DGAP-News: Your Family Entertainment AG: Starke Steigerung der Umsatzerlöse, des EBITDA und des EBIT im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017

Nachricht vom 24.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Your Family Entertainment AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Your Family Entertainment AG: Starke Steigerung der Umsatzerlöse, des EBITDA und des EBIT im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017
24.08.2017 / 10:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
Your Family Entertainment AG, München

Starke Steigerung der Umsatzerlöse, des EBITDA und des EBIT im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017

München, 24. August 2017
Die Your Family Entertainment AG, München (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV) konnte in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres eine deutliche Steigerung der Umsatzerlöse verbuchen. Mit TEUR 3.363 per 30.06.2017 lagen diese rund 94 % (TEUR 1.627) über dem Umsatz des Vergleichszeitraumes des Vorjahres (TEUR 1.736).

Der Vorstand weist jedoch darauf hin, dass der Geschäftsverlauf im Bereich "License Sales" aufgrund seiner Geschäftsstruktur, mit Projektgeschäften und/oder sogenannten "Paket"-Deals, durch starke unterjährige Schwankungen gekennzeichnet ist. Des Weiteren kommt es aufgrund der Regeln der Rechnungslegung zu Verschiebungen von Umsätzen, da Umsätze erst mit Beginn der Lizenzlaufzeit realisiert werden. Durch diesen Effekt kann es zu Umsatzverschiebungen in spätere Perioden kommen

Ergänzend wurde der auf der Aufwandsseite im 4. Quartal 2015 eingeschlagene Kurs konsequent weiterverfolgt, so dass per 30.06.2017 das EBITDA um TEUR 1.597 auf TEUR 1.780 und das EBIT um TEUR 560 auf TEUR 754 gesteigert wurden.

Das Halbjahresergebnis (Ergebnis nach Steuern) per 30.06.2017 beträgt TEUR 619 (30.06.2016: TEUR 50).

Der Fokus der Gesellschaft wird weiterhin vermehrt auf dem Ausbau der internationalen sowie der nationalen Senderaktivitäten liegen. Sowohl im Free-TV-Bereich mit "RiC", als auch im Pay-TV-Bereich mit "Fix&Foxi" wird ein weiteres Erschließen der Märkte angestrebt.

Der vollständige Halbjahresfinanzbericht 2017 steht online unter www.yf-e.com im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung.

 

Über die Your Family Entertainment AG
Die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in "Fix&Foxi" umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region (Deutsch) wie auch in Afrika (Englisch und Französisch), dem Nahen Osten (Arabisch und Englisch) und Amerika (Spanisch und Englisch) verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender "RiC" ist in der DACH-Region frei empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV).


Kontakt:
Your Family Entertainment AG
Michael Huber
Tel.: +49 (0)89 / 99 72 71-0
Fax: +49 (0)89 / 99 72 71-91
EMail: michael.huber@yfe.tv
www.yf-e.com
www.yfe.tv










24.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Your Family Entertainment AG

Nordendstr. 64

80801 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 997 271-0
Fax:
+49 (0)89 997 271-91
E-Mail:
ir@yfe.tv
Internet:
www.yf-e.com
ISIN:
DE000A161N14
WKN:
A161N1
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




603751  24.08.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.01.2018 - Wirecard wehrt sich gegen neue Shortseller-Vorwürfe
23.01.2018 - The Naga Group steigt bei easyfolio ein
23.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe nur für ausgewählte Investoren
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - USU Software: Auftrag aus Süddeutschland
23.01.2018 - Sparta steigert Gewinn deutlich
23.01.2018 - Datagroup übertrifft Ergebnisprognose - Dividende steigt
23.01.2018 - GEA Group verpasst Ergebnisprognose - Aktie im Minus
23.01.2018 - Accentro: Neuer Berlin-Deal


Chartanalysen

23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?


Analystenschätzungen

23.01.2018 - Rheinmetall: Ein klarer Zuschlag
23.01.2018 - Commerzbank: Ein neues Kursziel
22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber


Kolumnen

23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne
23.01.2018 - Öl: Preisanstieg weiterhin vor allem auch spekulativ unterstützt - Commerzbank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Nur eine Frage von Minuten? - Donner + Reuschel Kolumne
23.01.2018 - Daimler Aktie: Neues Jahreshoch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.01.2018 - DAX: Die Rallye geht weiter - UBS Kolumne
22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR