DGAP-News: Hauptversammlung der VIB Vermögen AG stimmt Dividendenerhöhung auf 0,55 EUR je Aktie zu

Nachricht vom 30.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Hauptversammlung der VIB Vermögen AG stimmt Dividendenerhöhung auf 0,55 EUR je Aktie zu
30.06.2017 / 07:27


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hauptversammlung der VIB Vermögen AG stimmt Dividendenerhöhung auf 0,55 EUR je Aktie zu

Neuburg/Donau, 30. Juni 2017 - Auf der gestrigen Hauptversammlung des Gewerbeimmobilienspezialisten VIB Vermögen AG berichtete der Vorstand der Gesellschaft seinen Aktionären ausführlich über den erfolgreichen Geschäftsverlauf im vergangenen Jahr sowie die zukünftige Wachstumsstrategie des Unternehmens. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung standen dabei insbesondere die geplanten Eigenentwicklungen an den Standorten im Interpark in Kösching, Schwarzenbruck und Gersthofen, sowie die gesunde Finanzierungsstruktur der VIB Vermögen AG.

"Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Aktionären ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 präsentieren können und sie mit der gestiegenen Dividende auch unmittelbar an diesem Erfolg beteiligen können", sagte Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen. "Aufgrund der stabilen wirtschaftlichen Lage und der wachsenden Immobilienbranche in Deutschland sehen wir gerade bei der Assetklasse Logistikimmobilien weiterhin eine hohe Nachfrage. Von diesem Trend wollen wir auch zukünftig durch Eigenentwicklungen und gezielte Zukäufe profitieren", so Pfandzelter weiter.

Dividende von 0,55 Euro beschlossen
Die Aktionäre stimmten dem Vorschlag, von Vorstand und Aufsichtsrat, der Ausschüttung einer gestiegenen Dividende von 0,55 Euro je Aktie zu (Vorjahr: 0,51 Euro je Aktie). Auf Basis des Aktienkurses vom 31. Dezember 2016 entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,8 Prozent. Für die insgesamt 27.579.779 dividendenberechtigten Aktien schüttet die Gesellschaft damit rund 15,2 Millionen Euro aus. Damit zahlte die VIB kontinuierlich seit der Gründung eine Dividende aus und hat diese nunmehr zum achten Mal in Folge erhöht.

Insgesamt waren auf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der VIB Vermögen AG 52,59 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Die Mitglieder des Vorstands sowie des Aufsichtsrats des Unternehmens wurden jeweils mit großer Mehrheit von der Versammlung entlastet. Allen anderen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung, darunter unter anderem auch die Wahl des Abschlussprüfers, wurde ebenfalls jeweils mit einer deutlichen Mehrheit der Aktionäre zugestimmt.

Holger Pilgenröther, Finanzvorstand der VIB Vermögen: "Wir sind zuversichtlich, dass sich unsere Geschäftsergebnisse auch weiterhin positiv entwickeln werden. Darüber hinaus werden wir auf der Finanzierungsseite das anhaltend niedrige Zinsumfeld nutzen und bei der Verhandlung auslaufender Zinsbindungen die durchschnittliche Verzinsung unserer Darlehen weiter senken."

Die Ergebnisse sowie alle weiteren relevanten Unterlagen zur Hauptversammlung der VIB Vermögen AG können auf der Internetseite der Gesellschaft unter https://www.vib-ag.de/investor-relations/hauptversammlung.html eingesehen werden.

Kontakt
Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert
Tilly-Park 1
86633 Neuburg/Donau
Tel: + 49 (0)8431 9077-952
Fax: + 49 (0)8431 9077-973
E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

Profil der VIB Vermögen AG
Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr über 20 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.











30.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
VIB Vermögen AG

Luitpoldstraße C 70

86633 Neuburg/Donau


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8431 / 504-952
Fax:
+49 (0)8431 / 504-973
E-Mail:
petra.riechert@vib-ag.de
Internet:
www.vib-ag.de
ISIN:
DE0002457512
WKN:
245751
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




587973  30.06.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR