DGAP-News: HINKEL & CIE.: Mit Robo-Power an die Spitze - Marktneutraler Fonds von Hinkel & Cie. belegt Platz 1

Nachricht vom 05.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: HINKEL & CIE. Vermögensverwaltung AG / Schlagwort(e): Fonds

HINKEL & CIE.: Mit Robo-Power an die Spitze - Marktneutraler Fonds von Hinkel & Cie. belegt Platz 1 (News mit Zusatzmaterial)
05.07.2017 / 12:46


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Marius Hoerner belegt Platz 1 beim Citywire-Ranking "Alt UCITS - Marktneutral"

- HINKEL Relative Performance HI Fonds (WKN A14UWU) mit klarer Outperformance

- Effiziente Umsetzung mit selbst entwickeltem Algorithmus

- Marktneutrales Konzept bietet eine optimale Zinsersatz-Lösung
 

Düsseldorf, 05.07.2017 Das anhaltend niedrige Zinsniveau macht institutionellen und privaten Investoren gleichermaßen zu schaffen: Während die Kupons nicht ausreichen, um die Schwankungen an den Renten- und Aktienmärten zu kompensieren, bauen sich zusätzlich hohe Kursrisiken bei mittel- und langfristigen Anleihen auf. Kurzum: Die heutigen Kursgewinne auf Anleihen sind die Verluste von morgen. Die Vermögensverwaltung Hinkel & Cie. hat für dieses schwierige Marktumfeld eine optimale Zinsersatz-Lösung entwickelt. Mit dem HINKEL Relative Performance HI Fonds erhalten Anleger Zugang zu einem marktneutralen Fonds, der seinem Namen gerecht wird. Im aktuellen Ranking von Citywire (Kategorie "Marktneutral") belegt der verantwortliche Fondsmanager Marius Hoerner den Spitzenplatz. Mit einer Rendite von 5,3 Prozent hat der Fonds den Branchendurchschnitt im 1-Jahres-Vergleich klar hinter sich gelassen.

Robo schlägt Mensch - wie funktioniert der marktneutrale Ansatz?
Den Kern des marktneutralen Ansatz bilden zwei Säulen: Einerseits sollen Kurschancen an den Aktienmärkten wahrgenommen werden, andererseits soll das Risiko auf ein Minimum reduziert werden. Um diesen Spagat zu meistern, werden aus über 300 europäischen Aktien mehrmals im Jahr die 35 besten Outperformer-Aktien ermittelt und ins Depot gelegt. Damit wird der wissenschaftlich nachgewiesene Momentum-Effekt ausgenutzt. "Das Aktienkursrisiko eliminieren wir dabei sicher und effizient über eine Absicherung mit EuroStoxx 50-Terminkontrakten", so Fondsmanager Hoerner. Der Clou: Unter der Haube des Fonds steckt im Grunde genommen eine Art "Robo-Advisor": Für die Auswahl der Aktien und die Absicherung ist nämlich ein quantitativ-technischer Algorithmus in der Software Tradesignal zuständig.

Der Algorithmus setzt die von Marius Hoerner entwickelte Methode konsequent um. Mithilfe dieses systematischen und zu 100 Prozent regelbasierten Ansatzes werden menschliche Schwächen aus dem Entscheidungsprozess eliminiert. Eine gute Entscheidung, wie die bisherige Performance beweist.
 

Marius Hoerner
Asset-Manager
Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG
Königsallee 60
40212 Düsseldorf

Tel.: +49 (0)211 / 540 666 0
Fax: +49 (0)211 540 666 99Hans.hinkel@hinkel-vv.deHinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG - Disclaimer:
Die Anlage in Investment-Fonds ist Marktrisiken unterworfen. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu oder stellen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse eines Investment-Fonds dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Berechnungs- oder Rechenfehler und Irrtum vorbehalten. Die Fondsbestimmungen, der veröffentlichte vollständige und vereinfachte Prospekt in der aktuellen Fassung sowie Jahres- und Halbjahresberichte stehen dem Interessenten bei der deutschen Kapitalanlagegesellschaft und der Vertriebsgesellschaft zur Verfügung. Dieses Dokument ist nur zu Informationszwecken bestimmt und gilt nicht als Angebot für den Verkauf von Fonds. Die Fonds dürfen weder direkt noch indirekt in den USA vertrieben, noch an US Personen verkauft werden. Die hierin enthaltenen Informationen: sind urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG ist nicht verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.
 


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=KNWORAKFNADokumenttitel: Mit Robo-Power an die Spitze - Marktneutraler Fonds von Hinkel & Cie. belegt Platz 1
05.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



589763  05.07.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Deutsche Bank und BYD Aktie an den Top-Positionen
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Airbus wird strategischer Partner bei Bombardiers C-Serie
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
17.10.2017 - Hypoport: Immobilienmarkt bremst das Wachstum - Aktie unter Druck
17.10.2017 - Bayer: Zulassungsantrag für Hämophilie-Medikament in Japan
17.10.2017 - Sartorius: Aktie unter Druck - Prognose gesenkt
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?


Chartanalysen

17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Südzucker: Vorsicht wächst
17.10.2017 - Infineon: Deutliche Veränderung beim Kursziel der Aktie
17.10.2017 - ThyssenKrupp: Schnelleres Wachstum
17.10.2017 - Novo Nordisk: Hohes Abwärtspotenzial
17.10.2017 - Linde: 2 Euro Aufschlag
17.10.2017 - Daimler: Neubewertung möglich
17.10.2017 - Deutsche Telekom: Verändertes Kursziel
17.10.2017 - BMW: Audi und Mercedes liegen vorne
16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit


Kolumnen

17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR