DGAP-News: artnet AG: artnet führt Content Management System für Galerien ein

Nachricht vom 11.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: artnet AG / Schlagwort(e): Markteinführung

artnet AG: artnet führt Content Management System für Galerien ein
11.09.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
artnet führt Content Management System für Galerien ein

Berlin/New York, 11. September 2017-Die Berliner artnet AG hat heute die Einführung des Content Management Systems Galerie-Portal bekanntgegeben, das es Galeriemitgliedern ermöglicht, ihre Webseite auf artnet selbstständig zu verwalten.

Durch das Galerie-Portal können Galerien ab sofort die Inhalte ihrer Webseite auf artnet bequem und zeitsparend aktualisieren, um der Öffentlichkeit ihre Künstler und Kunstwerke zu präsentieren. Das Galerie-Portal wird den Umsatz des Segments Galerie-Netzwerk anschieben, um wie die anderen Segmente Wachstum zu generieren. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Umsätze von artnet News in den ersten sieben Monaten des Geschäftsjahres um rund 48 %, während die Umsätze von artnet Auctions und der Preisdatenbank um rund 45 % bzw. rund 1 % anstiegen. Die Umsätze aus Werbeanzeigen stiegen im gleichen Zeitraum um rund 16 %.

Die Einführung des Galerie-Portals ist die erste von vielen Maßnahmen, um das Galerie-Netzwerk zu stärken. Es ist eine wesentliche Unterstützung für Galerien, die sich weltweit mit hohen operativen Kosten und einem kompetitiven Marktumfeld konfrontiert sehen. Entsprechend positiv wurde das Galerie-Portal von artnets Galeriemitgliedern aufgenommen. "Das Galerie-Portal ist leicht und benutzerfreundlich zu bedienen. Einmal eingerichtet, sieht die Webseite hervorragend aus!", sagte Maria Bueno, Vertriebsleiterin der Galerie Cheim & Reid, New York.

"Galerien agieren in einem zunehmend kompetitiven und herausfordernden Umfeld.", sagte Sophie Neuendorf, Leiterin Galerie-Netzwerk und Partnerschaften. "Das Galerie-Netzwerk ist eines von vielen Produkten von artnet, das Galerien weltweit unterstützt. Es stellt ein kostengünstiges und effektives Mittel dar, um Kunden zu erreichen und Kunstwerke zu handeln."

Weitere Informationen erhalten Sie unter: ir@artnet.comÜber artnet
artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt und die erste Adresse für die Recherche und den Handel von Kunst im Internet. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen den Kunstmarkt kontinuierlich modernisiert. Die Price Database, eine Datenbank mit mehr als 11 Millionen illustrierten Auktionsergebnissen von 1.700 Auktionshäusern aus den vergangenen 30 Jahren, sorgt für unübertroffene Transparenz im Kunstmarkt. Das Galerie-Netzwerk verbindet 1.300 führende Galerien mit Sammlern aus aller Welt. Die Auktionsplattform artnet Auctions, eine bedeutende Ressource für Kunstsammler und Händler, bietet seit 2008 online Versteigerungen an. Der 24-Stunden-Nachrichtendienst artnet News informiert aktuell über weltweite Trends und Persönlichkeiten des Kunstmarkts.











11.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
artnet AG

Oranienstraße 164

10969 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 20 91 78 -0
Fax:
+49 (0)30 20 91 78 -29
E-Mail:
info@artnet.de
Internet:
www.artnet.de
ISIN:
DE000A1K0375
WKN:
A1K037
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




608263  11.09.2017 





PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2017 - Borussia Dortmund holt Stöger für Bosz
10.12.2017 - Steinhoff Aktie nach dem Absturz: Die „Chaostage” gehen weiter
10.12.2017 - Qiagen Aktie soll an die NYSE wechseln
10.12.2017 - Borussia Dortmund: Trainer Bosz nach Bremen-Pleite vor der Entlassung
08.12.2017 - Asian Bamboo: Vorstand tritt ab
08.12.2017 - Vtion: Delisting naht
08.12.2017 - Steinhoff: Wichtiges Treffen wird verschoben
08.12.2017 - wallstreet:online: Gewinnexplosion
08.12.2017 - Staramba startet Optionsprogramm
08.12.2017 - AlzChem: Rolle rückwärts der Großaktionäre


Chartanalysen

08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?
07.12.2017 - QSC Aktie: Erfolgreiche Trendwende nach oben?
07.12.2017 - Nordex Aktie: Kommt die Phantasie zurück?


Analystenschätzungen

08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig
08.12.2017 - Patrizia Immobilien: Ein guter Jahresverlauf
08.12.2017 - Deutsche Post: Plus 5 Prozent
08.12.2017 - RWE: Neues Kaufrating für die Strom-Aktie
08.12.2017 - Daimler: Kursziel der Aktie legt zu
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Kursziel wird halbiert


Kolumnen

08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne
08.12.2017 - DAX: Weiße Kerze zum 2. Advent - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2017 - EU-Kommission mit Vorstoß zur Vertiefung der Integration - National-Bank Kolumne
07.12.2017 - Black Friday und Cyber Monday mit neuen Umsatzrekorden - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR