DGAP-News: PV - Invest GmbH: Jahresabschluss Wirtschaftsjahr 2016

Nachricht vom 26.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PV - Invest GmbH / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Umsatzentwicklung

PV - Invest GmbH: Jahresabschluss Wirtschaftsjahr 2016
26.06.2017 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Jahresabschluss Wirtschaftsjahr 2016

- Betriebsleistung EUR 8 Mio

- Betriebsergebnis EUR 2,5 Mio

- Jahresüberschuss EUR 0,3 Mio

- Eigenkapital inkl. Nachrangkapital EUR 6 Mio

- Kraftwerksportfolio zum Bilanzstichtag 23,7 MW

- Aufnahme in das Corporates Prime Segment an der Wiener Börse
 

Klagenfurt, 26. Juni 2017. Der geprüfte Jahresabschluss der PV-Invest GmbH für das Wirtschaftsjahr 2016 wurde veröffentlicht und zeigt eine durchwegs positive Entwicklung.

Im Wirtschaftsjahr 2016 konnte durch die Einbringung der KPV Solar in die PV-Invest Gruppe sowie durch die Emission der PV-Invest Photovoltaik-Anleihen eine erhebliche Steigerung der Unternehmensaktivitäten bewirkt werden. Sämtliche relevanten Kennzahlen haben sich im Vergleich zum Vorjahr positiv entwickelt.

Zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 betrug die Gruppenbilanzsumme somit 51 Mio. Euro. Die Betriebsleistung der PV-Invest Gruppe wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 175%, auf 7,8 Mio. Euro. Mit einer Steigerung des EBIT auf 2,48 Mio. Euro (Vj. 0,8 Mio. Euro) konnte das Verhältnis von EBIT zu Betriebsleitung auf 31,4% erhöht werden. Im Vergleich dazu lag der Wert im Jahr 2015 noch bei 28,1%. Eine ebenso positive Entwicklung gab es beim Eigenkapital (inkl. Nachrangkapital), welches von 3,3 Mio. Euro auf 6 Mio. Euro erhöht werden konnte. In Summe wurde im Jahr 2016 ein Jahresüberschuss von 317.000 Euro erwirtschaftet. Das Kraftwerksportfolio der gesamten Gruppe umfasste zum Ende des Wirtschaftsjahres PV-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 23,7 MW in 7 Exportmärten.

Auch das Geschäftsjahr 2017 begann sehr erfolgreich. Neben dem Erwerb eines weiteren Kraftwerkes in Slowenien und den Bauvorbereitungen für neue PV-Kraftwerke in Frankreich wurde der Bau des ersten 1,2 MWp (Referenz-)Kraftwerks im Iran abgeschlossen. Weitere Anlagen sind in Vorbereitung. Im ebenfalls neuen Exportmarkt Ungarn hat PV-Invest mit den Vorbereitungen für den Bau von mehreren Photovoltaikkraftwerken mit einer Gesamtleistung von 2,2 MWp begonnen. Darüber hinaus wurden die PV-Invest Photovoltaik-Anleihen in das Corporates Prime Segment der Wiener Börse aufgenommen.

Über das Unternehmen

Die PV - Invest GmbH ist im Sektor der erneuerbaren Energie tätig und produziert zum einen mit ihren Tochtergesellschaften Strom aus Photovoltaik-Kraftwerken. Derzeit hat das Unternehmen Bestandsobjekte mit 25 MW im Betrieb. Zum anderen plant und erreichtet das Unternehmen PV-Kraftwerksprojekte in Europa und der MENA-Region. Die Bilanzsumme per 31.12.2016 beläuft sich auf 51 Mio. Euro. Im Rahmen eines von der Creditreform Rating AG durchgeführten Unternehmensratings wurde der PV - Invest GmbH im November 2016 mit der Note BB- eine befriedigende Bonität mit stabiler Aussicht ausgestellt.

Ansprechpartner Medien & Investoren

Mag. Richard Petz
PV-Invest GmbH
+43 (0) 463 / 218073 - 21richard.petz@pv-invest.com











26.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PV - Invest GmbH

Lakeside B07

9020 Klagenfurt am Wörthersee


Österreich
Telefon:
+43 463 218073
Fax:
+43 463 218073 89
E-Mail:
office@pv-invest.com
Internet:
www.pv-invest.com
ISIN:
DE000A189CF6, DE000A1885U8
WKN:
A189CF , A1885U
Börsen:
Auslandsbörse(n) Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




586247  26.06.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Sartorius: Aktie unter Druck - Prognose gesenkt
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa


Chartanalysen

17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Linde: 2 Euro Aufschlag
17.10.2017 - Daimler: Neubewertung möglich
17.10.2017 - Deutsche Telekom: Verändertes Kursziel
17.10.2017 - BMW: Audi und Mercedes liegen vorne
16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck


Kolumnen

17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR