DGAP-News: CO.DON AG: erfolgreiche Hauptversammlung 2017

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 15.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CO.DON AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

CO.DON AG: erfolgreiche Hauptversammlung 2017
15.06.2017 / 13:54


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CO.DON: erfolgreiche Hauptversammlung 2017

Teltow/Berlin, 15.06.2017 - Am 09. Juni 2017 fand in Berlin die diesjährige Hauptversammlung der CO.DON AG (ISIN DE000A1K0227) statt. Unter dem Motto: "Agenda 2025 - CO.DON weiter gedacht" informierte Herr Hessel, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft, die teilnehmenden Aktionäre und Aktionärsvertreter zunächst über das Geschäftsjahr 2016 und die Geschäftsentwicklung der ersten Monate des laufenden Geschäftsjahres. "Das Geschäftsjahr 2016 war insgesamt ein erfolgreiches Jahr für unsere Gesellschaft - die CO.DON AG setzte ihren Wachstumskurs fort und entwickelte ihre Geschäftsstrategie erfolgreich weiter. Wir haben große Fortschritte auf dem Weg zur EU-Zulassung gemacht und uns auf die vor uns liegenden Aufgaben durch umfassende interne Veränderungen vorbereitet." Hessel weiter: "Im Geschäftsjahr 2016 konnte wiederum ein zweistelliges Umsatzwachstum erreicht werden, dieses wurde aber im Unterschied zu den Vorjahren, in denen sich das Wachstum aus einem Mix aus Preiserhöhung und Produktverkauf zusammensetzte, ausschließlich durch gesteigerten Transplantatverkauf erzielt." Der Schwerpunkt seiner weiteren Ausführungen lag auf der Vorstellung der Strategieoptionen für den EU-Markteintritt und die generelle weitere Entwicklung der CO.DON AG. Die anschließende Generaldebatte war von regem Interesse der Anwesenden an den aufgezeigten Möglichkeiten gekennzeichnet. Im Vorfeld der Hauptversammlung sorgten positive Unternehmensnachrichten und der anhaltend steigende Aktienkurs für eine positive Grundstimmung, die sich auch auf die Veranstaltung übertrug.

Die votierenden Teilnehmer der Hauptversammlung, die 49,26 % des stimmberechtigten Kapitals in Höhe von 17.691.648 Aktien repräsentierten, folgten sämtlichen Vorschlägen des Managements. Den Mitgliedern des Vorstands Herrn Hessel und Herrn Jakobs sowie den Mitgliedern des Aufsichtsrats wurde für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung erteilt, die Entlastung des bis Mitte 2016 amtierenden Vorstandsmitglieds Frau Vilma Methner wurde wegen laufender Rechtsstreitigkeiten auf die nächste Hauptversammlung vertagt. Die Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Hamburg, wurden als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017 benannt. Da die Ämter der Aufsichtsratsmitglieder Professor Hans Bauerfeind, Frau Beatrix Bauerfeind-Johnson und Herr Thomas Krause mit Beendigung der Hauptversammlung am 09. Juni 2017 endeten, waren Neuwahlen notwendig. Herr Professor Bauerfeind, Frau Bauerfeind-Johnson und Herr Krause wurden erneut für weitere vier Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. Weitere Tagesordnungspunkte waren die Schaffung eines Genehmigten Kapitals 2017 und die entsprechende Satzungsänderung, die Ermächtigung zur Ausgabe von Wandel- und Optionsschuldverschreibungen und Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals 2017 und entsprechende Satzungsänderungen gemäß Vorschlag des Aktionärs Thommy Stählin sowie die Beschlussfassung über die Änderung des § 15 Abs. 1 der Satzung "Vergütung des Aufsichtsrats".

Über die CO.DON AG: Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vermarktet in Deutschland autologe Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpelschäden an Gelenken nach traumatischen oder degenerativen Defekten. CO.DON chondrosphere(R) ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden an Gelenken mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. CO.DON chondrosphere(R) verfügt über eine deutsche Genehmigung der deutschen Bundesoberbehörde PEI gem. §4b AMG und wird derzeit in zwei klinischen Studien der Phase II und III mit dem Ziel der EU-weiten Zulassung erprobt. In über 150 Kliniken und bei über 11.000 Patienten wird CO.DON chondrosphere(R) bereits seit mehr als 10 Jahren eingesetzt. In Deutschland wird die Behandlung seit 2007 im Knie- und im Hüftgelenk und seit 2008 auch in der Bandscheibe von den Krankenkassen übernommen. Die Aktien der CO.DON AG sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE000A1K0227). Vorstand der Gesellschaft: Dirk Hessel (CEO), Ralf M. Jakobs (CFO).

Weitere Informationen finden Sie unter www.ihre-zellzuechter.de oder www.codon.de

Investor Relations und Pressekontakt:
Matthias Meißner, M.A.
Director Corporate Comunications / IR / PR
Tel. +49 (0)30-240352330
Fax +49 (0)30-240352309
E-Mail: ir@codon.de











15.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CO.DON AG

Warthestraße 21

14513 Teltow


Deutschland
Telefon:
03328 43460
Fax:
03328 434643
E-Mail:
info@codon.de
Internet:
www.codon.de
ISIN:
DE000A1K0227
WKN:
A1K022
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




583349  15.06.2017 





PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.06.2017 - UBM: Neuer Finanzchef
26.06.2017 - Capital Stage: Viele setzen auf die Aktie
26.06.2017 - More + More setzt Rückkauf fort
26.06.2017 - Daimler: Im Spätsommer geht es los
26.06.2017 - Nordex: Weiteres Engagement in der Türkei
26.06.2017 - SFC Energy baut einen Prototypen
26.06.2017 - Jost Werke: Privatanleger gehen beim Börsengang leer aus
26.06.2017 - Vapiano: Neues zur Kapitalerhöhung
26.06.2017 - Paragon: Weitere Details zur Anleihe
26.06.2017 - SLM Solutions: Erfolg in China


Chartanalysen

26.06.2017 - Wirecard Aktie: Ein Warnzeichen?
26.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Kommt der nächste Hausse-Schub oder die Wende nach unten?
26.06.2017 - Gazprom Aktie: Spekulationen auf eine Trendwende gerechtfertigt?
26.06.2017 - Aixtron Aktie: Kommt die nächste Welle der Kursrallye?
26.06.2017 - Paion Aktie: Das sind starke Neuigkeiten
23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Gazprom Aktie: Wird das die große Wende?


Analystenschätzungen

26.06.2017 - Commerzbank: Positive Kursentwicklung
26.06.2017 - Hella: Kurs macht Sprung
26.06.2017 - Novo Nordisk: Keine Überraschung
26.06.2017 - Linde: Attraktiver Wert
26.06.2017 - Allianz: 200 Euro stehen an
26.06.2017 - Commerzbank: Ein ziemlich starkes Plus – aber...
26.06.2017 - Zalando: Zweifache Abstufung der Aktie
26.06.2017 - RWE: Reaktion auf die Sonderdividende
26.06.2017 - Volkswagen: Guter Wochenauftakt
26.06.2017 - Daimler: Nicht zu viel Vorsicht


Kolumnen

26.06.2017 - Dow Jones Aktienindex: Die Aufwärtsdynamik lässt sichtbar nach - UBS Kolumne
26.06.2017 - DAX: Seitwärtsperiode setzt sich fort - UBS Kolumne
23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne
20.06.2017 - Europa funktioniert! – Bank Sarasin Kolumne
20.06.2017 - Kapitalmärkte bilden synchronen Weltwirtschaftsaufschwung ab - National-Bank Kolumne
20.06.2017 - Sinkende Inflationserwartungen am US-Bondmarkt – Korrekturgefahr steigt - Commerzbank-Kolumne
20.06.2017 - FMC Aktie: Konsolidierungsende naht - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR