DGAP-News: leadtributor erhält Serie-A-Finanzierung von Bayern Kapital und Business Angels

Nachricht vom 06.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bayern Kapital GmbH / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Finanzierung

leadtributor erhält Serie-A-Finanzierung von Bayern Kapital und Business Angels
06.07.2017 / 10:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Landshut/München, 06. Juli 2017. Die leadtributor GmbH aus München hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. leadtributor hat eine gleichnamige "Software as a Service" (SaaS) für den indirekten Vertrieb entwickelt. Zu den neuen Investoren zählen namhafte Kenner der Technologiebranche. Beteiligt haben sich etwa Bayern Kapital mit seinem Clusterfonds Start-Up, die Schweizer BaseTech Ventures AG und der langjährige Geschäftsführer der Sage Software GmbH, Peter Dewald. Mit den Mitteln aus der Finanzierungsrunde will leadtributor seine Position als Innovator im Bereich Leadmanagement mit Vertriebspartnern weltweit stärken. Im Fokus stehen die Schnittstellenerweiterung, der Ausbau der Funktionen für die aktive Vertriebsunterstützung sowie die Aufstockung der Vertriebsmannschaft.
 
leadtributor ist bereits bei vielen mittelständischen und großen Unternehmen im Einsatz, die indirekte Vertriebskanäle nutzen, darunter Reiner SCT, DataCore oder Haufe-Lexware. Die Software hilft Unternehmen dabei, ihre Vertriebspartner effizienter bei der Interessentenbearbeitung zu machen: aus potenziellen Kunden können so tatsächliche Käufer generiert werden. Mit dem leadtributor verteilen Unternehmen per Knopfdruck Leads an ihre Vertriebspartner und bekommen regelmäßig digitale Rückmeldung zum Bearbeitungsstatus. So können Marketing- und Vertriebsabteilungen den "Return on Investment" (ROI) von Leadgenerierungs-Kampagnen exakt berechnen und damit den Mehrwert einer Kampagne ermitteln. Über "Customer Relation Management"(CRM)-Schnittstellen werden Informationen zu den Leads ständig aktualisiert, sodass erstmals ein detaillierter und ganzheitlicher Blick auf die "Customer Journey" möglich ist.
 

"Mit der SaaS-Lösung von leadtributor lässt sich der Verkaufsprozess sowohl für das Unternehmen als auch für die Vertriebspartner erheblich beschleunigen und wird damit effizienter: Unternehmen können so mehr Umsatz bei weniger Aufwand generieren", erläutert Roman Huber, einer der Geschäftsführer von Bayern Kapital. "Die innovative Software hat uns überzeugt, bei leadtributor zu investieren."
 

Katharina Blum, Mitgründerin und Geschäftsführerin von leadtributor, kommentiert mit Blick auf den neuen Investorenkreis. "Die Tatsache, dass unsere Investoren so profunde Kenntnisse des Technologiemarkts haben, bestätigt ein weiteres Mal unseren Weg. Wir werden jetzt die Weiterentwicklung von leadtributor dezidiert vorantreiben", so Blum.
 

"In den nächsten drei Jahren wollen wir die europaweit führende Plattform für die digitale Anbindung von Vertriebskanälen sein", ergänzt Philipp von der Brüggen, der zusammen mit Katharina Blum Geschäftsführer von leadtributor ist.
 

Über die leadtributor GmbH
Die leadtributor GmbH wurde 2015 gegründet und hat ihren Sitz in München. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt den leadtributor, die SaaS-Lösung für das Leadmanagement mit Vertriebspartnern. Die Software steuert die schnelle Bearbeitung und das Monitoring von Leads an Vertriebspartner. Sie ist mit den gängigen CRM-Systemen kompatibel und hat Schnittstellen zu Marketing-Automation-Lösungen. Auf diese Weise garantiert sie 24 Stunden am Tag absolute Transparenz über sämtliche Channel-Aktivitäten und verbessert die Koordination zwischen Marketing- und Sales-Abteilungen.
 

Über Bayern Kapital
Die Bayern Kapital GmbH mit Sitz in Landshut wurde auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung 1995 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der LfA Förderbank Bayern gegründet. Bayern Kapital stellt als Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern den Gründern innovativer High-Tech-Unternehmen und jungen, innovativen Technologieunternehmen in Bayern Beteiligungskapital zur Verfügung. Bayern Kapital verwaltet derzeit elf Beteiligungsfonds mit einem Beteiligungsvolumen von rund 340 Millionen Euro. Bislang hat Bayern Kapital über 246 Millionen Euro Beteiligungskapital in mehr als 250 innovative technologieorientierte Unternehmen aus verschiedensten Branchen investiert, darunter Life Sciences, Software & IT, Medizintechnik, Werkstoffe & Neue Materialien, Nanotechnologie sowie Umwelttechnologie. So sind in Bayern über 5000 Arbeitsplätze dauerhaft in zukunftsfähigen Unternehmen entstanden.www.bayernkapital.de
 

Pressekontakt Bayern Kapital
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
+49. 89. 2000 30-30bayernkapital@wuelfing-kommunikation.dehttp://wuelfing-kommunikation.de/











06.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



590091  06.07.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2017 - Paion: Wichtige Meldung aus Japan
17.12.2017 - ams: Neuer Vorstand kommt am Jahresanfang
17.12.2017 - Steinhoff Aktie: Die Woche der Wahrheit
15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR