DGAP-Adhoc: SURTECO SE: Akquisition der Probos Gruppe

Nachricht vom 24.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SURTECO SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

SURTECO SE: Akquisition der Probos Gruppe
24.06.2017 / 11:13 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

 

SURTECO SE: Akquisition der Probos Gruppe

 

Buttenwiesen-Pfaffenhofen, 24. Juni 2017 - Die SURTECO SE, einer der weltweit führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien und Produzent von technischen Profilen aus Kunststoff, übernimmt sämtliche Gesellschaftsanteile an der Global Abbasi S.L. in Spanien, der Muttergesellschaft der Probos Gruppe. Dazu wurde heute ein Kaufvertrag geschlossen. Der Vollzug des Kaufvertrags soll in den nächsten Wochen erfolgen. Eine Zustimmung der Fusionskontrollbehörden ist nicht erforderlich. Der Kaufpreis (Enterprise Value) beläuft sich auf 99 Mio. EUR cash free/debt free. Die Transaktion finanziert SURTECO aus Fremdmitteln.

Die Probos Gruppe ist - ebenso wie die SURTECO-Tochter Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH mit ihren in- und ausländischen Produktionswerken - auf die Produktion und den Vertrieb von Kantenbändern auf Kunststoffbasis spezialisiert und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit ca. 470 Mitarbeiter/-innen einen Umsatz von 66,5 Mio. EUR und ein Ergebnis vor Finanzergebnis, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach portugiesischer Rechnungslegung von rund 11 Mio. EUR (EBITDA-Marge: 16,6 %). Sie umfasst die Produktionsunternehmen Probos Plásticos S.A. in Portugal und Proadec Brasil Ltda. in Brasilien sowie die Vertriebsgesellschaften Edging Plus Inc. in den USA, Proadec UK Ltd. in Großbritannien, Proadec Deutschland GmbH in Deutschland und Chapacinta S.A. de C.V. in Mexiko.

Die SURTECO Gruppe (2016: Umsatz 639,8 Mio. EUR; EBITDA 74,3 Mio. EUR; EBIT 40,9 Mio. EUR; ca. 2.800 Mitarbeiter/-innen) will mit dieser Übernahme ihre Produktkompetenz im Bereich der Kunststoff-Kantenbänder erhöhen und die geografischen Absatzgebiete erweitern. In Brasilien und auf der iberischen Halbinsel war SURTECO bisher nicht mit eigenen Produktionsstandorten vertreten.

Kontakt:
Martin Miller
Investor Relations
ir@surteco.com
+49 (0)8274 9988-508






24.06.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SURTECO SE

Johan-Viktor-Bausch-Str. 2

86647 Buttenwiesen-Pfaffenhofen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8274 99 88-0
Fax:
+49 (0)8274 99 88-5 05
E-Mail:
ir@surteco.com
Internet:
www.surteco.com
ISIN:
DE0005176903
WKN:
517 690
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



585731  24.06.2017 CET/CEST








(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR