DGAP-News: The NAGA Group AG: Erfolgreicher Handelsstart des Hamburger FinTech Unternehmens an der Börse

Nachricht vom 10.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Börsengang

The NAGA Group AG: Erfolgreicher Handelsstart des Hamburger FinTech Unternehmens an der Börse
10.07.2017 / 09:39


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
THE NAGA GROUP AG: Erfolgreicher Handelsstart des Hamburger FinTech Unternehmens an der Börse

- Aktie in das Segment "Scale" der Deutschen Börse AG einbezogen

- Erster Kurs bei 3,60 EUR (Emissionskurs: 2,60 EUR)

_______________________________________________________
Hamburg, 10. Juli 2017

Die The Naga Group AG, ein auf disruptive Trading-Technologien im Finanzsektor spezialisiertes Unternehmen, ist heute mit einem erfolgreichen Börsendebut im Open Market (Freiverkehr) der Deutschen Börse AG gestartet. Die Aktien (WKN A161NR, ISIN DE000A161NR7) wurden in das Handelssegment "Scale" einbezogen. Der erste Kurs wurde mit 3,60 EUR festgestellt, ein Plus von rund 38 Prozent gegenüber dem Angebotspreis aus dem mehr fach überzeichneten IPO von 2,60 EUR.

Insgesamt wurden privaten und institutionellen Anlegern in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz 1.000.000 neue auf den Namen lautende Stückaktien der The NAGA Group AG zur Zeichnung angeboten. Die Zeichnung erfolgte sowohl über das Zeichnungstool DirectPlace der Frankfurter Wertpapierbörse als auch über die NAGA-eigene Trading App SwipeStox bzw. die Homepage der Gesellschaft. Das Grundkapital der Emittentin hat sich durch die erfolgreiche Platzierung der neuen Aktien auf 21.008.048,00 EUR erhöht.

Benjamin Bilski, Vorstand und CTO / Yasin Sebastian Qureshi, CEO / der The Naga Group AG: "Noch nicht einmal zwei Jahre nach Unternehmensgründung ist uns heute bereits der Schritt an die Börse gelungen. Durch Ende des ersten Quartals erfolgreich abgeschlossene Kapitalmaßnahmen und den Bruttoemissionserlös aus diesem IPO sind wir mit Blick auf unsere Unternehmensplanung sehr gut finanziert. In dem IPO sehen wir insbesondere eine hervorragendes Möglichkeit zur Steigerung unseres Bekanntheitsgrades und zur gezielten Entwicklung der Naga-Aktie als zweite Währung des Unternehmens für externes Wachstum."

______________________________

THE NAGA GROUP AG:

Die THE NAGA GROUP wurde im August 2015 von Benjamin Bilski, Yasin Sebastian Qureshi und Christoph Brück gegründet. Zum Ziel gesetzt hat sich das Unternehmen die Entwicklung, Vermarktung und das Wachstum disruptiver Anwendungen für Finanztechnologie voranzutreiben und damit aktiv am Wandel und an der Öffnung des bestehenden Finanzsystems mitzuwirken. Das Wort "NAGA" ist Sanskrit und bedeutet "Kobra Schlange". Es ist zudem der Name der weltweit schärfsten Chili-Sorte.

______________________________

Kontakt:
The NAGA Group AG
Alexander Braune
Herrengraben 31
20459 Hamburg
E: press@thenagagroup.com

UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T. 040 6378 5410
E-Mail: E: ir@ubj.de

 

 











10.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
The NAGA Group AG

Herrengraben 31

20459 Hamburg


Deutschland
E-Mail:
info@thenagagroup.com
Internet:
www.thenagagroup.com
ISIN:
DE000A161NR7
WKN:
A161NR
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




591025  10.07.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - Software AG: Gewinn steigt dank Reform
18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Steinhoff Aktie: Der Befreiungsschlag? Neue Finanzspritze!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Chartanalysen

18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst
18.01.2018 - Volkswagen: Große Unterschiede bei der Einschätzung
18.01.2018 - Südzucker: Umfeld wird problematischer
18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten


Kolumnen

18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR