EQS-Adhoc: Starkes Halbjahresresultat 2017 und Kapitalmassnahmen für weiteres Wachstum

Nachricht vom 24.08.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Edisun Power Europe AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Starkes Halbjahresresultat 2017 und Kapitalmassnahmen für weiteres Wachstum
24.08.2017 / 19:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Zürich, den 24. August 2017

Ad-hoc-Pressemitteilung Edisun Power Gruppe

Starkes Halbjahresresultat 2017 und Kapitalmassnahmen für weiteres Wachstum

- Umsatzwachstum von 21% auf CHF 4.83 Mio.

- Verdreifachung des Reingewinns auf CHF 0.86 Mio.

- Kapitalerhöhung in Höhe von CHF 5 Mio. geplant

- Ausgabe einer neuen Obligationenanleihe per 1. Dezember 2017

Der Gesamtertrag der Edisun Power Gruppe erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreshalbjahr um 21% auf CHF 4.833 Mio. (1. HJ 2016: CHF 3.991 Mio.). Das hohe Wachstum ist hauptsächlich auf die Ende 2016 in Spanien akquirierte 2.3 MW Anlage «Condado» (+11%) und das sonnenreiche Wetter (+11%) zurückzuführen.

Demgegenüber konnten die Overheadkosten weiterhin tief gehalten werden. Ebenso blieben die Betriebskosten trotz höherer Leistung auf tiefem Niveau, da die Anlagen ohne relevante Störungen produzierten. Insgesamt konnte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 27% auf CHF 3.548 Mio. (1. HJ 2016: CHF 2.794 Mio.) gesteigert werden. Der Betriebsgewinn (EBIT) betrug CHF 1.929 Mio. (1. HJ 2016: CHF 1.289 Mio.), was einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr von 50% entspricht.

Dank der erneuten Refinanzierung von Obligationenanleihen gegen Ende 2016 zu guten Zinskonditionen konnten die Finanzierungskosten trotz akquisitionsbedingt höheren Schulden mit CHF 1.047 Mio. (1. HJ 2016: CHF 1.011 Mio.) praktisch stabil gehalten werden.

Insgesamt resultierte ein mehr als verdreifachtes Nettoergebnis von CHF 0.859 Mio. (1. HJ 2016: CHF 0.271 Mio.). Das gute Resultat sowie der leicht höhere Euro-Wechselkurs per Stichtag 30.06.2017 führten zu einer Erhöhung des konsolidierten Eigenkapitals gegenüber Ende 2016 um 17% oder CHF 1.619 Mio. auf CHF 11.047 Mio. (31.12.2016: CHF 9.428 Mio.).

Der Halbjahresbericht 2017 von Edisun Power ist auf der Webseite der Gruppe verfügbar unter:http://www.edisunpower.com/de/home-de/investoren/berichterstattung
Der Bau der 12 MW Anlage Requena bei Valencia, deren Rechte Edisun Power im Februar 2017 akquirierte, verzögert sich. Der Netzanschluss wird für Ende Jahr erwartet.
An der Sitzung vom 24. August 2017 hat der Verwaltungsrat Kapitalmassnahmen zur Stärkung der operativen und strategischen Situation der Gruppe beschlossen:

Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital
Mit Bezug auf den Beschluss der Generalversammlung zum genehmigten Kapital vom 12. Mai 2017 hat der Verwaltungsrat entschieden, das Aktienkapital von derzeit CHF 10'247'280.00 um CHF 5'123'640.00 auf CHF 15'370'920.00 durch Ausgabe von 170'788 voll zu liberierenden Namenaktien zum Nennwert von je CHF 30.00 zu erhöhen.

Den Aktionären wird das Bezugsrecht gewährt. Zwei Bezugsrechte berechtigen zum Bezug einer neuen Namenaktie zum Preis von CHF 30.00. Der Stichtag für die Zuteilung der Bezugsrechte ist der 28. August 2017 nach Börsenschluss. Die Bezugsrechte sind nicht handelbar. Die Bezugsfrist dauert vom 29. August 2017 bis zum 8. September 2017, 12:00 MESZ. Die neuen Aktien werden voraussichtlich ab 13. September 2017 an der SIX Swiss Exchange gehandelt.

Die Gesellschaft hat mit den beiden grössten Aktionären eine Vereinbarung zur Übernahme allfälliger nicht ausgeübter Bezugsrechte abgeschlossen, um den Erfolg der Kapitalerhöhung sicherzustellen. Sie haben sich unabhängig voneinander verpflichtet, bis zu 170'788 Namenaktien aus der Kapitalerhöhung zu zeichnen.

Mit der Kapitalerhöhung wird die Eigenkapitalquote der Gesellschaft verbessert und die Basis für weiteres Wachstum geschaffen.

Link zum Emissions- und Kotierungsprospekt der Kapitalerhöhung:http://www.edisunpower.com/de/home-de/investoren/kapitalerhoehung-de

Vorzeitige Refinanzierung der Obligationenanleihe 3.5% 2012-2018 über CHF 8.3 Mio.
Der Verwaltungsrat hat ausserdem entschieden, die per 30. Juni 2018 fällige 3.5%-Anleihe über CHF 8.3 Mio. vorzeitig per 30. November 2017 zurückzuzahlen. Zur Refinanzierung wird eine neue, fünfjährige 2%-Anleihe über CHF 8.3 Mio. (aufstockbar) mit Laufzeit vom 1. Dezember 2017 bis zum 30. November 2022 herausgegeben.

Prospekt und Zeichnungsschein zur neuen Anleihe können ab Anfang September unter folgendem Link heruntergeladen werden:http://www.edisunpower.com/de/home-de/investoren/anleihen-de

Edisun Power Gruppe
Als kotierter europäischer Solarstromproduzent finanziert und betreibt die Edisun Power Gruppe Solarstromanlagen in verschiedenen europäischen Ländern. Edisun Power startete ihr Engagement auf diesem Gebiet bereits 1997. Seit September 2008 ist das Unternehmen an der Schweizer Börse kotiert. Edisun Power verfügt bei der Realisierung und beim Kauf sowohl nationaler als auch internationaler Projekte über breite Erfahrung. Aktuell besitzt das Unternehmen 34 Solarstromanlagen in der Schweiz, in Deutschland, Spanien und Frankreich mit einer Leistung von total 18.0 MWp.

Für weitere Informationen:

Edisun Power Europe AG
Rainer Isenrich
Universitätstrasse 51
CEO
8006 Zürich
Telefon: +41 44 266 61 20
www.edisunpower.com
E-Mail: info@edisunpower.com

 

DisclaimerThis document is not an offer to sell or a solicitation of offers to purchase or subscribe for shares. This document is not a prospectus within the meaning of Article 652a of the Swiss Code of Obligations, nor is it a listing prospectus as defined in the listing rules of the SIX Swiss Exchange AG or a prospectus under any other applicable laws. Copies of this document may not be sent to jurisdictions, or distributed in or sent from jurisdictions, in which this is barred or prohibited by law. The information contained herein shall not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy, in any jurisdiction in which such offer or solicitation would be unlawful prior to registration, exemption from registration or qualification under the securities laws of any jurisdiction. A decision to invest in securities of Edisun Power Europe AG (the "Company") should be based exclusively on the issue and listing prospectus to be published by the Company for such purpose.This document and the information contained herein are for information purposes only and do not constitute a prospectus or an offer to sell, or a solicitation of an offer to buy, any securities in the United States. Any securities referred to herein have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act"), and may not be offered or sold in the United States absent registration or pursuant to an available exemption from registration under the Securities Act.

The information contained herein does not constitute an offer of securities to the public in the United Kingdom. No prospectus offering securities to the public will be published in the United Kingdom. This document is being communicated only to (i) persons who are outside the U.K.; (ii) persons who have professional experience in matters relating to investments falling within article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (as amended) (the "Order") or (iii) high net worth companies, unincorporated associations and other bodies who fall within article 49(2)(a) to (d) of the Order (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). Any person who is not a Relevant Person must not act or rely on this communication or any of its contents. Any investment or investment activity to which this communication relates is available only to Relevant Persons and will be engaged in only with Relevant Persons. This document should not be published, reproduced, distributed or otherwise made available, in whole or in part, to any other person without the prior consent of the Company.

Any offer of securities to the public that may be deemed to be made pursuant to this communication in any member state of the European Economic Area (each an "EEA Member State") that has implemented Directive 2003/71/EC (together with the 2010 PD Amending Directive 2010/73/EU, including any applicable implementing measures in any Member State, the "Prospectus Directive") is only addressed to qualified investors in that Member State within the meaning of the Prospectus Directive.

This document contains forward-looking statements. These statements are based on the current views, expectations, assumptions and information of the management of the Company. Forward-looking statements should not be construed as a promise of future results and developments and involve known and unknown risks and uncertainties. Actual results, performance or events may differ materially from those described in such statements due to a number of factors. The Company does not assume any obligations to update any forward-looking statements.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Edisun Power Europe AG

Universitätsstrasse 51

8006 Zürich


Schweiz
Telefon:
+41 44 266 61 20
Fax:
+41 44 266 61 22
E-Mail:
info@edisunpower.com
Internet:
www.edisunpower.com
ISIN:
CH0024736404
Valorennummer:
A0KFH3
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


604005  24.08.2017 CET/CEST




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - Zalando Aktie unter Druck - die Gründe
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - Nordex Aktie: Der nächste Schock
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Voltabox - Börsengang: Greenshoe ausgeübt
17.10.2017 - Geely bring Polestar gegen Tesla in Stellung
17.10.2017 - Stern Immobilien: Es bleiben Fragezeichen
17.10.2017 - Capital Stage: News und eine Kaufempfehlung
17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat


Chartanalysen

18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?


Analystenschätzungen

18.10.2017 - K+S: Leichte Vorsicht für 2017
18.10.2017 - Daimler: Coverage der Aktie wird aufgenommen
17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge
17.10.2017 - Daimler: Agilität als Argument
17.10.2017 - Airbus und der Bombardier-Deal
17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...


Kolumnen

18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR