DGAP-News: Willkie Farr & Gallagher LLP: Willkie berät die ARDIAN Portfolio Gesellschaft Gantner beim Erwerb von Syx Automations

Nachricht vom 20.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Willkie Farr & Gallagher LLP / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Ankauf

Willkie Farr & Gallagher LLP: Willkie berät die ARDIAN Portfolio Gesellschaft Gantner beim Erwerb von Syx Automations
20.06.2017 / 12:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gantner Electronic Austria Holding GmbH ("Gantner"), ein auf elektronische Zutritts- und Abrechnungssysteme sowie intelligente Schrankschließsysteme spezialisiertes High-Tech-Unternehmen, erwirbt Syx Automations NV ("Syx Automations"), den Marktführer für Ticketing- und Freizeitmanagement-Lösungen in den Benelux-Ländern.
Die Transaktion wurde am 16. Juni 2017 abgeschlossen und erfolgte mit Unterstützung von Ardian, einer führenden unabhängigen Investmentgesellschaft, die seit Februar 2016 Mehrheitsgesellschafter von Gantner ist. Veräußert wurden die Anteile an Syx Automations durch den von der belgischen Sofindev Management SA verwalteten Sofindev III Fonds sowie dem Management. Das Management unter der Leitung von CEO Dirk Syx wird das Unternehmen auch weiterhin führen und beteiligt sich mit einem Minderheitsanteil an der neuen Unternehmensgruppe. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Durch den strategischen und transformativen Zusammenschluss von Gantner und Syx Automations entsteht ein weltweit agierender integrierter Anbieter für umfassende Zutritts-, Abrechnungs- und Managementsysteme für Sportstätten, Freizeiteinrichtungen und Besucherattraktionen. Beide Unternehmen erschließen so weitreichende Synergien und die Möglichkeit zu weiterem internationalem Wachstum. Kunden erhalten künftig ganzheitliche Lösungen, bestehend aus einem breiten Angebot von physischen Systemlösungen, die in ein übergreifendes Softwaremanagementsystem integriert sind. Für das Jahr 2017 erwarten die beiden Unternehmen einen Umsatz von insgesamt rund 50 Millionen Euro.
Die Transaktion wurde von Willkie Farr & Gallagher LLP geführt und geleitet. Hinsichtlich österreichischen Rechts wurde gemeinsam mit der Kanzlei Binder beraten, mit der Willkie seit langem zusammenarbeitet.
Das Willkie Team unter der Leitung von Dr. Maximilian Schwab (Corporate/Private Equity, Frankfurt) bestand aus den Partnern Mario Schmidt (Corporate/Private Equity, Frankfurt), Didier Willermain, Jean-Quentin De Cuyper (beide Corporate, Brüssel) und Jan Wilms (Finance, Frankfurt) sowie den Associates Matthias Schudlo, Andreas Feith (both Corporate/ Private Equity, Frankfurt), Diego Lambrecht (Corporate, Brüssel) und Dr. Laura Pfirrmann (Finance, Frankfurt).
Das Binder Team unter der Leitung von Thomas Schirmer (Lead Österreich) bestand aus Hermann Schneeweiss und Cordelia Klauhs (beide M&A).
Willkie Farr & Gallagher LLP ist eine internationale Anwaltskanzlei mit mehr als 600 Anwälten mit Büros in New York, Washington, Houston, Paris, London, Mailand, Rom, Frankfurt am Main und Brüssel. Der Hauptsitz der Kanzlei ist in New York, 787 Seventh Avenue, Tel.: 001 212 728 8000.
Frankfurt, 20. Juni 2017











20.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



584511  20.06.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR