DGAP-News: Cannabis Wheaton gibt Genehmigung der TSXV für Erwerb von ABcann-Stammaktien im Wert von 15 Mio. CAD bekannt

Nachricht vom 28.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges

Cannabis Wheaton gibt Genehmigung der TSXV für Erwerb von ABcann-Stammaktien im Wert von 15 Mio. CAD bekannt
28.07.2017 / 14:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Cannabis Wheaton gibt Genehmigung der TSXV für Erwerb von ABcann-Stammaktien im Wert von 15 Mio. CAD bekanntVANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (Marketwired - 28. Juli 2017) - Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW) ("Cannabis Wheaton" oder "CW") berichtet, dass CW die Genehmigung von der TSX Venture Exchange zum Erwerb von Stammaktien der ABcann Global Corporation (TSX VENTURE: ABCN) ("ABcann") im Wert von 15 Mio. CAD zu einem vereinbarten Wert von 2,25 CAD pro Aktie (die "anfängliche Investition") erhalten hat. Die anfängliche Investition ist Teil einer umfangreicheren stufenweisen Investition (insgesamt die "volle Investition") der CW zur Finanzierung der Konstruktion einer weiteren 50.000 Quadratfuß umfassenden reinen Anbaufläche (der "erweiterte Produktionsbereich") in ABcanns geplantem Cannabis-Anbaubetrieb in Napanee, Ontario, bekannt als der Kimmett-Betrieb.

Die anfängliche Investition wird gemäß einem verbindlichen Übergangsabkommen (das "Abkommen") durchgeführt, das zwischen ABcann und CW am 29. Mai 2017 geschlossen wurde. Nach Abschluss der vollen Investition und Konstruktion des erweiterten Produktionsbereichs wird CW einen Anspruch auf 50% des Ernteertrags haben, der mittels des erweiterten Produktionsbereichs generiert wird (die "die Cannabis-Wheaton-Zuteilung"). Das gesamte gemäß der Cannabis-Wheaton-Zuteilung produziert Cannabis wird von ABcann durch seine herkömmlichen Vertriebskanäle (die Nettoerlöse dieses Verkaufs werden an CW überwiesen) verkauft oder auf Verlangen der CW einem anderen legalen Käufer en gros geliefert.

Chuck Rifici, Chief Executive Officer von Cannabis Wheaton, sagte: "Cannabis Wheaton ist begeistert, seine erste Investition in sein Portfolio mit Cannabis-Anbauunternehmen anzuschließen. ABcanns geschützte Anbauverfahren produzieren hochwertiges Cannabis mit in der Branche führenden Erträgen und die von CW finanzierte zusätzliche Anbaufläche im Kimmett-Betrieb, wird laut Erwartungen Cannabis Wheaton geschätzte 8.000.000 Gramm Cannabis pro Jahr liefern.

Dies ist ein aufregender Meilenstein für das Unternehmen, da er den ersten Schritt in Richtung des Aufbaus von Cannabis Wheatons proprietärer Plattform ist, die eine große Vielfalt von Cannabis-Anbauunernehmen unterstützen wird, die alle das gemeinsame Ziel teilen, ein Spitzenprodukt mittels branchenführender bester Praktiken zu erzeugen und auszuliefern."

Das Abkommen unterliegt bestimmten aufschiebenden Bedingungen einschließlich ABcanns Erhalt der zutreffenden Genehmigungen der Aufsichtsbehörden.

Über Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW)

Cannabis Wheaton, das durch ein Team von Branchenexperten unterstützt wird, ist das weltweit erste Beteiligungsunternehmen in der Cannabisbranche. Wir werden an der Produktion unserer Partner - lizenzierte Cannabisproduzenten und Antragsteller auf Erteilung einer Lizenz zur Produktion von Cannabis - in ganz Kanada beteiligt sein. Der Auftrag von Cannabis Wheaton besteht in der Förderung des Realwachstums unserer Beteiligungspartner, indem wir sie finanziell unterstützen und unsere kollektiven Branchenerfahrungen mit ihnen teilen.
Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Nähere Informationen über Cannabis Wheaton und unsere Geschäftsleitung erhalten Sie auf unserer Webseite http://www.cannabiswheaton.com oder auf Twitter (@CannabisWheaton) bzw. über die Rufnummer 1-604 687 7130 oder per E-Mail an Mario@skanderbegcapital.com http://www.skanderbegcapital.com.
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als "Regulation Services Provider" bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











28.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



596801  28.07.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt
20.10.2017 - RIB Software: Neuer US-Auftrag
20.10.2017 - Corestate kauft ehemaligen Sitz von „4711” in Köln
20.10.2017 - co.don platziert sämtliche Aktien aus Kapitalerhöhung
20.10.2017 - Befesa startet nach Varta-Erfolg mit dem IPO


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…


Kolumnen

20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR