DGAP-News: Huber, Reuss & Kollegen als beste bankenunabhängige Vermögensverwaltung in Südost-Deutschland ausgezeichnet

Nachricht vom 22.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

Huber, Reuss & Kollegen als beste bankenunabhängige Vermögensverwaltung in Südost-Deutschland ausgezeichnet
22.06.2017 / 10:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung München, 20.6.2017

Huber, Reuss & Kollegen als beste bankenunabhängige Vermögensverwaltung in Südost-Deutschland ausgezeichnet.

 

München, 20.6.2017. Huber, Reuss & Kollegen ist von dem Magazin "Private-Banker" als beste bankenunabhängige Vermögensverwaltung in Südost-Deutschland ausgezeichnet worden. Die Münchner Vermögensverwaltung erhielt das Prädikat "Primus" und belegte in einer Empfehlungsliste somit den ersten Platz unter allen getesteten Vermögensverwaltungen im Südosten Deutschlands. "Private-Banker" bezieht in seine Bewertung, neben einer eignen Einschätzung, bereits vorhandene Ratings und Auszeichnungen mit ein. Wo Huber, Reuss & Kollegen neben einer überdurchschnittlichen Beratungsqualität, vor allem durch die hohe Sozialkompetenz und auch hervorragenden Performance-Zahlen hervorgehoben wird. "HRK gehört in jedem Fall zur Exzellenzgruppe der von uns begutachteten Vermögensverwaltungen und wurde als Primus gekürt, weil die Kombination aus Kompetenz bei Beratung, Service und Asset-Management gerade im Bereich größerer Vermögen und Stiftungen sehr spezifisch ist und für ein Unternehmen mit herausragenden Qualitäten spricht. Vor allem wenn Sie größere Geldsummen anlegen möchten, können wir daher empfehlen, bei der Suche nach Vermögensverwaltern HRK in die engste Auswahl zu ziehen" so das Private-Banker-Magazin.

Michael Reuss, geschäftsführender Gesellschafter von Huber, Reuss & Kollegen, sieht die Strategie seines Hauses, als konservative und vor allem bankenunabhängige Vermögensverwaltung, bestätigt. "Wir verkaufen unseren Mandanten nichts, sondern wir beraten. Im Prinzip sind wir für unsere Kunden das, was früher der klassische Privatbankier geleistet hat." In diesem Zusammenhang freut Reuss besonders, dass die Jury die überdurchschnittliche Beratungsqualität und hohe Fachkompetenz hervorgehoben hat. "Wir wollen uns nicht selbst verwirklichen und uns ist sehr wichtig, dass wir genau auf die Wünsche und Bedürfnisse der Mandanten eingehen. Nur deshalb konnte in den vergangenen Jahren solch ein intensives Vertrauensverhältnis zwischen uns und unseren Mandanten aufgebaut werden."

Über Huber, Reuss & Kollegen
Die bankenunabhängige Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen wurde im Jahr 2000 gegründet, um vermögende Personen, Familien, Stiftungen und institutionelle Investoren unabhängig und individuell zu betreuen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen in München, Ingolstadt und Schonungen 27 Mitarbeiter, davon 18 Portfoliomanager. Das verwaltete Vermögen der rund 750 privaten und institutionellen Kunden beläuft sich auf mehr als 2,1 Milliarden Euro. Eine individuelle Vermögensverwaltung mit Einzelwerten ist ab 500.000 Euro möglich, unterhalb dieser Summe wird eine Verwaltung über ausgesuchte Publikumsfonds und ETF's angeboten. Mit seinem hauseigenen Family Office steht Huber, Reuss & Kollegen auch bei Fragestellungen, die über die Verwaltung des liquiden Vermögens hinausgehen, seinen Mandanten hilfreich zur Seite. Dabei kooperiert die Vermögensverwaltung mit einem Netzwerk von Immobilienexperten, Steuerberatern, Notaren und anderen Spezialisten. So können die Münchner Finanzexperten ihre Mandanten bei Immobilienkäufen, Steuerfragen, geplanten Stiftungsgründungen und anderen Themen professionell unterstützen.Kontakt:
Christian Fischl
Geschäftsführer
Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH

Steinsdorfstraße 13
D-80538 München

Internet: www.hrkvv.de
Mail: Info@hrkvv.de
Tel: +4989216686-0
Fax: +4989216686-66











22.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



585269  22.06.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - FinLab: Panitzki verlässt das Unternehmen
18.10.2017 - GfK: Squeeze-Out perfekt
18.10.2017 - SFC Energy: News aus Russland
18.10.2017 - Sygnis schließt Innova-Integration ab
18.10.2017 - U.C.A. verkauft Mehrheit an Deutsche Technologie Beteiligungen
18.10.2017 - Zalando Aktie unter Druck - die Gründe
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - Nordex Aktie: Der nächste Schock
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?


Chartanalysen

18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Osram: Dollar drückt Kursziel
18.10.2017 - Siemens: Die Wind-Warnung
18.10.2017 - Volkswagen: Hohes Potenzial
18.10.2017 - K+S: Leichte Vorsicht für 2017
18.10.2017 - Daimler: Coverage der Aktie wird aufgenommen
17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge


Kolumnen

18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR