DGAP-News: Hauptversammlung der curasan AG befürwortet Strategie des Unternehmens

Nachricht vom 29.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Hauptversammlung der curasan AG befürwortet Strategie des Unternehmens
29.06.2017 / 13:46


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hauptversammlung der curasan AG befürwortet Strategie des Unternehmens
- Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten gemäß Vorschlägen der Verwaltung zu- Aufsichtsrat nach Neuwahlen in neuer Zusammensetzung

Aschaffenburg, 29. Juni 2017 - Die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat heute im Rahmen ihrer ordentlichen Hauptversammlung Einzelheiten zum Geschäftsverlauf 2016 und 2017 präsentiert. Unter anderem entschieden die stimmberechtigten Aktionäre auch im Rahmen der turnusmäßig anstehenden Wahlen über die neue Zusammensetzung des Aufsichtsrats ab.

In seiner Präsentation ging Vorstand Michael Schlenk zunächst detailliert auf die aktuelle Strategie des Unternehmens ein und verdeutlichte den anwesenden Aktionären (40,97 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Abstimmung), welche Bedeutung die heutigen umfangreichen Investitionen des Unternehmens in Vertrieb und Marketing für die Zukunftsfähigkeit der curasan AG haben. "Wir erhalten vorwiegend positives Feedback von unseren Investoren", führt Schlenk aus. "Das bestätigt uns in unserem Kurs und zeigt uns gleichzeitig, dass wir den Markt überzeugen können."

Unter den Tagesordnungspunkten stach in diesem Jahr besonders Punkt 4, die Neuwahl des Aufsichtsrats, hervor. Wie in den anderen Tagespunkten, folgten die abstimmenden Aktionäre auch in diesem Punkt dem Vorschlag der Verwaltung und wählten erneut Herrn Dr. Detlef Wilke sowie als neue Mitglieder Herrn Dr. Tomas Kahn und Herrn Prof. Dr. Dirk Honold in den Aufsichtsrat. "Es freut mich sehr, dass wir mit Herrn Dr. Kahn und Herrn Prof. Dr. Honold zwei so ausgewiesene Experten aus dem medizintechnischen und finanzwirtschaftlichen Bereich mit exzellenten Netzwerken für unser Unternehmen gewinnen konnten", hebt Schlenk hervor. "Ich verspreche mir viele neue Impulse für unser Unternehmen aus der neuen Zusammensetzung des Aufsichtsrats."

Im Einzelnen wurde die Tagesordnungspunkte 2 bis 6 mit dem folgenden prozentualen Anteil stimmberechtigter Aktienanteile befürwortet:

Tagesordnungspunkt 2:   99,99 %
Tagesordnungspunkt 3:   99,67 %
Tagesordnungspunkt 4a: 93,09 %
Tagesordnungspunkt 4b: 99,54 %
Tagesordnungspunkt 4c: 99,55 %
Tagesordnungspunkt 5:   99,98 %
Tagesordnungspunkt 6:   98,49 %

Nähere Einzelheiten zu den zur Abstimmung gekommenen Tagesordnungspunkten sowie die Präsentation zur der heute abgehaltenen Hauptversammlung stehen auf der Website der curasan AG unter http://www.curasan.de/investoren/hauptversammlung/ zum Download zur Verfügung.

Kontakt curasan AG:
Ingo Middelmenne
Head of Investor Relations
+49 6027 40 900-45
+49 174 90 911 90ingo.middelmenne@curasan.com

Andrea Weidner
Head of Corporate Communications
+49 6027 40 900-51andrea.weidner@curasan.com

Über die curasan AG:
curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und andere Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration. Als Branchenpionier hat sich das Unternehmen vor allem auf biomimetische Knochenregenerationsmaterialien spezialisiert, die im Dentalbereich, der Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie in der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um Materialien, die biologische Strukturen nachahmen. Zahlreiche Patente und eine umfangreiche Liste an wissenschaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft von curasan. Weltweit profitieren klinische Anwender im Dental- und Orthopädiebereich vom hochwertigen und anwenderorientierten Portfolio des Technologieführers. Das Unternehmen unterhält seinen eigenen High-Tech Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorts in Frankfurt/Main. Neben dem Stammsitz betreibt der Konzern eine Tochtergesellschaft, curasan Inc., in der Research Triangle Park Region, nahe Raleigh, N.C, USA. curasan's innovative Produkte sind von der US Food and Drug Administration (FDA) und vielen anderen internationalen Behörden zertifiziert und in rund 50 Ländern weltweit erhältlich. Die Aktien der curasan AG sind im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE 000 549 453 8).











29.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
curasan AG

Lindigstraße 4

63801 Kleinostheim


Deutschland
Telefon:
06027/40 900 0
Fax:
06027/40 900 29
E-Mail:
info@curasan.de
Internet:
www.curasan.de
ISIN:
DE0005494538
WKN:
549453
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




587763  29.06.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR