DGAP-News: bmp Holding AG trennt sich vom Venture Capital Restportfolio

Nachricht vom 29.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: bmp Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges

bmp Holding AG trennt sich vom Venture Capital Restportfolio
29.06.2017 / 15:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
bmp Holding AG trennt sich vom Venture Capital Restportfolio

Berlin, 29. Juni 2017: Die bmp Holding AG (DE000A2E3772) hat wie geplant die Anteile an ihren restlichen sechs Venture Capital Minderheitsbeteiligungen mit Wirkung zum 30.06.2017 an einen Privatinvestor im Rahmen einer Secondary-Transaktion verkauft. Damit ist der Weg frei, sich nunmehr vollständig auf das neue Kerngeschäft, den Onlinehandel im Bereich Schlafwelten, fokussieren zu können.

Der Kaufpreis für die Beteiligungen, die zuvor in die 100%ige bmp-Tochtergesellschaft ReFer GmbH eingebracht worden waren, liegt mit EUR 5 Mio. EUR nahe am IFRS-Buchwert per 31.03.2017 in Höhe von EUR 5,3 Mio. und deutlich über dem HGB-Buchwert von EUR 4,0 Mio. Zusätzlich wurde eine Erfolgsbeteiligung von 20-50% auf zukünftige, über dem Verkaufspreis zzgl. möglicher Folgeinvestments liegende Veräußerungserlöse vereinbart. Die Kaufpreiszahlung erfolgt als Ablösung bestehender Darlehen in Höhe von EUR 3,5 Mio. und einer Zahlung in Cash in Höhe von EUR 1,5 Mio.

"Für die bmp-Gruppe war es ein entscheidender Schritt, uns endgültig von unserem Venture Capital Restportfolio zu trennen", erläutert Oliver Borrmann, Vorstand der bmp Holding AG. "Wir haben dies nun zu fairen Konditionen und zum angestrebten Termin erreicht. Mit einer sauberen Struktur, gestärkter Liquidität und einer deutlich verbesserten Eigenkapitalquote sind wir jetzt bestens aufgestellt, uns auf unser operatives Geschäft zu konzentrieren und die Weichen wieder auf Wachstum zu stellen."
bmp prüft weiterhin eine mögliche Einbringung von Cubitato und die vollständige Integration der bestehenden Tochterunternehmen. Auch wird weiterhin eine größere Kapitalmaßnahme mit Bezugsrecht der Aktionäre im zweiten Halbjahr 2017 angestrebt.

Über bmp
Die bmp Holding AG (www.bmp-holding.de) ist eine auf den Bereich Schlafwelten (Schlafraummöbel, Betten, Lattenroste, Matratzen, Bettwaren, Accessoires) fokussierte eCommerce Unternehmensgruppe.

Ihre Tochtergesellschaften sleepz home GmbH, Matratzen Union GmbH, Ecom Union GmbH und Markenschlaf GmbH betreiben Online-Shops im Bereich Schlafwelten, so u.a. www.perfekt-schlafen.de, www.markenschlaf.de, www.schlafnett.de, www.matratzenunion.de, www.schlafhandel.de, www.onletto.de, www.schoene-traeume.de oder www.matratzendiscount.de.

Weiterhin verfügt die Gruppe über Showrooms in Berlin und Wolfhagen.

Für weitere Informationen:
Corinna Riewe
Investor Relations
Tel.: +49-30-20305567criewe@bmp.com











29.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
bmp Holding AG

Schlüterstraße 38

10629 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 20 305-0
Fax:
+49 (0)30 20 305-555
E-Mail:
ir@bmp.com
Internet:
www.bmp-holding.de
ISIN:
DE000A2E3772
WKN:
A2E377
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Warschau

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




587585  29.06.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - Software AG: Gewinn steigt dank Reform
18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Steinhoff Aktie: Der Befreiungsschlag? Neue Finanzspritze!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Chartanalysen

18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst
18.01.2018 - Volkswagen: Große Unterschiede bei der Einschätzung
18.01.2018 - Südzucker: Umfeld wird problematischer
18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten


Kolumnen

18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR