EQS-Adhoc: Leclanché SA: Leclanché Aktionäre stimmen bei Jahreshauptversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

Nachricht vom 28.07.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Generalversammlung/Strategische Unternehmensentscheidung

Leclanché SA: Leclanché Aktionäre stimmen bei Jahreshauptversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats zu
28.07.2017 / 13:54 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Leclanché Aktionäre stimmen bei Jahreshauptversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

- Sicherung von frischem Kapital in Höhe von 18,5 Mio Schweizer Franken von den bestehenden Investoren Golden Partner und Bruellan

- Schaffung von genehmigtem und bedingtem Aktienkapital als Finanzspritze für die Umsetzung von Wachstumsplänen

- Aktueller Bericht über die Finanzierungs- und Wachstumsstrategie inklusive Bestätigung eines zu erwartenden qualifizierten Auftragsvolumens in Höhe von 450 MWh

- Wahl von drei neuen Mitgliedern des Verwaltungsrats

YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 26. Juli 2017: Leclanché SA (SIX Swiss Exchange: LECN), einer der weltweit führenden Anbieter von Energiespeicherlösungen, teilte heute mit, dass die Aktionäre des Unternehmens im Rahmen der heute Vormittag abgehaltenen Jahreshauptversammlung für das Jahr 2016 alle Anträge des Verwaltungsrats angenommen haben.

Die Aktionäre stimmten im Zusammenhang mit den operativen und wachstumsbezogenen Plänen des Jahres 2017 allen Beschlüssen über die Schaffung von genehmigtem und bedingtem Aktienkapital zu.

Darüber hinaus wurden drei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. So begrüßt das Unternehmen den in der Schweiz und Europa bekannten Branchenführer Pierre-Alain Graf als unabhängigens Mitglied sowie die hochkarätigen Finanzexperten Tianyi Fan und Cathy Wang von Golden Partner im Verwaltungsrat.

Außerdem unterstützten die Aktionäre den Vorschlag von LECN Co-Invest und ACE EE über die Wiederaufnahme von Artikel 5 der Satzung und die Erhöhung der Schwelle für ein Pflichtangebot von einer Beteiligungshöhe von 33 % auf 49 %.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, lieferte eine umfassende Gesamtübersicht über die wesentlichen Erfolge des Unternehmens im Jahr 2016, darunter eine Umsatzsteigerung von 56 %, was mehr als das 2,5-Fache des Werts aus dem Jahr 2014 bedeutet, eine 16-fache Steigerung bei den Auftragseingängen, eine stabile Verringerung des EBITDA-Verlustes um 54 % im Jahresvergleich und außerbilanzmäßige Projektfinanzierungen in Höhe von 23 Mio US-Dollar. Darüber hinaus legte Srivastava eine aktuellen Bericht über die Finanzierungs- und Wachstumsstrategie des Unternehmens vor. Trotz des Erfolges im Jahr 2016 geriet die Wachstumsstrategie von Leclanché in der ersten Jahreshälfte 2017 kurzzeitig in Schieflage. Zurückzuführen ist dies auf kumulierte Verluste aus der Vergangenheit und Verzögerungen bei der Beschaffung neuen Eigenkapitals, die zu einer sehr kurzfristigen, bilanzbasierten technischen Zahlungsunfähigkeit gemäß Artikel 725.2 des schweizerischen Obligationenrechts führte, die dem Verwaltungsrat seit dem 31. Mai 2017 bekannt war. Ein weiterer Grund waren Verzögerungen bei der Aushandlung der Verlängerung der von ACE und Jade Group bereitgestellten Wandelanleihe mit Fälligkeit am 30. Juni 2017. Leclanché konnte diese Probleme jedoch lösen und der Wachstumskurs des Unternehmens bleibt unberührt, da Leclanché sich im Juli frisches Kapital sichern konnte, das von den bestehenden Aktionären Gold Partner und Bruellan bereitgestellt wird.

Leclanché plant die Beschaffung einer weiteren Finanzspritze in Höhe von 30 Mio Schweizer Franken im Oktober und prüft die Ausgabe von Bezugsrechten, private Platzierungen bei institutionellen Anlegern und die Veräußerung von Vermögenswerten.

Darüber hinaus prüft Leclanché eine Zweitnotierung an einer nordamerikanischen Börse und die mögliche Übernahme eines im Bereich Energiemanagement- und Energiespeichersoftware tätigen Unternehmens, bei der eine zusätzliche Marge von 3,5 % erwartet wird.

Jim Atack, Verwaltungsratspräsident von Leclanché, erklärte: "Wir sind hocherfreut über die kontinuierliche Unterstützung durch unsere Aktionäre und die Tatsache, dass sie sämtliche Vorschläge des Verwaltungsrates angenommen haben. Mit großer Freude begrüßen wir Tianyi Fan, Pierre-Alain Graf und Cathy Wang als neue Verwaltungsratsmitglieder. Darüber hinaus sind wir sehr dankbar für die Investitionszusagen unserer langjährigen Aktionäre Golden Partner und Bruellan, dank derer die Unternehmensleitung von Leclanché den nächsten Schritt in Richtung Wachstum gehen kann. Wir danken ACE und Jade Group für ihre konstruktive Zusammenarbeit mit Golden Partner und unserem Unternehmen bei der Verlängerung der Wandelanleihe."

Tianyi Fan und Cathy Wang, die die Interessen von Golden Partner vertreten, erklärten: "Leclanché steht beim Wandel des globalen Energiesektors hin zu einem Fokus auf erneuerbare Energien an vorderster Front und wir freuen uns, auch weiterhin mit unseren Investitionen einen Beitrag zu den großartigen Möglichkeiten zu leisten, die sich zukünftig für das Unternehmen ergeben werden."

Antoine Spillmann, Partner und CEO von Bruellan, einem Großaktionär des Unternehmens, fügte hinzu: "Wir freuen uns sehr, unsere Investition in Leclanché zu steigern. Ich gratuliere Anil und seinem erstklassigen Führungsteam zu ihrer Leistung beim Umbau des Unternehmens. Leclanché ist in einem Bereich, in dem alle Zeichen auf ein langfristiges und starkes Wachstum hinweisen, eines der innovativsten Unternehmen überhaupt."

Die wiederaufgenommene, beschleunigte Wachstumsstrategie von Leclanché für die zweite Jahreshälfte 2017 konzentriert sich vor allem auf die Fertigstellung der laufenden Großprojekte für stationäre Energiespeicherlösungen. Dazu gehören mit dem Marengo-Projekt in den USA und dem IESO-Projekt in Kanada zwei der größten Projekte dieser Art, die bisher auf der Welt in Angriff genommen wurden. Weitere Punkte sind im Anschluss an die weltweit gültige Vereinbarung mit Skoda über die Bereitstellung von Akkumulatoren für die Elektrobus-Paketlösung des Unternehmens die Finalisierung von Verträgen im Bereich Elektromobilität und die Markteinführung des neuen Batteriegestells für Schiffsanwendungen, des weltweit ersten Systems mit Zulassung nach überarbeiteten DNV-GL-Anforderungen. Weiterhin zu nennen wäre die Vereinbarung mit eCAMION und SGEM über den Bau und Betrieb eines Netzwerks aus 34 Schnellladestationen für Fahrzeuge entlang des Trans-Canada-Highways.

Insgesamt verfügt Leclanché bis einschließlich 2018 über ein bestätigtes Auftragsvolumen in Höhe von 95 MWh, was einem Ertrag in Höhe von 50 Mio US-Dollar entspricht, sowie über zu erwartende qualifizierte Aufträge mit einem Volumen von mehr als 540 MWh. Im Bereich Elektromobilität erwartet Leclanché ab 2019 Aufträge in Höhe von 150 MWh jährlich, was einem Ertrag von über 45 Mio US-Dollar entspricht.

Die Märkte, auf denen Leclanché aktiv ist, verzeichnen weiterhin ein sehr großes Wachstum. Navigant Research erwartet im Zeitraum von vier Jahren bis 2020 im Bereich der Großenergieerzeugungssysteme und Microgrids eine jährliche Wachstumsrate von 48 %, bei kommerziellen und industriellen Batteriesystemen von 58 % sowie im Bereich Elektromobilität von 37 %.

About Leclanché

Leclanché is one of the world's leading fully vertically integrated energy storage solution providers. It delivers a wide range of energy storage solutions for homes, small offices, large industries, electricity grids, as well as hybridization for mass transport systems such as bus fleets and ferries. Established in 1909, Leclanché has been a trusted provider of battery energy storage solutions for over 100 years.

Founded in the tradition of Georges Leclanché, the inventor of the dry cell battery, Leclanché today has a rich portfolio of Battery Energy Storage Systems (BESS) that include bespoke battery systems from industry leading lithium-ion solutions.

Leclanché is listed on the Swiss stock exchange, and is the only listed pure-play energy storage company in the world.

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

 

Disclaimer

This press release contains certain forward-looking statements relating to Leclanché's business, which can be identified by terminology such as "strategic", "proposes", "to introduce", "will", "planned", "expected", "commitment", "expects", "set", "preparing", "plans", "estimates", "aims", "would", "potential", "awaiting", "estimated", "proposal", or similar expressions, or by expressed or implied discussions regarding the ramp up of Leclanché's production capacity, potential applications for existing products, or regarding potential future revenues from any such products, or potential future sales or earnings of Leclanché or any of its business units.

You should not place undue reliance on these statements. Such forward-looking statements reflect the current views of Leclanché regarding future events, and involve known and unknown risks, uncertainties and other factors that may cause actual results to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such statements. There can be no guarantee that Leclanché's products will achieve any particular revenue levels. Nor can there be any guarantee that Leclanché, or any of the business units, will achieve any particular financial results.

* * * * *

Leclanché Media Contacts:

Europe/Global:
Désirée Maghoo
T: +44 (0) 7775522740
E-mail: dmaghoo@questorconsulting.com

Simon Barker
T: +44 (0)7866 314331
E-mail: sbarker@questorconsulting.com

U.S. and Canada:

Rick Anderson / Henry Feintuch
T: +1 (718) 986-1596 / +1 (212) 808-4901
E-mail: leclanche@feintuchpr.com

Leclanché Investor Contacts:

Anil Srivastava / Hubert Angleys
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00
E-mail: invest.leclanche@leclanche.com
# # #


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains


Schweiz
Telefon:
+41 (24) 424 65-00
Fax:
+41 (24) 424 65-20
E-Mail:
investors@leclanche.com
Internet:
www.leclanche.com
ISIN:
CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer:
A1CUUB, 812950
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


596713  28.07.2017 CET/CEST




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - Software AG: Gewinn steigt dank Reform
18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Steinhoff Aktie: Der Befreiungsschlag? Neue Finanzspritze!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Chartanalysen

18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst
18.01.2018 - Volkswagen: Große Unterschiede bei der Einschätzung
18.01.2018 - Südzucker: Umfeld wird problematischer
18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten


Kolumnen

18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR