DGAP-Adhoc: CONSUS Commercial Property AG unterzeichnet Vertrag zur mittelbaren 50% Beteiligung an der CG Gruppe

Nachricht vom 22.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: CONSUS Commercial Property AG / Schlagwort(e): Immobilien/Vereinbarung

CONSUS Commercial Property AG unterzeichnet Vertrag zur mittelbaren 50% Beteiligung an der CG Gruppe
22.08.2017 / 16:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc-Mitteilung der CONSUS Commercial Property AG nach Art. 17 MARCONSUS unterzeichnet Vertrag zur mittelbaren 50% Beteiligung an der CG GruppeLeipzig, 22. August 2017. Die CONSUS Commercial Property AG ("CONSUS", ISIN DE000A2DA414) hat heute eine Vereinbarung über eine mittelbare Beteiligung von 50,0 Prozent an der CG Gruppe AG (CG Gruppe) unterzeichnet. Verkäufer ist die Aggregate Deutschland S.A.
Der Kaufpreis soll durch eine Sachkapitalerhöhung mit sogenannter gemischter Sacheinlage beglichen werden, über welche die Hauptversammlung von CONSUS am 28. September 2017 beschließen soll. Zur Bewertung der neuen Aktien der CONSUS hat der Vorstand den gewogenen durchschnittlichen Drei-Monats-Kurs der CONSUS-Aktien bezogen auf den 10. August 2017 in Höhe von EUR 10,6622 je Aktie und damit einen Gesamtwert der auszugebenden neuen Aktien von EUR 593.355.513 zugrunde gelegt. Zuzüglich des Wertes von an die Aggregate zu gewährenden Teilschuldverschreibungen im Nennbetrag von insgesamt EUR 150.000.000,00 ergibt sich damit ein Gegenwert für die Einbringung in Höhe von EUR 743.355.513.
Die CG Gruppe ist einer der führenden deutschen Immobilienentwickler mit rd. 300 Mitarbeitern und einer aktuellen Projektpipeline für die kommenden fünf Jahre von rd. 4,7 Mrd. Euro. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch die konsequente und fortschreitende Digitalisierung im Bereich Planung und Konstruktion (Building Information Modeling) sowie durch den künftig verstärkt umgesetzten Einsatz von hochqualitativen, industriell vorgefertigten Serienkomponenten.
Weitere Einzelheiten zu der Vereinbarung und zu den erwarteten wirtschaftlichen Vorteilen sind in dem Bericht des Vorstands der CONSUS Commercial Property AG vom 22. August 2017 dargestellt. Dieser Bericht ist Anlage zu der am heutigen Tag zu veröffentlichenden Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der CONSUS am 28. September 2017 und wird zudem ab heute auf der Internetseite der CONSUS unter http://www.consus-cp.de im Bereich Investor Relations zugänglich sein.Kontakt
CONSUS Commercial Property AG
Landsteinerstraße 6
04103 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 / 26 17 87 - 0
E-Mail: info@consus-cp.de
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: Consus@edicto.deWichtiger Hinweis:
Soweit diese Mitteilung in die Zukunft gerichtete Aussagen enthält, stellen diese keine Tatsachen dar und sind durch Worte "werden", "erwarten", "glauben", "schätzen", "beabsichtigen", "anstreben", "davon ausgehen" und ähnliche Wendungen gekennzeichnet. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen bringen Absichten, Ansichten oder gegenwärtige Erwartungen und Annahmen der CONSUS Commercial Property AG zum Ausdruck. Die in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen Planungen, Schätzungen und Prognosen, die die CONSUS Commercial Property AG nach bestem Wissen vorgenommen hat, treffen aber keine Aussage über ihre zukünftige Richtigkeit. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und sich verändernden Begleitumständen, die meist nur schwer vorherzusagen sind und gewöhnlich nicht im Einflussbereich der CONSUS Commercial Property AG liegen. Diese Erwartungen und in die Zukunft gerichtete Aussagen könnten sich als unzutreffend erweisen und die tatsächlichen Entwicklungen können erheblich von in die Zukunft gerichteten Aussagen abweichen. Die CONSUS Commercial Property AG übernimmt keine Pflicht, die in die Zukunft gerichteten Aussagen hinsichtlich tatsächlicher Entwicklungen oder Ereignisse, Rahmenbedingungen, Annahmen oder sonstiger Faktoren zu aktualisieren.







22.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CONSUS Commercial Property AG

Landsteinerstraße 6

04103 Leipzig


Deutschland
Telefon:
+49 (0)341 / 26 17 87 - 0
Fax:
+49 (0)341 / 26 17 87 - 31
E-Mail:
s.bronisz@consus-cp.de
Internet:
http://consus-cp.de
ISIN:
DE000A2DA414
WKN:
A2DA41
Börsen:
Freiverkehr in München (m:access); Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



603245  22.08.2017 CET/CEST








(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - Instone Real Estate: Nächste Immobiliengesellschaft plant IPO


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen
22.01.2018 - Adidas: Starkes Quartal
22.01.2018 - Vonovia: Kaufempfehlung fällt weg
22.01.2018 - Allianz: Plus 10 Euro
22.01.2018 - Aurelius: Dividende soll weiter ansteigen
22.01.2018 - BB Biotech: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.01.2018 - Continental: Rallye sorgt für Abstufung


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR