Kostenfreier Fachvortrag 'Mitarbeiterunterstützung 4.0: Effizient arbeiten. Bewusst leben'

Nachricht vom 17.07.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 17.07.2017 / 11:27

Wann haben Sie Freizeit, wann arbeiten Sie? Oft können wir es selbst nicht mehr so genau trennen. Die Digitalisierung führt zu einer zunehmenden Entgrenzung von Arbeitszeit und -ort. Das hat Vorteile - braucht aber auch Strategien, damit wir uns vor Stress und Überforderung schützen. Wissen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen können, die Balance zwischen Job und Freizeit in einer digitalen Lebenswelt zu halten?
Im Fachvortrag "Mitarbeiterunterstützung 4.0: Effizient arbeiten. Bewusst leben" erfahren Sie, wie Sie im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich die Leistungsfähigkeit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten unterstützen.
24. August 2017, 17:00 - 18:30 Uhr
Am Waldschlösschen 2
01099 Dresden
Referentinnen:

Anke Polowki, Dipl. Soziologin, pme Familienservice Gruppe
Suada Melzer, Geschäftskundenbetreuung, pme Familienservice Gruppe
Beim anschließenden Get-together und einem Imbiss gibt es Raum für Gespräche mit den Referenten, anderen Arbeitgebern und dem pme-Team aus Dresden. Die Teilnahme ist kostenfrei.Anmeldung:

Um organisatorisch besser planen zu können, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung für Ihre Teilnahme unter folgender Mail-Adresse: dresden@familienservice.de
Sollten Sie noch Fragen haben, geben wir Ihnen gern Auskunft: 0351 48521 482.Wir wachsen - und unser Dresdner Standort zieht um!
Um unseren inhaltlichen und regionalen Anforderungen gerecht zu werden und individuelle Angebote für unsere Kunden bereit zu stellen, wachsen wir Stück für Stück personell, regional und inhaltlich. Nach zwei Jahren am Altmarkt in Dresden haben wir uns nun am Waldschlösschen-Areal niedergelassen und uns erweitert.
 

25 Jahre pme Familienservice - 25 Jahre Erfahrung
Seit mehr als 25 Jahren unterstützen wir im Auftrag von mehr als 700 Arbeitgebern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin, Beruf und Privatleben gelungen zu vereinbaren und mit freiem Kopf arbeiten zu können.
Wir stehen Berufstätigen bei Krisen zur Seite, z.B. bei Konflikten am Arbeitsplatz, Sucht- oder Partnerschaftsproblemen. Mit einem Homecare-Eldercare-Service entlasten wir Berufstätige bei der Organisation und Finanzierung von Pflegedienstleistungen und bietet psychosoziale Unterstützung. Eltern unterstützen wir dabei, die passende Kinderbetreuung zu finden und bietet in über 60 Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen hochwertige und flexible Pädagogik. Im Rahmen der pme Akademie werden Seminare, Workshops und Coachings zum Themenkomplex Personalführung und Personalentwicklung angeboten.
 



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: pme Familienservice GmbH
Schlagwort(e): Dienstleistungen
17.07.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

591171  17.07.2017 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - NanoFocus startet Crowdfunding-Kampagne
22.02.2018 - mVISE will in den nächsten Jahren deutlich wachsen
22.02.2018 - Basler: Gewinn mehr als verdoppelt
22.02.2018 - Steinhoff: Ein einzelner Strich durch die Rechnung
22.02.2018 - Aumann peilt weiteres Rekordjahr an
22.02.2018 - Adva macht der Amazon-Verlust zu schaffen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Die Dividende steigt erneut
22.02.2018 - Mutares verlängert Vertrag mit Konzernchef Laik - Geuer geht
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung
22.02.2018 - Daimler: Aktie mit Verkaufsrating
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Aktie gerät unter Druck
22.02.2018 - Volkswagen: Kursziel fällt unter 200 Euro
22.02.2018 - Daimler: Neues vom Kursziel der Aktie
21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR