DGAP-News: The NAGA Group AG: Neues Projekt im Bereich Blockchain: The NAGA GROUP AG kündigt 'NAGA Wallet' an.

Nachricht vom 18.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

The NAGA Group AG: Neues Projekt im Bereich Blockchain: The NAGA GROUP AG kündigt 'NAGA Wallet' an.
18.07.2017 / 20:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS
__________________________________________________________

Neues Projekt im Bereich Blockchain: The NAGA GROUP AG kündigt "NAGA Wallet" an.
______________________________________________________

Hamburg, 18. Juli 2017

THE NAGA GROUP AG kündigt die Entwicklung der "NAGA WALLET" an. Die NAGA WALLET ist eine eigene digitale Geldbörse, welche es Nutzern erlaubt Gelder in Eigenwährung ein- und auszuzahlen, um diese in Kryptowährungen umzuwandeln. Die NAGA WALLET wird an die größten Kryptowährungs-Börsen verbunden und ermöglicht somit das direkte Kaufen, Halten und Verkaufen von Kryptowährungen jeglicher Art.

Solche digitalen Währungen (die Bitcoin und Ethereum) wurden in Japan Anfang April 2017 als legale, konvertierbare Zahlungsmittel zugelassen. Damit hat Japan international eine Vorreiterrolle eingenommen und entwickelt unter dem Regime einer strengen Regulierung ein neues Geldtransfersystem per Blockchain. Viele, auch international bekannte, japanische Unternehmen akzeptieren bereits Bitcoins. Auf den Philippinen ist die Bitcoin sogar als Währung zugelassen und in Australien wurden zuletzt zumindest steuerliche Nachteile abgebaut. Wann andere Länder diesen Beispielen folgen lässt sich nicht absehen, aber ein Trend zur Legalisierung digitaler Währungen ist erkennbar.

Zudem wird die NAGA WALLET das Teilnehmen an "Digitalen Börsengängen", den sogenannten "ICOs" (Initial Coin Offerings) ermöglichen. NAGA WALLET Nutzer können somit Token/Coins im Zuge angebotener ICOs erwerben. Mit der NAGA WALLET wird es ebenfalls eine hauseigene Integration in SwipeStox geben, welche es Nutzern ermöglicht das Handelskonto über Kryptowährungen zu kapitalisieren.

Initial Coin Offerings gewinnen bereits stark an Bedeutung. Als alternatives Finanzierungsmodell gegenüber dem klassischen Venture Capital haben sie seit dem letzten Jahr beispielsweise einen erheblichen Marktanteil bei Frühphaseninvestitionen im Bereich der Blockchain-Geschäftsmodelle eingenommen.

"Mit der NAGA WALLET werden wir unseren Nutzern und Kunden eine sichere und transparente Lösung anbieten, um vom Megatrend der Kryptowährungen profitieren zu können. Wie in all unseren Projekten konzentrieren wir uns hierbei auf das höchste Maß der Sicherheit sowie eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Besonders attraktiv ist die Anbindung der WALLET an die weltgrößten Krypto-Börsen und der Möglichkeit auch an den Börsengängen der Neuzeit, den "ICOs" teilzunehmen. Somit erlauben wir einen vollumfassenden Investmentansatz in der Welt der Blockchain", sagt Benjamin Bilski, Gründer und Vorstand der The Naga Group AG.

The Naga Group AG plant den Start der WALLET im vierten Quartal 2017.

______________________________

THE NAGA GROUP AG:

Die THE NAGA GROUP wurde im August 2015 von Benjamin Bilski, Yasin Sebastian Qureshi und Christoph Brück gegründet. Zum Ziel gesetzt hat sich das Unternehmen die Entwicklung, Vermarktung und das Wachstum disruptiver Anwendungen für Finanztechnologie voranzutreiben und damit aktiv am Wandel und an der Öffnung des bestehenden Finanzsystems mitzuwirken. Das Wort "NAGA" ist Sanskrit und bedeutet "Kobra Schlange". Es ist zudem der Name der weltweit schärfsten Chili-Sorte.

______________________________

Kontakt:
The NAGA Group AG
Alexander Braune
Herrengraben 31
20459 Hamburg
E: press@thenagagroup.com

UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T. 040 6378 5410
E-Mail: E: ir@ubj.de

 

 











18.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
The NAGA Group AG

Herrengraben 31

20459 Hamburg


Deutschland
E-Mail:
info@thenagagroup.com
Internet:
www.thenagagroup.com
ISIN:
DE000A161NR7
WKN:
A161NR
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




593761  18.07.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende
22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an
22.02.2018 - Krones hält die Margen konstant
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt
22.02.2018 - Nanogate: „Erhebliches Marktpotenzial für N-Metals Design”
22.02.2018 - MBB will schneller als bisher geplant wachsen
22.02.2018 - Delignit steigert 2017 Umsatz und Gewinn
22.02.2018 - NanoFocus startet Crowdfunding-Kampagne
22.02.2018 - mVISE will in den nächsten Jahren deutlich wachsen
22.02.2018 - Basler: Gewinn mehr als verdoppelt


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR