DGAP-News: BDT Media Automation GmbH: Bereich Print Media erhält Großauftrag für Large Format Handling Systeme und startet Serienproduktion für 3 Produktfamilien

Nachricht vom 03.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: BDT Media Automation GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Auftragseingänge

BDT Media Automation GmbH: Bereich Print Media erhält Großauftrag für Large Format Handling Systeme und startet Serienproduktion für 3 Produktfamilien
03.07.2017 / 10:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BDT Media Automation GmbH:
Bereich Print Media erhält Großauftrag für Large Format Handling Systeme und startet Serienproduktion für 3 Produktfamilien

 

Rottweil, 3. Juli 2017.
Die BDT-Gruppe, ein traditionsreicher Entwicklungspartner und Produzent von Datenspeicherlösungen (Storage Automation) sowie innovativer Systemlösungen für Druck- und Automatisierungstechnik (Print Media Handling), konnte den ersten Großauftrag über mehrere Millionen Euro im Bereich des großformatigen Digitaldrucks / Verpackungsdrucks gewinnen.

Der Bereich BDT Print Media Handling nutzt die eigenentwickelte und patentierte Tornado Technologie, um die Produkt- und Medienhandhabung im Print und Packaging Bereich zu revolutionieren. Nach der sehr erfolgreichen Markteinführung des TPF 550 / 750 LT Pile Feeders im Format B2 und B1 startet BDT nun die Serienlieferung weiterer Produktfamilien.

Für den Print Production Markt startet die Serienlieferung des BDT VX Feeders (Bannersheet Feeder) an die ersten beiden Kunden Ricoh und Canon, welche beide bereits auf der Drupa 2016 die Prototypen vorgestellt hatten.

Für den Large Format Markt hatte BDT auf der Drupa einen Loader für die neue Single Pass Drucktechnologie mit Druckbreiten von 1,6m bis 3,2m präsentiert. Für dieses Produkt erhielt BDT nun von einem der Marktführer in den USA den ersten Auftrag in Millionenhöhe.

Um zusätzliche attraktive Marktsegmente zu erschließen und die Vorteile der Tornado Technologie noch weiteren Kunden zugänglich zu machen, hat BDT die Entwicklung eines B1 Palletten Feeders gestartet. Hier erfolgt die Auslieferung des ersten Prototyps an einen der weltweiten Marktführer für Digitale Druckpressen bereits im Juli 2017. Start der Serienlieferungen ist für Anfang 2018 geplant.

Zur BDT-Gruppe:
Als weltweit tätiges Technologieunternehmen und OEM-Partner entwickelt und produziert die BDT Media Automation GmbH Datenspeicherlösungen zum Sichern und Archivieren von großen Datenvolumen sowie Anlagen für Druckersysteme zum Zuführen oder Ablegen von Papier und anderen Medien. Knapp 35 derzeit gültige Patente und jahrelange Partnerschaften mit den führenden IT- und Bürotechnik-Anbietern belegen den Erfolg und die Innovationskraft des Unternehmens. Vor 50 Jahren gegründet, beschäftigt die BDT-Gruppe heute insgesamt rund 400 Mitarbeiter am Hauptsitz in Rottweil sowie in den USA, Mexiko, China und Singapur.

Kontakt Unternehmen: BDT Media Automation GmbH /// Phone: +49 (741) 248-162 /// E-Mail: pr@bdt.de











03.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
BDT Media Automation GmbH

Saline 29

78628 Rottweil


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 7426 / 248-01
Fax:
+49 (0) 7426 / 248-224
E-Mail:
info@bdt.de
Internet:
www.bdt.de
ISIN:
DE000A1PGQL4
WKN:
A1PGQL
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




588791  03.07.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Geely bring Polestar gegen Tesla in Stellung
17.10.2017 - Stern Immobilien: Es bleiben Fragezeichen
17.10.2017 - Capital Stage: News und eine Kaufempfehlung
17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Deutsche Bank und BYD Aktie an den Top-Positionen
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Airbus wird strategischer Partner bei Bombardiers C-Serie
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
17.10.2017 - Hypoport: Immobilienmarkt bremst das Wachstum - Aktie unter Druck


Chartanalysen

17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge
17.10.2017 - Daimler: Agilität als Argument
17.10.2017 - Airbus und der Bombardier-Deal
17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...
17.10.2017 - Metro: Unterschiedliche Ansichten
17.10.2017 - Südzucker: Vorsicht wächst


Kolumnen

17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR