DGAP-News: ML Gold erweitert Palmetto-Goldzonen Vererzung in Streichrichtung und zur Tiefe offen

Nachricht vom 15.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ML Gold / Schlagwort(e): Bohrergebnis

ML Gold erweitert Palmetto-Goldzonen Vererzung in Streichrichtung und zur Tiefe offen
15.06.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ML Gold erweitert Palmetto-Goldzonen Vererzung in Streichrichtung und zur Tiefe offen15. Juni 2017 - ML Gold Corp. (TSX-V: MLG; FSE: XOVN.F) ("ML Gold" oder das "Unternehmen") berichtet die Ergebnisse aus den ersten acht Bohrungen des Phase-I-Bohrprogramms auf dem Goldprojekt Palmetto in Nevada. Für dieses Projekt wird zurzeit eine erste Goldressource berechnet. Die ersten acht Bohrungen sind Teil eines 15 Bohrungen umfassenden Programms zur Abgrenzung der Vererzung in zwei Hauptzonen, die Discovery Zone und die Northwest Zone. Alle Bohrungen trafen auf eine Goldvererzung und die meisten waren erfolgreich, neue Vererzungszonen zu identifizieren und die bekannten Zonen weit über die in der Vergangenheit identifizierten Grenzen auszudehnen. Die Vererzung bleibt in Streichrichtung nach Westen und Osten sowie zur Tiefe offen. Ferner besteht ein großes Potenzial zur Entdeckung weiterer gestaffelter Vererzungszonen, die sich im gleichen liegenschaftsweiten nach Nordwesten streichenden tektonischen Korridor befinden (der "Palmetto Gold Trend").

Die Bohrungen in der Northwest Zone waren Nachfolgebohrungen von vier dicht gruppierten historischen Bohrungen, die in einem weit offenen Gebiet mit großem Potenzial niedergebracht worden waren. Die ersten Ergebnisse dieser Bohrungen in Abständen von 60 bis 100m zeigten mächtige vererzte Abschnitte, die ein ausgedehntes Gebiet mit Goldvererzung in geringer Tiefe umreißen. Die Bohrung PAL-17C03, die östlichste Bohrung in der Northwest Zone lieferte 103m mit 0,4 g/t Gold einschließlich 31,5m mit 1,1 g/t Gold. Weiter westlich lieferte Bohrung PAL-17R09 24,4m mit 1,1 g/t Gold einschließlich 10m mit 2,0 g/t Gold. Diese Goldvererzung bleibt zur Tiefe sowie nach Osten und Westen offen und repräsentiert ein neues im Tagebau gewinnbares Ziel auf dem Goldprojekt Palmetto.

Die Discovery Zone bleibt zur Tiefe und nach Westen offen. Die Bohrung PAL-17R04 ist die bis dato westlichste Step-Out-Bohrung in der Discovery Zone und zeigt einen mächtigen mit Gold vererzten Abschnitt, wofür während der nächsten Bohrphase weitere Nachfolgetests notwendig sind. Die Bohrung PAL-17R01 traf auf 68,6m mit 0,87 g/t Gold unterhalb der Discovery Zone. Dies deutet eine Fortsetzung der Vererzung in die Tiefe an.

Jede Zone innerhalb des überschiebenden Palmetto Gold Trends zeigt eine Ostwest-Orientierung und setzt sich zusammen aus einer Kombination hochgradiger gering sulfidierter Gänge, Brekzien und Erzstöcken in Wechsellagerung mit einer fein verteilten Goldvererzung innerhalb einer günstigen Stratigrafie. Die Bestätigung, dass die Northwest Zone in der Tat eine unabhängige Zone, nach Osten, Westen und zur Tiefe offen ist, sowie dem gleichen Muster wie die Discovery Zone folgt, deutet das Potenzial zur Entdeckung weiterer Zonen durch Weiterverfolgung dieses sich abzeichnenden Musters an.

Folgende Tabelle fasst die Ergebnisse der ersten acht Bohrungen auf ML Golds Goldprojekt Palmetto zusammen. Die Ergebnisse der restlichen sieben Bohrungen stehen noch aus.

Discovery Zone Tiefenerweiterung
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt(m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17R01
0
-85
184.4
253.0
68.6
0.87
1.32
Einschl.
 
 
184.4
185.9
1.5
1.45
0.90
Einschl.
 
 
195.1
222.5
27.4
1.10
1.63
Einschl.
 
 
211.8
219.5
7.6
3.56
3.07
Einschl.
 
 
231.6
253.0
21.3
1.25
1.43
Einschl.
 
 
240.8
243.8
3.1
8.26
6.58
East Discovery Zone stepout
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt (m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17R03
0
-65
221.0
224.0
3.1
0.23
2.70
 
 
 
249.9
259.1
9.1
0.14
2.91
West Discovery Zone stepout
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt (m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17R04
180
-65
167.6
192.0
24.4
0.54
4.91
Einschl.
 
 
176.8
189.0
12.2
0.85
8.51
Einschl.
 
 
176.8
182.9
6.1
1.02
9.02
 
 
 
213.4
219.5
6.1
0.15
3.16
Northwest Zone - west stepout
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt (m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17R05
0
-60
91.4
120.4
29.0
0.25
2.60
Einschl.
 
 
112.8
117.3
4.6
0.42
6.12
 
 
 
214.9
217.9
3.1
0.28
1.57
PAL-17R06
180
-70
195.1
216.4
21.3
0.50
2.04
Einschl.
 
 
195.1
198.1
3.1
2.71
0.30
 
 
 
239.3
262.1
22.9
0.34
0.48
Einschl.
 
 
239.3
242.3
3.1
0.68
0.54
Einschl.
 
 
246.9
248.4
1.5
3.25
2.54
PAL-17R09
0
-60
125
149.4
24.4
1.10
8.47
Einschl.
 
 
135.6
146.3
10.7
2.00
13.78
Discovery Zone
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt (m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17C02
0
-75
134.4
137.8
3.4
0.20
1.54
 
 
 
141.5
146.9
5.4
0.13
1.01
 
 
 
179.4
181.4
2.0
0.15
0.47
 
 
 
190.0
209.2
19.3
0.44
2.58
Einschl.
 
 
194.2
205.0
11.0
0.73
3.19
Einschl.
 
 
197.4
200.3
2.9
2.52
9.19
 
 
 
230.7
235.3
4.6
0.19
1.22
 
 
 
252.7
262.9
10.2
0.20
1.89
Einschl.
 
 
258.8
261.5
2.7
0.58
3.05
Northwest Zone
Bohrung Nr.
Azimut
Einfallswinkel
von (m)
bis (m)
Abschnitt (m)
Gold (g/t)
Silber (g/t)
PAL-17C03
0
-68
76.5
179.7
103.2
0.4
5.98
Einschl.
 
 
134.5
166.0
31.5
1.08
16.80
Einschl.
 
 
134.5
142.6
8.1
1.91
32.94
Einschl.
 
 
154.2
166
11.8
1.48
19.16
Einschl.
 
 
154.2
156.3
2.1
7.31
96.46

 

Interessanterweise wurde von früheren Betreiben festgestellt, dass die Quecksilbermine Red Rock, die jetzt auf der Liegenschaft Palmetto 1,5km nordwestlich der Discovery Zone liegt, mit zunehmender Tiefe steigende Goldgehalte aufwies. Die Quecksilbermine Red Rock liegt auf dem Palmetto Gold Trend und könnte der obere Bereich eines weiteren Goldsystems auf der Liegenschaft sein.

Andrew Bowering, Chairman von ML Gold sagt: "Die Northwest Zone vergrößert sich schnell und könnte eine signifikante im Tagebau abbaubare Ressource darstellen und insgesamt die Menge der Unzen Gold des Projekts Palmetto erhöhen. Wir sind begeistert, wie ähnlich das Goldprojekt Palmetto ist, wenn wir uns die Lagerstätten North Bullfrog ansehen, die zurzeit von Corvus Gold Inc. 150km südwestlich entlang des gleichen Mineralgürtels Walker Lane betrieben werden. Das einheitlich weitverbreitete Vorkommen des bis dato auf der Liegenschaft angetroffenen Goldes ist signifikant und es werden zusätzliche Bohrungen zur weiteren Ausdehnung und Abgrenzung des Ressourcenpotenzials benötigt."

ML Gold Corp. besitzt eine Option zum vollständigen Erwerb der Rechte, Besitztitel und Anteile an dem Projekt Palmetto besitzt (siehe Pressemitteilung vom 18. Oktober 2016). Das Palmetto-Projekt liegt im Esmeralda County, Nevada, im südlichen Teil des Goldtrends Walker Lane.

Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle
Die Probenvorbereitung und die Analysen für dieses Programm wurden im Labor von ALS Minerals in Reno, Nevada, durchgeführt. Gold wurde in einer Probeneinwaage von 30g durch die Brandprobe und anschließender Atomabsorptionsspektrofotometrie (AAS) bestimmt. Andere Elemente wurden durch Ultra Trace Aqua Regia (Auflösen in Königswasser) mit anschließender Inductively Coupled Plasma Mass Spectrometry (ICP-MS, induktiv gekoppelte Plasma-Massenspektroskopie) bestimmt.

Ein umfassendes Qualitätssicherungs-/Qualitätskontrollprogramm einschließlich Doppelproben, Leerproben und Standards bildet Teil von ML Golds Probenahmeprotokoll zusätzlich zum Qualitätssicherungsprogramm des Labors. Das Geländeprogramm wurde von Mitarbeitern der ML Gold und Subunternehmern betreut und die die in dieser Pressemitteilung veröffentlichte technische Information wurde gemäß der kanadischen regulatorischen Anforderungen in National Instrument 43-101 zusammengestellt und von Adrian Smith, Director, sowie gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person geprüft.

Über ML Gold Corp.
ML Gold Corp. ist eine kanadische Aktiengesellschaft mit Fokus auf Wertschöpfung für die Aktionäre durch Entdeckungen und strategische Entwicklung von Mineralliegenschaften in Kanada und in den USA.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens, www.mlgoldcorp.com. Sie können das Unternehmen ebenfalls per E-Mail: info@mlgoldcorp.com erreichen oder die Investor Relations telefonisch kontaktieren, (604) 669-2279

ML GOLD CORP.
Andrew Bowering
Chairman
Suite 2000 - 1177 West Hastings St
Vancouver, BC Canada V6E 2K3
Tel.: (604) 669-2279
Fax: (604) 602-1606
info@mlgoldcorp.com
www.mlgoldcorp.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











15.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



583233  15.06.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR