DGAP-News: Liberty One Lithium: positive Ergebnisse der geophysikalischen Erkundung in Argentinien übertreffen die Erwartungen

Nachricht vom 17.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Liberty One Lithium Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges

Liberty One Lithium: positive Ergebnisse der geophysikalischen Erkundung in Argentinien übertreffen die Erwartungen
17.08.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Liberty One Lithium: positive Ergebnisse der geophysikalischen Erkundung in Argentinien übertreffen die Erwartungen

- Unternehmen entdeckt mächtigen zusammenhängenden Solehorizont über die gesamten 29km des Pocitos West Salar

VANCOUVER, British Columbia (MARKETWIRED - 17. August 2017) - Liberty One Lithium Corp. ("Liberty One" oder das "Unternehmen") (TSX.V: LBY) (OTCPK: LRTTF) (FRANKFURT: L1T) gibt die großartigen Ergebnisse der geophysikalischen Erkundung auf ihrer Liegenschaft Pocitos West in Argentinien bekannt. Das Unternehmen hat einen möglichen Solehorizont entdeckt, der sich über die gesamten 29km der Bergbauliegenschaft Libertys erstreckt und damit das Vorkommen von Lithium unter dem 160km2 großen Lizenzgebiet des Unternehmens andeutet. Die Erkundung zeigt ebenfalls, dass der leitfähige Horizont an einer Anzahl von Messstellen bis zu 150m mächtig ist.

Das Unternehmen führte eine vertikale elektrische Sondierung (Vertical Electrical Soundings "VES") durch, die Abweichungen der Leitfähigkeit im Untergrund feststellt. Da Sole sehr leitfähig ist, war sie das Ziel im Untergrund. Die Messwerte von 11 Stationen entlang der 29km langen Nord-Süd-Ausdehnung der Liegenschaft, die auf Vergleichsergebnissen mit lokalen und ähnlichen Sole führenden Gesteinsarten basierten, deuten die Möglichkeit eines durchgehenden leitfähigen Horizonts im Untergrund an, der mit dem Seeboden des Salars in Zusammenhang steht. Demzufolge scheinen die gesamten 160km2 der Liegenschaft im Untergrund Sole zu führen, was auf das Potenzial einer Lithiumvererzung auf der Liegenschaft hindeutet.

Der CEO des Unternehmens Brad Nichol sagte: "Das gesamte Team - in Argentinien und Kanada - ist von diesem Ergebnis begeistert, das die Erwartungen eines jeden übertraf und der erste Schritt zur Bestätigung der Möglichkeit ausgedehnter Salar-Sedimente im Untergrund der gesamten Liegenschaft ist. Wir hatten gehofft, einige "Sweet Spots" innerhalb unserer Liegenschaft zu finden, waren aber erfreut zu erfahren, dass unsere Liegenschaft über ihre gesamte Länge Sole fuhren könnte und dementsprechend Lithium. Die Ergebnisse und die Nähe zum Streichen der bekannten Lithiumsoleförderung 25km nördlich unseres Landbesitzes deutet das Potenzial für die Fortsetzung der Lithiumsole unter dem größten Teil unserer Liegenschaft an." Nichol sagte weiter: "Wir haben sofort die erforderlichen Schritte unternommen, um alle notwendigen Genehmigungen zu erhalten, damit wir so früh wie möglich mit den Bohrungen beginnen können. Es ist ebenfalls erwähnenswert, dass das Bohrprogramm vollständig durch die sich in der Unternehmenskasse befindlichen Barreserven finanziert ist. Liberty ist gut aufgestellt, die drei für unseren Bord und mir wichtigsten Grundwerte wirksam einzusetzen: Lage, Team und Kapitalmanagement."

Basierend auf den überwältigenden Ergebnissen der geophysikalischen Erkundung ist der nächste logische Schritt, die Ingangsetzung einer Bohrkampagne auf der Liegenschaft, um die Chemie, Lithologie, Permeabilität und Porosität zu testen. Das Unternehmen hat Schritte unternommen, um alle für den Erhalt der erforderlichen Umwelt- und Bohrgenehmigungen notwendigen Daten vorzulegen. Gleichzeitig untersucht unser erfahrenes Team die VES-Daten detaillierter, um erste Bohrziele auszuwählen. Vorbehaltlich des Erhalts der behördlichen Zustimmungen und Genehmigungen erwartet Liberty den Bohrbeginn im vierten Quartal 2017, wenn nicht früher.

Diese Pressemitteilung wurde von Iain Scarr, AIPG CPG., Chief Operating Officer des Optionsnehmers der Liegenschaft, Millennial Lithium Corp. (TSX.V: ML) geprüft. Er ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person.

Für weitere Informationen über Liberty One Lithium Corp. besuchen Sie bitte www.libertyonelithium.com oder sehen sich die Ablagen des Unternehmens bei www.SEDAR.com an.

Im Auftrag des Board of Directors

"Brad Nichol"

Brad Nichol
President u. CEO

Über Liberty One Lithium (TSX.V: LBY) (OTCQ: LRTTF) (FRANKFURT: L1T)
Liberty One Lithium Corp. ist ein aufstrebendes Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Entwicklung hochgradiger Lithiumsolelagerstätten. Aufgrund der Lage im Zentrum des gut bekannten "Lithiumdreiecks" und im Streichen sowie innerhalb von 25km zu mehreren Lithiumproduzenten ist unsere ausgedehnte argentinische Liegenschaft Pocitos West ideal positioniert für eine Lithiumsoleeindampfung mittels kostengünstiger und bewährter Evaporationsverfahren. Ferner befindet sich die Liegenschaft in der Nähe einer ausgezeichneten Infrastruktur und ausgebildeter erfahrener Arbeitskräfte. Libertys internationales Team setzt sich zusammen aus anerkannten technischen Experten, die sich seit Jahrzehnten mit Lithium beschäftigen, und wird mit einem kritischen Auge auf wertsteigernde Entscheidungen mit dem Ziel geleitet, eine gute Finanzierung des Unternehmens zu gewährleisten und den Unternehmenswert konsequent zu erhöhen. Erfahren Sie mehr unter: www.libertyonelithium.com/about-us/summary.

Liberty One Lithium Corp.
1920 - 1177 West Hastings Street
Vancouver, BC Canada V6E 2K3
Tel.: 604-343-4547

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











17.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



602001  17.08.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR