DGAP-News: Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL

Nachricht vom 27.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Kooperation

Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL
27.06.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vita 34 AG unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit rumänischer Besmax Life Solutions SRL

- Vita 34 baut Marktzugang in Rumänien aus

- Größe des rumänischen Gesamtmarkts vergleichbar mit Deutschland

Leipzig, 27. Juni 2017 - Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die zweitgrößte Stammzellbank in Europa, hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem rumänischen Unternehmen Besmax Life Solutions SRL abgeschlossen. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit zielt auf einen relevanten Marktanteil im rumänischen Markt. Der rumänische Markt für Einlagerungen von Nabelschnurblut hat ein Gesamtvolumen von 14 Mio. Euro, dies entspricht ungefähr dem deutschen Markt.

Besmax Life Solutions SRL fokussiert sich auf den Bereich Stammzellen. Das Unternehmen ist Teil der Life Solutions Group, deren Healthcare-Unternehmen unter anderem im Vertrieb von Spezialpharmazeutika aktiv sind. Dazu zählen Blutkonserven, Plasma und Impfstoffe, für verschiedene medizinische Disziplinen, darunter Gynäkologie und Geburtshilfe. Dadurch bietet die Kooperation guten Zugang zu Entbindungskliniken. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um ein effizientes Logistik-Netzwerk nicht nur für die Ansprache potenzieller Kunden, sondern auch für die Entnahme und Verarbeitung von Nabelschnurblut und -gewebe aufzubauen. Die Herstellung der Stammzellpräparate aus den entnommenen Proben und die Kryokonservierung sollen entsprechend der Kooperationsvereinbarung bei Vita 34 AG in Leipzig durchgeführt werden.

"Den Marktzugang in Rumänien auszubauen ist für die Fortsetzung unserer Buy and Build Strategie ein wichtiger Schritt. Unsere Marktforschung hat gezeigt, dass gerade in Rumänien eine verhältnismäßig hohe Nachfrage zu beobachten ist. Wir führen das auf die starke Eigenvorsorge der Familien innerhalb des dortigen Gesundheitssystems zurück. Mit einem starken und etablierten Vertriebspartner sind wir in der Lage, diesen Bedarf auf hohem Qualitätsniveau und 'Made in Germany' zu adressieren", kommentierte Dr. Wolfgang Knirsch, Vorstandsvorsitzender der Vita 34 AG.

Unternehmensprofile

Vita 34 wurde 1997 als erste private Nabelschnurblutbank in Europa gegründet und bietet als Komplettanbieter die Entnahmelogistik, Aufbereitung und Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe an. Grundlage für die erfolgreiche Arbeit ist eine hervorragende Position im technologischen Segment der Kryokonservierung. Dabei werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten und können bei Bedarf im Rahmen einer medizinischen Therapie eingesetzt werden. Rund 160.000 Kunden nutzen bereits dieses Angebot und haben mit einem Stammzelldepot bei Vita 34 für die Gesundheit ihrer Kinder vorgesorgt.

Besmax Life Solutions SRL ist ein rumänisches Unternehmen der Life Solutions Group, das auf Stammzellen spezialisiert ist. Die Life Solutions Group ist eine Gruppe von Healthcare-Unternehmen, die Pharmaprodukte, medizinische Ausrüstung und Devices vertreiben. Unter anderem ist die Gruppe ein wichtiger Anbieter von humanen Blut- und Plasmaprodukten wie Immunglobulinen, Humanalbumin und Gerinnungsfaktoren. Teil des Portfolios sind zudem Spezialpharmazeutika für die Geburtshilfe und Gynäkologie, Allgemeine Chirurgie, Transplantation (Organe und Gewebe), Hämatologie und Onkologie.











27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Vita 34 AG

Deutscher Platz 5a

04103 Leipzig


Deutschland
Telefon:
+49(0341)48792-40
Fax:
+49(0341)48792-39
E-Mail:
ir@vita34.de
Internet:
www.vita34.de
ISIN:
DE000A0BL849
WKN:
A0BL84
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




586395  27.06.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck
19.10.2017 - adesso übernimmt medgineering
19.10.2017 - zooplus bestätigt die Umsatzprognose
19.10.2017 - AlzChem: Rekordinvestition am Standort Trostberg
19.10.2017 - ProCredit Bank: Kooperation mit der EIB
19.10.2017 - GK Software platziert Wandelanleihe komplett


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR