DGAP-Adhoc: SÜSS MicroTec SE: Realisiert Sonderertrag in Höhe von 2,0 Mio. Euro im dritten Quartal 2017 und erhöht die Ergebniserwartung für das Gesamtjahr 2017

Nachricht vom 10.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung

SÜSS MicroTec SE: Realisiert Sonderertrag in Höhe von 2,0 Mio. Euro im dritten Quartal 2017 und erhöht die Ergebniserwartung für das Gesamtjahr 2017
10.08.2017 / 14:38 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

SÜSS MicroTec realisiert Sonderertrag in Höhe von 2,0 Mio. Euro im dritten Quartal 2017 und erhöht die Ergebniserwartung für das Gesamtjahr 2017

Garching, 10.08.2017 - Die SÜSS MicroTec Photomask Equipment GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der SÜSS MicroTec SE, hat am 9. August 2017 ein Lizenzabkommen zur Vermarktung einer von SÜSS MicroTec entwickelten Technologie zum Reinigen von Fotomasken abgeschlossen.

Die Vereinbarung sieht die Zahlung einer Lizenzgebühr an SÜSS MicroTec in Höhe von 2,0 Mio. EUR im dritten Quartal 2017 vor. Zudem können in den Folgejahren weitere Lizenzgebühren fällig werden. Die Lizenzgebühr wird sich positiv auf das Ergebnis des dritten Quartals sowie auf das Gesamtjahr 2017 auswirken. Aus diesem Grund hebt das Unternehmen die Erwartung für das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern) für das Geschäftsjahr 2017 von 13 - 17 Mio. EUR auf 15 - 19 Mio. EUR an. Im Geschäftsjahr 2016 lag das EBIT bei 11,1 Mio. EUR.

Die Technologie kann als Reinigungsmodul auch zur Reinigung von Wafern im sogenannten Front-End einer Chipfabrik eingesetzt werden. Lizenznehmer ist ein führender japanischer Equipment-Hersteller, der bereits Maschinen für die Front-End-Fertigung in seinem Programm hat und nun die von SÜSS MicroTec entwickelte Technologie als ein Modul in seinen Maschinen einsetzen wird.

Die von SÜSS MicroTec für das Reinigen von Fotomasken entwickelte Technologie bietet gegenüber anderen bisher eingesetzten Verfahren den großen Vorteil, dass wesentlich weniger aggressive Chemikalien eingesetzt werden müssen und somit erhebliche Entsorgungskosten bei den Kunden eingespart werden können. Ein solches Reinigungsmodul lässt sich auch in Reinigungsmaschinen für das Front-End einsetzen, die SÜSS MicroTec aber nicht im Produktportfolio hat. Durch dieses Lizenzabkommen kann SÜSS MicroTec somit seine eigene Technologie in andere, sonst nicht erreichbare Anwendungsfelder vermarkten.

Ende der Mitteilung

Kontakt:
SÜSS MicroTec SE
Franka Schielke
Senior Manager Investor Relations
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching, Deutschland
franka.schielke@suss.com
Tel.: +49 89 32007-161
Fax: +49 (0)89 32007-451
Email: franka.schielke@suss.com






10.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SÜSS MicroTec SE

Schleissheimer Strasse 90

85748 Garching


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 32007-161
Fax:
+49 (0)89 32007-451
E-Mail:
ir@suss.com
Internet:
www.suss.com
ISIN:
DE000A1K0235
WKN:
A1K023
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



600565  10.08.2017 CET/CEST








PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.10.2017 - Basler: Neue Prognose!
24.10.2017 - Nordex legt stärkeren Fokus auf Australien - was macht die Aktie?
24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Morphosys Aktie stark im Plus - was ist hier los?
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
24.10.2017 - Covestro: Milliardenschwerer Aktienrückkauf - Zahlen über Erwartungen
24.10.2017 - Aixtron: Übernahme so gut wie perfekt
23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an


Chartanalysen

24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

24.10.2017 - Produktionsstandort Mexiko durch NAFTA-Neuverhandlungen gefährdet? - Commerzbank Kolumne
24.10.2017 - Spanien und keine Ende des Konflikts mit den Katalanen in Sicht - National-Bank
24.10.2017 - SAP Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
24.10.2017 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR