DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt Update des o2 Free Portfolios an

Nachricht vom 31.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges

Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt Update des o2 Free Portfolios an
31.08.2017 / 17:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 31. August 2018

Telefónica Deutschland kündigt Update des O2 Free Portfolios an

Heute gibt Telefónica Deutschland die Aktualisierung des O2 Free Tarifportfolios zum 6. September 2017 bekannt. Die neuen Smartphonetarife für das Premiumsegment sind repräsentativ für die erfolgreiche Datenmonetarisierungsstrategie des Unternehmens und konsequent auf die Stimulation von Datenwachstum im deutschen Mobilfunkmarkt ausgerichtet.

Das neue Tarifangebot besteht aus den folgenden Tarifen:

- O2 Free S: Unbegrenzt telefonieren und SMS senden sowie 1 GB Highspeed-LTE-Daten für 19,99 Euro pro Monat

- O2 Free M: Unbegrenzt telefonieren und SMS senden sowie 10 GB Highspeed-LTE-Daten für 29,99 Euro pro Monat

- O2 Free L: Unbegrenzt telefonieren und SMS senden sowie 20 GB Highspeed-LTE-Daten für 39,99 Euro pro Monat

- O2 Free XL: Unbegrenzt telefonieren und SMS senden sowie 25 GB Highspeed-LTE-Daten für 49,99 Euro pro Monat

O2 Free Kunden profitieren auch weiterhin von einer 3G Flatrate mit einer Geschwindigkeit von 1 Mbit/s sobald sie ihr vertragliches Highspeed-Volumen verbraucht haben.

Nach dem Launch von O2 Free im letzten Jahr ist das neue Portfolio der nächste logische Schritt in einer zunehmend digitalen Welt. Der mobile Datenverbrauch steigt rapide an. O2 Postpaid LTE-Kunden verbrauchten im zweiten Quartal 2017 durchschnittlich bereits 48% Prozent mehr Daten als noch vor einem Jahr. Darüber hinaus wurde unser Aktionstarif O2 Free 15 zum Markengeburtstag von O2 von neuen und Bestandskunden sehr gut angenommen und ermöglicht ihnen die Nutzung von deutlich mehr Highspeed Datenvolumen. Durchschnittlich nutzen O2 Free 15 Kunden inzwischen über 4 GB im Monat, Haupttreiber sind dabei Musik- und Videostreaming.

Das neue O2 Free Tarifportfolio macht Schluss mit Kompromissen im digitalen Leben. Durch den klaren Fokus auf große Datenpakete setzt Telefónica Deutschland einen neuen Standard für die mobile Freiheit.

Auf unserer Webseite https://www.telefonica.de/investor-relations.html finden Sie weitere Details.


Weitere Informationen:

Telefónica Deutschland Holding AG
Investor Relations
Georg-Brauchle-Ring 23-25
D-80992 München

T +49 (0)89 2442-1010
F +49 (0)89 2442-2000
E ir-deutschland@telefonica.com











31.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Telefónica Deutschland Holding AG

Georg-Brauchle-Ring 23-25

80992 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 24 42 0
Internet:
www.telefonica.de
ISIN:
DE000A1J5RX9
WKN:
A1J5RX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
TecDAX
 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




605939  31.08.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Steinhoff - noch mehr News: Der Ausverkauf geht weiter
17.01.2018 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung - was ist der Grund?
17.01.2018 - mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung
17.01.2018 - Rocket Internet: Personalien bei der Global Fashion Group
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne
17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR