt Ex-Manager von ProSieben in den Vorstand
23.10.2017 - Euroboden: Zeichnungsfrist für Anleihe gestartet
23.10.2017 - Ergomed: PeproStat-News lassen Aktienkurs deutlich steigen
23.10.2017 - Jost Werke hebt die Prognose an
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR