DGAP-News: Liberty One Lithium ernennt Brad Nichol zum CEO

Nachricht vom 25.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Liberty One Lithium Corp. / Schlagwort(e): Personalie

Liberty One Lithium ernennt Brad Nichol zum CEO
25.07.2017 / 07:58


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Liberty One Lithium ernennt Brad Nichol zum CEOErfahrene Führungskraft aus dem Ressourcensektor bringt makroökonomische Perspektive in wachsendes Unternehmen einVANCOUVER, British Columbia (MARKETWIRED - 25. Juli 2017) - Liberty One Lithium Corp. ("Liberty One" oder das "Unternehmen") (TSX.V: LBY) (OTCPK: LRTTF) (FRANKFURT: L1T) ein aufstrebendes Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Entwicklung hochgradiger Lithiumsolelagerstätten gibt die Ernennung von Herrn Brad Nichol, P.Eng., MBA, zum Chief Executive Officer und President des Unternehmens bekannt.

Herr Nichol ist ein internationaler Unternehmer, der seit über 25 Jahren im Geschäft ist und Unternehmen über Strategie und Finanzen beraten hat. Während seiner Karriere war er sowohl eine Führungskraft als auch ein Director bei einer Anzahl börsennotierter und privater Gesellschaften im Finanz- und Ressourcensektor.

Seit 2005 hat er die Entwicklung verschiedener Explorations- und Produktionsunternehmen im Öl- und Gassektor geleitet, die hauptsächlich in Calgary, Alberta, ansässig waren. Während dieser Zeit führte er jedes nachfolgende Unternehmen durch mehrere Runden privater und öffentlicher Projektfinanzierungen, initiierte und führte duale Notierungen durch, etablierte wichtige internationale und inländische finanzielle Beziehungen, beaufsichtigte Fusionen und Akquisitionen technisch, betrieblich, HR, Investor Relations, Rechts- und Regulierungsfunktionen sowie den Abschluss mehrerer wertschaffender Vermögensakquisitionen und Finanzierungen in mehreren Gerichtsbezirken.

Zuvor war Brad ein Managementberater bei einer hochrangigen internationalen Firma in New York und London, wo er Fortune-50-Unternehmen über Geschäfts- und Unternehmensstrategien beriet.

Vorher arbeitete Herr Nichol bei Schlumberger, der größten Öl- und Gasservicefirma der Welt. Er hatte verschiedene technische und leitende Stellen sowie Marketing- und Verkaufsfunktionen in Nordamerika, Südamerika und Europa. Der Großteil seiner Arbeit konzentrierte sich auf Reservoirbewertung- und Produktionsverbesserungsstrategien. Von 1992 bis 2001 leitete Herr Nichol Betriebe und führte Projekte in Kanada, in den USA und Südamerika aus einschließlich der Verantwortung für Reservoirstimulierung und Bohrlochkonstruktionsservices für BP in Kolumbien. Herr Nichol verließ Schlumberger, um seinen MBA an einer der Weltspitzen-Wirtschaftshochschulen, der London Business School im Vereinigten Königreich, zu erhalten. 2003 schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab. Herr Nichols is ebenfalls ein Absolvent der University of Alberta (BSc. in Maschinenbau). Seit 1994 ist er ein zugelassener Ingenieur.

Morgan Tincher, ein Director und CFO des Unternehmens sagte: "Wir sind erfreut, dass Brad heute bei uns eintritt. Sein Hintergrund in Unternehmensfinanzierung sowie sein umfassendes Verständnis der Ressourcenentwicklung ist ein riesiger Pluspunkt für unseren wachsenden Betrieb. Liberty wird mehrere betriebliche Aktivitäten durchführen und ein praxisnaher Betreiber wird dabei hilfreich sein, die maximalen Vorteile für unsere Aktionäre zu erreichen. Wir freuen uns auf Brads Führung, während wir danach streben, eines der führenden Unternehmen im Lithiumsolesektor zu werden."

In diesem Zusammenhang gibt der Board of Directors des Unternehmens bekannt, dass Herr Bradley Hoeppner mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als President und CEO zurückgetreten ist. Herr Hoeppner verbleibt ein Director und geschätzter Berater des Unternehmens. Wir bedanken uns für sein Engagement und pünktlichen Service während der Gründungsphase des Unternehmens.

Für weitere Informationen über Liberty One Lithium Corp. besuchen Sie bitte www.libertyonelithium.com oder sehen sich die Ablagen des Unternehmens bei www.SEDAR.com an.

Im Auftrag des Board of Directors
"Morgan Tincher"

Morgan Tincher
CFO und Director

Über Liberty One Lithium (TSX.V: LBY) (OTCPK: LRTTF) (FRANKFURT: L1T)
Liberty One Lithium Corp. ist ein aufstrebendes Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Entwicklung hochgradiger Lithiumsolelagerstätten. Das Unternehmen glaubt, dass globale Ressourcen der Schlüssel zu einer robusten Energiestrategie sind, um die wirtschaftliche Stabilität weltweit zu bewahren. Erfahren Sie mehr unter: www.libertyonelithium.com.

Liberty One Lithium Corp.
1920 - 1177 West Hastings Street
Vancouver, BC Canada V6E 2K3
Tel.: 604-343-4547
Email: investors@l1lithium.com
Webseite: www.libertyonelithium.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











25.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



595315  25.07.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Mittwoch, 24. Januar ab 18 Uhr: Prof. Dr. Jack Mintz zu den Auswirkungen der US-amerikanischen Steuerreform

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.01.2018 - secunet: Erneut Rekordzahlen
24.01.2018 - Biotest baut Aktivitäten in Tschechien aus
24.01.2018 - Shop Apotheke Europe: 60 Prozent Umsatzplus
24.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe ist platziert
24.01.2018 - Gerresheimer: Zusätzliche Gewinne dank US-Steuerreform
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Vonovia: Helene von Roeder in den Vorstand berufen


Chartanalysen

24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!


Analystenschätzungen

24.01.2018 - Daimler: Ein positiver Blick auf 2018
24.01.2018 - Commerzbank: Coverage wird aufgenommen
23.01.2018 - Volkswagen: Analysten wagen Prognose
23.01.2018 - Daimler: Ausblick auf 2018
23.01.2018 - Medigene: Kursziel legt zu
23.01.2018 - ProSiebenSat.1: Gefahr für den Kurs
23.01.2018 - Elmos Semiconductor: Neues Kursziel für die Aktie
23.01.2018 - Gea Group: Erwartungen werden verfehlt
23.01.2018 - Volkswagen: 220 Euro als Ziel
23.01.2018 - Schaeffler: 2019 rückt in den Fokus


Kolumnen

24.01.2018 - Private Equity auch für Privatanleger
24.01.2018 - Autoabsatz 2017 (Teil I) - Commerzbank Kolumne
24.01.2018 - Große Nachfrage nach der neuen 2028er spanischen Staatsanleihe - National-Bank Kolumne
24.01.2018 - DAX: Orakel von Delphi - Donner + Reuschel Kolumne
24.01.2018 - BASF Aktie: Dreistelliger Kursbereich möglich - UBS Kolumne
24.01.2018 - DAX: Neues Allzeithoch stimmt positiv - UBS Kolumne
23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR