Aus EQS Corporate Communications wird 3q5: EQS Group stärkt mit neuer Marke das digitale Agenturgeschäft

Nachricht vom 01.08.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 01.08.2017 / 11:05

Klare Fokussierung auf B2B-Kommunikation für börsennotierte Unternehmen

Ab heute firmiert das digitale Agenturgeschäft der EQS Group unter dem Namen "3q5. Corporate Digital Agency" - mit diesem neuen Branding stärkt die EQS die Positionierung ihrer Inhouse-Digitalagentur. Die neue Marke unterstreicht auch den verstärkten Fokus der Digital-Spezialisten auf die B2B-Kommunikation für börsennotierte Unternehmen.

"Die letzten sieben Jahre, in denen wir als EQS Corporate Communications unterwegs waren, haben gezeigt, dass wir für namhafte börsennotierte Kunden digitale B2B-Projekte herausragend umsetzen können", sagt Achim Weick, Gründer und CEO der EQS Group. "Hier wollen wir uns auch international noch stärker aufstellen, denn zu dieser Zielgruppe haben wir als führender Anbieter für hochwertige IR-Lösungen eine besonders enge Beziehung. Unsere große Stärke ist, dass wir das Business dieser Kunden verstehen und digital abbilden können."

Wo 3q5 drauf steht, ist auch in Zukunft EQS drin, denn das Kürzel ist nichts anderes als die Übersetzung des Unternehmensnamen in Leetspeak, also das Ersetzen von Buchstaben durch ähnlich aussehende Ziffern. Die 3q5-Kunden profitieren damit auch weiterhin vom Know-how und tiefen Kapitalmarkverständnis des europäischen Marktführers für Digital IR - nicht nur bei der Konzeption und Umsetzung von sehenswerten Websites und Apps, sondern auch bei den IR-Tools, welche nativ in die Website implementiert werden und so die Investorenansprache effizient gestalten.

Die EQS-Digitalagentur unterstützt Unternehmen außerdem beim Aufbau einer starken Markenidentität und bei der Entwicklung effektiver Online-Strategien. Als Teil der EQS Group verfügt 3q5 zudem über die notwendige "Mannstärke", um auch sehr große Projekte zeitnah umzusetzen. Mit Mitarbeitern an 13 Standorten in Europa, Asien und Nordamerika wird die Agentur auch den Ansprüchen internationaler Kunden gerecht. Zu den Referenzen gehören unter anderem die Webauftritte der Mikron Gruppe, Hannover Rück oder TAKKT AG.

Mehr Informationen zu 3q5. Corporate Digital Agency: 3q5.eqs.com

Kontakt für Rückfragen:
Stephan Däschler
Managing Director Germany
T: +49 (0)89 210 298-26
E: stephan.daeschler@eqs.com

Über EQS Group:

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Digital Investor Relations. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Anwendungen und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen und Meldepflichten sicher, effizient und gleichzeitig zu erfüllen und die Investment Community weltweit zu erreichen.

Das EQS COCKPIT, eine cloud-basierte IR-Plattform, bildet dazu die Arbeitsprozesse von IR-Managern digital ab, kommuniziert mit der Unternehmenswebsite und verbreitet Mitteilungen über eines der wichtigsten Financial Newswire. Produkte wie Websites, IR Tools, digitale Unternehmensberichte und Webcasts machen EQS Group zum digitalen Komplettanbieter.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet und hat sich kontinuierlich vom Startup zum internationalen Konzern mit Standorten in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt entwickelt. Der Konzern beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter.



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/equitystory/597567.htmlBildunterschrift: '3q5. Digital Corporate Agency'-Logo
Emittent/Herausgeber: EQS Group AG
Schlagwort(e): Unternehmen
01.08.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49(0)89 210298-0
Fax:
+49(0)89 210298-49
E-Mail:
info@eqs.com
Internet:
www.eqs.com
ISIN:
DE0005494165
WKN:
549416
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


597567  01.08.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck
19.10.2017 - adesso übernimmt medgineering
19.10.2017 - zooplus bestätigt die Umsatzprognose
19.10.2017 - AlzChem: Rekordinvestition am Standort Trostberg
19.10.2017 - ProCredit Bank: Kooperation mit der EIB
19.10.2017 - GK Software platziert Wandelanleihe komplett


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR