DGAP-News: CO.DON AG: EU-Zulassung des Gelenkknorpelproduktes durch die Europäische Kommission

Nachricht vom 13.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CO.DON AG / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung

CO.DON AG: EU-Zulassung des Gelenkknorpelproduktes durch die Europäische Kommission
13.07.2017 / 13:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CO.DON: EU-Zulassung des Gelenkknorpelproduktes durch die Europäische Kommission

Berlin / Teltow, 13. Juli 2017 - Die CO.DON AG erhielt am 12.Juli 2017 die offizielle Benachrichtigung über die Erteilung der Zulassung für Spherox, ein körpereigenes Humanarzneimittel zur Behandlung von degenerativen und traumatischen Knorpeldefekten im Knie.

Die genehmigte Indikation folgt vollumfänglich der vorangegangenen "positive opinion" des Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) und umfasst die Reparatur von symptomatischen Gelenkknorpeldefekten der ICRS Grade III oder IV der Femurkondyle und der Patella des Knies mit Defektgrößen bis zu 10 cm² bei Erwachsenen.

Dr. Bernd Wegener, Aufsichtsratsvorsitzender der CO.DON AG: "Zu diesem großen Erfolg gratuliere ich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CO.DON AG und bedanke mich im Namen des Aufsichtsrates für die geleistete aufopferungsvolle Arbeit der letzten Jahre. Der Erhalt der EU-weiten Zulassung für das Gelenkknorpelprodukt ist das strategisch wichtigste Ziel der CO.DON AG gewesen. Hier zeigt sich, das auch ein mittelständisches Unternehmen den langen Weg einer Arzneimittelinnovation im speziellen Bereich der personalisierten Medizin meistern kann."

Dirk Hessel, Vorstandsvorsitzender der CO.DON AG: "Auch von Seiten des Vorstandes gilt der Dank in erster Linie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der CO.DON AG. Wir sind stolz, diesen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben. Nun haben wir die große Chance, mit einem der ganz wenigen EU-weit regulierten Humanarzneimittel und ohne europäische Konkurrenz in unserem Marktsegment einen millionenschweren Markt zu erobern - diese Herausforderung werden wir mit der gleichen Energie und Leistungsbereitschaft angehen wie die nunmehr gemeisterte Aufgabe. Gelenkerhalt vor Gelenkersatz - Wir stehen bereit, unsere regenerativen Methoden europaweit anzubieten."

Über die CO.DON AG: Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vermarktet in Deutschland autologe Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpelschäden an Gelenken nach traumatischen oder degenerativen Defekten. CO.DON chondrosphere(R) ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden an Gelenken mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. In über 150 Kliniken und bei über 11.000 Patienten wird CO.DON chondrosphere(R) bereits seit mehr als 10 Jahren eingesetzt. In Deutschland wird die Behandlung seit 2007 im Knie- und im Hüftgelenk und seit 2008 auch in der Bandscheibe von den Krankenkassen übernommen. Im Juli 2017 erhielt die Gesellschaft die EU-weite Zulassung für ihr Gelenkknorpelprodukt, das unter dem Namen Spherox vertrieben werden wird. Die Aktien der CO.DON AG sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE000A1K0227). Vorstand der Gesellschaft: Dirk Hessel (Vorstandsvorsitzender), Ralf M. Jakobs (Finanzvorstand).

Weitere Informationen finden Sie unter www.ihre-zellzuechter.de oder www.codon.de

Investor Relations und Pressekontakt:
Matthias Meißner, M.A.
Unternehmenskommunikation / IR / PR
Tel. +49 (0)30-240352330
Fax +49 (0)30-240352309
E-Mail: ir@codon.de











13.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CO.DON AG

Warthestraße 21

14513 Teltow


Deutschland
Telefon:
03328 43460
Fax:
03328 434643
E-Mail:
info@codon.de
Internet:
www.codon.de
ISIN:
DE000A1K0227
WKN:
A1K022
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




592679  13.07.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Mittwoch, 24. Januar ab 18 Uhr: Prof. Dr. Jack Mintz zu den Auswirkungen der US-amerikanischen Steuerreform

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.01.2018 - secunet: Erneut Rekordzahlen
24.01.2018 - Biotest baut Aktivitäten in Tschechien aus
24.01.2018 - Shop Apotheke Europe: 60 Prozent Umsatzplus
24.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe ist platziert
24.01.2018 - Gerresheimer: Zusätzliche Gewinne dank US-Steuerreform
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Vonovia: Helene von Roeder in den Vorstand berufen


Chartanalysen

24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!


Analystenschätzungen

24.01.2018 - Daimler: Ein positiver Blick auf 2018
24.01.2018 - Commerzbank: Coverage wird aufgenommen
23.01.2018 - Volkswagen: Analysten wagen Prognose
23.01.2018 - Daimler: Ausblick auf 2018
23.01.2018 - Medigene: Kursziel legt zu
23.01.2018 - ProSiebenSat.1: Gefahr für den Kurs
23.01.2018 - Elmos Semiconductor: Neues Kursziel für die Aktie
23.01.2018 - Gea Group: Erwartungen werden verfehlt
23.01.2018 - Volkswagen: 220 Euro als Ziel
23.01.2018 - Schaeffler: 2019 rückt in den Fokus


Kolumnen

24.01.2018 - Private Equity auch für Privatanleger
24.01.2018 - Autoabsatz 2017 (Teil I) - Commerzbank Kolumne
24.01.2018 - Große Nachfrage nach der neuen 2028er spanischen Staatsanleihe - National-Bank Kolumne
24.01.2018 - DAX: Orakel von Delphi - Donner + Reuschel Kolumne
24.01.2018 - BASF Aktie: Dreistelliger Kursbereich möglich - UBS Kolumne
24.01.2018 - DAX: Neues Allzeithoch stimmt positiv - UBS Kolumne
23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR