Das neue Gigaset GS170 Smartphone - Smarte Features, smarter Preis

Nachricht vom 05.07.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 05.07.2017 / 14:40

Pressemeldung
München, 5. Juli 2017

Das neue Gigaset GS170 Smartphone - Smarte Features, smarter Preis

Das neue Gigaset GS170 ist da und reiht sich nahtlos an seinen Vorgänger GS160. Es verspricht erneut smarte Features zu einem smarten Preis - in diesem Fall 149,00 Euro. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wartet das neue GS170 nicht nur mit neuer Optik und verschiedenen Farbvarianten auf, auch Display, Betriebssystem und Arbeitsspeicher wurden verbessert.

Mit dem neuen Gigaset GS170 erhält man modernste Technik zum attraktiven Preis. Smart-Touch-Funktionen ermöglichen die kinderleichte Interaktion mit dem Gerät. Ein hochauflösendes 5 Zoll großes IPS-HD-Touch-Display mit schmutzabweisender Oberfläche dient als perfektes Interface zwischen Nutzer und Smartphone. Im Inneren sorgen nun mehr Arbeitsspeicher und das neueste Betriebssystem Android 7.0 (Nougat) für Leistung, Komfort und Sicherheit.

"Mit dem Gigaset GS170 präsentieren wir unser Nachfolgermodell für das GS160, welches wir Ende letzten Jahres vorgestellt haben", sagt Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations der Gigaset AG. "Mit dem neuen Modell bieten wir erneut smarte Features zum smarten Preis und heben das Produkt gleichzeitig wieder auf das aktuellste Technologie-Niveau in dieser Preisklasse."
 

Modernste Technik smart verpackt
Angetrieben wird das neue Gigaset GS170 durch den leistungsfähigen 1.3-GHz-MediaTek-Quad-Core-Prozessor, der jetzt über 2 GB RAM und 16-GB internen Flash-Speicher verfügt. Wie beim GS160 lässt sich dieser durch eine microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern.

Auch bei intensivem Medienkonsum und der simultanen Verwendung von mehreren Apps verspricht das GS170 dank seines leistungsstarken und austauschbaren 2.500-mAh-Li-Ion Akku maximale Nutzungsdauer. Für ein uneingeschränktes Online-Vergnügen stehen dem Nutzer dank 4G LTE Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit pro Sekunde zur Verfügung. Zusätzlich unterstützt das GS170 die in dieser Preisklasse bisher nicht übliche Voice over LTE (VoLTE) Funktion, welche einen besonders schnellen Verbindungsaufbau und exzellente Gesprächsqualität garantiert.

Auch das Äußere des Gigaset GS170 kann sich sehen lassen. Durch das neue abgerundete 2.5D Glas liegt das Gerät angenehm in der Hand und bietet dem Nutzer dank Anti-Schmier-Beschichtung stets einen klaren Blick auf das Display. Das optische Erscheinungsbild wird durch eine neue Nachrichten-LED an der Vorderseite des Smartphones abgerundet. Diese signalisiert eingehende Nachrichten - auch bei ausgeschaltetem Display - und zeigt zusätzlich den Ladezustand in zwei Farben an. Für einen persönlichen Look sorgt zudem die austauschbare Rückabdeckung, die in den Farben Urban Blue und Mocca erhältlich ist und dem Kunden zusätzliche Auswahl und Individualisierungsmöglichkeiten bietet.
 

Keine Grenzen dank Dual-SIM
Der Dual-SIM Slot des GS170 ermöglicht die simultane Nutzung zweier SIM-Karten und ist perfekt geeignet für Urlaub oder Geschäftsreisen ins Ausland. Das lästige Kartewechseln gehört der Vergangenheit an und auch eventuelle Roaming-Gebühren spielen keine Rolle mehr. Durch den separaten dritten Slot für eine microSD-Speicherkarte lässt sich die Speichererweiterung zusätzlich auch zu zwei SIM-Karten benutzen. Der reichlich bemessene interne 16 GB Speicher lässt sich dann um bis zu 128 GB erweitern was circa 55.000 Bildern, 18.000 Songs oder 30 HD-Filmen für grenzenlose Unterhaltung entspricht.
 

Easy Fingerprint-Funktion zum Entsperren
Ein besonderes Merkmal in der Preisklasse von unter 150 Euro stellt der multifunktionale Fingerprint-Sensor dar. Der an der Rückseite befindliche Sensor dient nicht nur zum Entsperren des Smartphones. Er lässt sich auch zum Scrollen im Browser, zur Kurzwahl durch verschiedene Fingerabdrücke sowie zum Auslösen von Fotos einsetzen. Insgesamt können bis zu fünf verschiedene Fingerabdrücke für unterschiedliche Funktionen eingespeichert werden.
 

13-Megapixel-Kamera mit Autofokus
Features satt bietet das GS170 auch in Sachen Kamera. Ausgestattet mit einer 13-Megapixel-Kamera ist das GS170 der perfekte Begleiter für jeden Tag. Mit verschiedenen Modi, wie Beauty- oder Panorama, lassen sich besondere Erlebnisse einfach und schnell visuell festhalten. Mittels der 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite können auch Selfies in guter Qualität aufgenommen werden. Diese können auf Wunsch auch mittels Lächeln oder Geste vollautomatisch ausgelöst werden.
 

Nougat für das Gigaset GS170
Passend zum Produktnamen GS170 wechselt Gigaset beim Betriebssystem auf die neueste Software Android 7.0 (Nougat). Dies bringt eine Menge Innovationen mit sich. Die Performance des Betriebssystems verbessert sich während sich der Stromverbrauch reduziert und so zu einer längeren Akku-Laufzeit beiträgt. Auch intuitive Features wie der Multi-Window-Support verbessern die Darstellung auf dem Screen, so dass zum Beispiel zwei Fenster gleichzeitig dargestellt werden können.
 

Mit Zeichnen zur App
Eine weitere Besonderheit verbirgt sich hinter den Smart Features des GS170. Anhand bestimmter Symbole, die mit dem Finger auf das Display gezeichnet werden, öffnen sich entsprechende Apps. Der Buchstabe "W" öffnet z.B. die Nachrichten-App "WhatsApp", während sich die Sportnachrichten mit einem "S" anzeigen lassen. Das Gigaset GS170 speichert bis zu acht vordefinierte Buchstaben. Der smarte Touchscreen stellt sein Können auch beim Erstellen von Screenshots unter Beweis. Durch das Wischen mit drei Fingern von oben nach unten über den Bildschirm wird umgehend ein Screenshot erstellt.
 

Mehr Smart braucht kein Phone
Das neue Gigaset GS170 empfiehlt sich als perfekte Einsteiger-Smartphone. Es bietet ein einzigartiges technologisches Gesamtpaket aus Fingerprintsensor, 4G LTE mit VoLTE, austauschbarem Akku, Dual-SIM und separatem microSD-Speicherkartenslot, 13 Megapixelkamera, 2.5D Glas mit Antischmierschutz und dem aktuellsten Android 7.0 Betriebssystem. Diese Kombination macht das GS170 einzigartig in seiner Preisklasse sowie mit Blick auf den Preis von 149,00 Euro (UVP).

Erhältlich ist das Gigaset GS170 ab Juli 2017 im Fachhandel sowie im Gigaset Online Shop. Die Rückenabdeckungen Urban Blue und Mocca können für jeweils 9,99 EURO ebenfalls im Gigaset Online Shop bezogen werden.
 

Gigaset GS170 Key-Features

Feature
Details
Chip
MediaTek Quad-Core mit 1.3 GHz
Speicher
2 GB RAM + 16 GB Flash (erweiterbar um 128 GB via microSD)
Abmessungen
144 x 71,6 x 8,9 mm
Gewicht
~ 139 Gramm
Display
5.0" HD-IPS-Oncell mit 2.5D Glas mit schmutzabweisender und kratzfester Oberfläche
Kamera
Rückseite: 13 MP mit Autofokus, Vorderseite 5 MP
Netzwerk
Dual-SIM, 4G LTE mit VoLTE
Betriebssystem
Pures Android 7.0 (Nougat 32-bit)
Batterie
2.500-mAh-Li-Ion-Akku, auswechselbar
Sensoren
Fingerabdruck-Sensor, Beschleunigungs-, Näherungs- und Lichtsensoren
Verbindungen
GPS/A-GPS, WLAN, Bluetooth
Die Gigaset AG, München, ist ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie. Die Gesellschaft ist Europas Marktführer bei DECT-Telefonen. Weltweit rangiert der Premiumanbieter mit etwa 1.000 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in circa 70 Ländern ebenfalls an führender Stelle. Unter der Bezeichnung Gigaset pro entwickelt und vertreibt das Unternehmen weiterhin innovative Geschäftstelefonie-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Im Bereich Smart Home werden unter Gigaset elements Cloud-basierte Sicherheitslösungen entwickelt und vertrieben. Die Gesellschaft ist auch im Bereich Mobile Devices mit Fokus auf Smartphones aktiv.
Die Gigaset AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert und unterliegt damit den höchsten Transparenzanforderungen. Die Aktien werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol GGS (ISIN: DE0005156004) gehandelt.

Folgen Sie uns auf: Facebook | Twitter | YouTube | Instagram | Blog | Xing | LinkedIn
Besuchen Sie unsere Homepage: http://www.gigaset.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Gigaset AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie
05.07.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Gigaset AG

Bernhard-Wicki-Straße 5

80636 München


Deutschland
Telefon:
+89 444456 - 866
Fax:
+89 444456 - 930
E-Mail:
info@gigaset.com
Internet:
www.gigaset.com
ISIN:
DE0005156004
WKN:
515600
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


589809  05.07.2017 




Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR