DGAP-News: euromicron AG: Hauptversammlung 2017 erfolgreich abgehalten

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 14.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: euromicron AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

euromicron AG: Hauptversammlung 2017 erfolgreich abgehalten
14.06.2017 / 17:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Frankfurt am Main, 14. Juni 2017 - Die euromicron AG, ein mittelständischer Hightech-Konzern und Spezialist für das "Internet der Dinge" (IoT), hat am 14. Juni 2017 ihre ordentliche Hauptversammlung 2017 in Frankfurt am Main erfolgreich abgehalten. Die Höhe des vertretenen Grundkapitals lag bei rund 25 Prozent.
Im Verlauf der Hauptversammlung berichtete der Vorstand detailliert über die operative Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres 2016 und die erfolgten Maßnahmen im letzten Reorganisationsjahr. An aktuellen Projekten und Beispielen konnten die Aktionäre die Entwicklungen im Konzern und die Unternehmensstrategie verfolgen. Mit den Zahlen des ersten Quartals gab der Vorstand einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2017.
Alle Tagungsordnungspunkte sind mit großer Mehrheit verabschiedet worden. Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 entlastet. Daneben wurde die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, zum Abschlussprüfer für die Gesellschaft und den Konzern für das Geschäftsjahr 2017 gewählt.
Bettina Meyer, Vorstandssprecherin der euromicron AG, kommentiert: "Im Geschäftsjahr 2016 haben wir weitere Fortschritte dabei erzielt, den euromicron Konzern gemäß unserer neuen Strategie umzugestalten. Wir sind nun in einer Transformationsphase, in der wir in den nächsten beiden Jahren den Konzern konsequent auf den Zukunftsmarkt "Internet der Dinge" ausrichten. Dies wird uns noch einige Anstrengungen abverlangen. Die positiven Zahlen des ersten Quartals 2017 zeigen jedoch, dass wir uns auf einem guten Weg befinden. Es freut uns, wenn uns die Aktionäre weiter ihr Vertrauen schenken."
Die Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung können auf https://www.euromicron.de/investor-relations/hauptversammlung eingesehen werden.
___________________________________________________________________
Über euromicron AG:
Die euromicron AG (www.euromicron.de) vereint als Gruppe mittelständische Hightech-Unternehmen aus den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Kritische Infrastrukturen und Industrie 4.0. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und den Weg in die digitale Zukunft erfolgreich zu gehen. Von der Konzeption und Implementierung über den Betrieb bis hin zu verbundenen Serviceleistungen realisiert euromicron kundenspezifische Lösungen und schafft die dafür notwendigen IT-, Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen. So ermöglicht euromicron ihren Kunden vorhandene Infrastrukturen schrittweise in das digitale Zeitalter zu migrieren. Die Expertise von euromicron unterstützt die Kunden des Unternehmens dabei, Flexibilität und Effizienz zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, die den Grundstein für den Unternehmenserfolg von morgen legen.
Der seit 1998 börsennotierte Technologie-Konzern mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter an 32 Standorten. Zur euromicron Gruppe gehören insgesamt 17 Tochterunternehmen, darunter die Marken Elabo, LWL-Sachsenkabel, MICROSENS und telent. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die euromicron AG einen Gesamtumsatz von 325,3 Millionen Euro.Pressekontakt euromicron AG:
euromicron AG
Investor & Public Relations
Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 631583-0
Telefax: +49 69 631583-17IR-PR@euromicron.dewww.euromicron.de
ISIN DE000A1K0300
WKN A1K030











14.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
euromicron AG

Zum Laurenburger Hof 76

60594 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 631583-0
Fax:
+49 69 631583-17
E-Mail:
info@euromicron.de
Internet:
www.euromicron.de
ISIN:
DE000A1K0300
WKN:
A1K030
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




582553  14.06.2017 





PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.06.2017 - Capital Stage: Grünes Licht bei Chorus Clean Energy
23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Nordex Aktie: Eigentlich unglaublich…
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Pfeiffer Vacuum stärkt die Position in den USA
22.06.2017 - Cancom: Akquisition in Aachen
22.06.2017 - OHB baut weitere Galileo-Satelliten
22.06.2017 - Wirecard: Neue Kooperation in Indien


Chartanalysen

23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Gazprom Aktie: Wird das die große Wende?
22.06.2017 - Deutsche Bank Aktie: Die Bullen haben Chancen, aber…
22.06.2017 - LPKF Laser Aktie: Wende nach oben geschafft?
22.06.2017 - Paion Aktie auf der Kippe - wohin geht der Trend?
21.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Müssen die Bullen jetzt zittern?
21.06.2017 - Gazprom Aktie: Bärenfalle oder Bärenrausch - jetzt zählt es


Analystenschätzungen

23.06.2017 - Airbus: Paris stützt das Rating
23.06.2017 - E.On: Zweistelliges Kursziel
23.06.2017 - Deutz: Kaufempfehlung entfällt
23.06.2017 - ThyssenKrupp: Boote, Stahl und Kosten
23.06.2017 - Commerzbank: Das freut Investoren
23.06.2017 - Salzgitter: Deutliche Hochstufung der Aktie
23.06.2017 - UniCredit: Abschlag erscheint zu hoch
23.06.2017 - BASF: Coverage startet
22.06.2017 - Hugo Boss: Leichte Abwärtstendenz
22.06.2017 - Software AG und die Wechselkurse


Kolumnen

23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne
20.06.2017 - Europa funktioniert! – Bank Sarasin Kolumne
20.06.2017 - Kapitalmärkte bilden synchronen Weltwirtschaftsaufschwung ab - National-Bank Kolumne
20.06.2017 - Sinkende Inflationserwartungen am US-Bondmarkt – Korrekturgefahr steigt - Commerzbank-Kolumne
20.06.2017 - FMC Aktie: Konsolidierungsende naht - UBS Kolumne
20.06.2017 - DAX: Neues historisches Hoch in Reichweite - UBS Kolumne
19.06.2017 - Bund Future wird langfristigen Abwärtstrend vermutlich fortsetzen - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR