DGAP-News: Robert Walters PLC: 2. Quartalsbericht, endend am 30. Juni 2017

Nachricht vom 12.07.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Robert Walters Switzerland AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis

Robert Walters PLC: 2. Quartalsbericht, endend am 30. Juni 2017
12.07.2017 / 12:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Robert Walters PLC

(das "Unternehmen" oder die "Gruppe")

2. Quartalsbericht, endend am 30. Juni 2017

REKORD ERGEBNISSE

Finanzielle und operative Ergebnisse

Rekordquartal der Gruppe mit einem Anstieg des Net-Fee-Incomes um 16 % (25 % Istwert) im Vorjahresvergleich.
72 % des Net-Fee-Incomes der Gruppe wurde durch das weltweite Business erwirtschaftet.
Das Net-Fee-Income der Asia-Pazifik Region stieg um 10 % (21 % Istwert) an.
In Asien erwirtschafteten Japan, Hongkong und Malaysia starke Wachstumsraten.
Neuseeland setzte das ausgeprägte Wachstum fort, in Australien waren die Wachstumsraten in Queensland und Südaustralien am stäksten.
Resource Solutions konnte das Kundenportfolio in der Region weiter ausbauen.

UK Net-Fee-Income stieg um 13 %.
Die stärksten Recruiting-Aktivitäten in London konnten in den Bereichen Financial Services, Commerce und IT erzielt werden. Regional konnten in UK St. Albans und Milton Keynes mithilfe einer herausragenden Performance ein gutes Wachstum erwirtschaftet werden.
Resource Solutions erzielte auch in diesem Quartal ein starkes Wachstum des Net-Fee-Incomes.

Europäisches Net-Fee-Income ist um 19 % (30 % Istwert) gestiegen.
Die gesamte Region verzeichnete eine exzellente Performance, besonders Spanien lieferte herausragende Ergebnisse mit einem Ansteig des Net-Fee-Incomes um über 70 %.
Umfangreiches Wachstum im permanenten, Contract- und Interim-Recruiting.

Weitere internationale Standorte (Nordamerika, Brasilien, der mittltere Osten und Südafrika) steigerten ihr Net-Fee-Income um 86 % (112 % Istwert), wobei das stärkste Wachstum in Nordamerika erwirtschaftet wurde. Erfreulicherweise konnte auch Brasilien ein eindrucksvolles Wachstum des Net-Fee-Income, trotz des kleinen Standorts, erwirtschaften.
Mitarbeiterzahl beträgt 3.495 (31. März 2017: 3.369).
Starke Bilanz mit einem Netto-Cash-Flow von GBP 18,4 Mio. am 30. Juni 2017 (30. Juni 2016: GBP 8,7 Mio.).
Robert Walters, Chief Executive, kommentiert:

"Dank unserer internationalen Bekanntheit und dem großen Angebot an Recruiting-Lösungen, konnte die Gruppe auch im zweiten Quartal Rekordergebnisse erzielen.

Das Net-Fee-Income konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres um 18 % gesteigert werden. Das Management ist davon überzeugt, dass das Vorsteuerergebnis des gesamten Jahres alle Erwartungen übertreffen wird."

Die Gruppe wird den Halbjahresbericht für die ersten sechs Monate endend am 30. Juni 2017, am 26. Juli 2017 veröffentlichen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Investoren-Seite.

Robert Walters ist als eine der führenden internationalen Personalberatungen spezialisiert auf die Besetzung von Fach- und Führungskräften in temporären sowie permanenten Positionen auf allen Managementebenen. Weltweit besetzen wir innerhalb unterschiedlicher Branchen für die Bereiche Accounting & Finance, Banking & Financial Services, Business Support, Engineering, HR, IT, Legal, Sales & Marketing, Supply Chain & Procurement. Unser Kundenportfolio reicht von internationalen Unternehmen aus diversen Branchen bis hin zu Banken und multinationalen Blue-Chip-Unternehmen sowie zahlreichen Klein- und Mittelstandsunternehmen. Die Outsourcing-Division der Gruppe, Resource Solutions, ist Marktführer im Bereich Recruitment Outsourcing. Robert Walters wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute international mit 3.495 Mitarbeitern in 28 Ländern vertreten.

- Ende -

Robert Walters plc +44 20 7379 3333
Robert Walters, Chief Executive
Alan Bannatyne, Chief Financial Officer

Newgate Communications +44 20 7680 6550
Steffan Williams
Madeleine Palmstierna











12.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch Tensid EQS AG. www.eqs.com



592087  12.07.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - Schweizer Electronic nimmt die Luftfahrtbranche verstärkt in den Fokus
18.10.2017 - Dürr: Neue Prognosen für 2017
18.10.2017 - FinLab: Panitzki verlässt das Unternehmen
18.10.2017 - GfK: Squeeze-Out perfekt
18.10.2017 - SFC Energy: News aus Russland
18.10.2017 - Sygnis schließt Innova-Integration ab
18.10.2017 - U.C.A. verkauft Mehrheit an Deutsche Technologie Beteiligungen
18.10.2017 - Zalando Aktie unter Druck - die Gründe
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt


Chartanalysen

18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Osram: Dollar drückt Kursziel
18.10.2017 - Siemens: Die Wind-Warnung
18.10.2017 - Volkswagen: Hohes Potenzial
18.10.2017 - K+S: Leichte Vorsicht für 2017
18.10.2017 - Daimler: Coverage der Aktie wird aufgenommen
17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR