Companisto GmbH: Neue Technologie für den Zahnersatz: Berliner Aktiengesellschaft startet Crowdinvesting auf Companisto

Nachricht vom 10.08.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 10.08.2017 / 10:58

Neuartige Technologie für den Zahnersatz: NDI AG startet Crowdinvesting auf Companisto
 

- Berliner Aktiengesellschaft NDI AG startet am 10.08.2017 eine Crowdinvesting-Kampagne auf Companisto, Finanzierungsziel sind 1,5 Millionen Euro

- Neue Technologie im Bereich Zahnersatz zielt auf einen 8-Milliarden-Dollar-Markt im Segment Zahnmedizin in der EU und den USA

- Co-Finanzierung mit Venture-Capital-Gesellschaft GUB: Die Crowd investiert nach IBB Bet, HTGF und amerikanischen Business Angels in das Hochtechnologie-Startup

Berlin, 10.08.2017: Dipl.-Ing. Rüdger Rubbert, Vorstand der NDI AG (Natural Dental Implants AG) und Erfinder des REPLICATE(R) Systems und Lea Ellermeier, CEO der amerikanischen Tochtergesellschaft NDI Inc., sind ein eingespieltes Team. 2003 gründeten die beiden das Dentaltechnologie-Unternehmen Lingualcare Inc. mit Sitz in Texas. 2007 konnten sie ihr Unternehmen erfolgreich an den Technologiekonzern 3M verkaufen.

Mit der NDI AG starteten die beiden das nächste Unternehmen im Bereich Medizintechnik. "Die bisherigen Lösungen für Zahnersatz sind suboptimal", so Rubbert. "Entweder man arbeitet mit Schraubimplantaten oder mit Zahnbrücken. Mit dem REPLICATE-System wird die Versorgung von Zahnlücken für den Patienten einfacher, schonender, schneller und für den Zahnarzt günstiger."

Seit vier Jahren ist das REPLICATE(R) System auf dem Markt: Die Zahnwurzel eines Patienten wird basierend auf 3-dimensionalen Röntgenaufnahmen detailgetreu nachgebildet und mit modernster, computergesteuerter Fertigungstechnologie hergestellt. Der im Vorfeld angefertigte künstliche Zahn aus Keramik und Titan wird direkt im Anschluss an die Entfernung des schadhaften Zahns in den Kieferknochen eingesetzt. Die Produktion erfolgt mit vollständig zertifizierten Prozessabläufen in Berlin.

Bisher haben die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH, der High-Tech-Gründerfonds (HTGF), die GUB Unternehmensbeteiligungen GmbH & Co. KGaA, die Investitionsbank Berlin, die Gründer und Mitarbeiter sowie amerikanische und deutsche Business Angels die NDI AG mit über 14 Millionen Euro finanziert. Derzeit wird die NDI AG mit 45 Millionen Euro bewertet.

Die durch zahlreiche Patente geschützte Technologie des REPLICATE Systems ist weltweit einzigartig.

Das Ziel der Gründer ist ambitioniert: Sie streben mittelfristig einen Börsengang an. Hierbei sind die europäische Börse Euronext und in einem zweiten Schritt die US-Technologiebörse NASDAQ von Interesse.

Die Investoren auf Companisto können ab heute 12 Uhr in das Unternehmen investieren. Damit ergänzen sie das aktuelle Investment des Altgesellschafters GUB von einer Million Euro in einer Co-Finanzierung.

Möchten Sie die Kampagne im Auge behalten? Ich lasse Ihnen gern einen Pressezugang, Material und weitere Informationen zukommen.

Pressekontakt:

Cristin Liekfeldt | Companisto GmbH | Köpenicker Str. 154 | 10997 Berlin Email: cristin.liekfeldt@companisto.com | +49 (30) 95 60 41 57

Über Companisto:

Companisto (www.companisto.com) ist Marktführer für Crowdinvesting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Anleger zusammen, um sich gemeinsam mit Wagniskapital an Startups und Wachstumsunternehmen zu beteiligen. Die Investoren können einen Betrag ihrer Wahl investieren und erhalten eine Beteiligung am Gewinn wenn das Startup verkauft wird (Exit-Beteiligung). Aktuell sind über 70.000 Investoren bei Companisto registriert, die sich gemeinsam mit einem Finanzierungsvolumen von über 40 Millionen Euro an Finanzierungsrunden für Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt haben. Gemessen an der Anzahl der veröffentlichten Finanzierungsrunden war Companisto 2016 der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland (Quelle: BVK).



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/companisto/600467.htmlBildunterschrift: NDI_Team_Copyright: NDI AG
Emittent/Herausgeber: Companisto GmbH
Schlagwort(e): Finanzen
10.08.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

600467  10.08.2017 




4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR