DGAP-Adhoc: Die More & More GmbH verzichtet beim Rückkauf ihrer Anleihe (ISIN DE000A1TND44 / WKN A1TND4) auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR.

Nachricht vom 14.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: More & More GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

Die More & More GmbH verzichtet beim Rückkauf ihrer Anleihe (ISIN DE000A1TND44 / WKN A1TND4) auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR.
14.06.2017 / 14:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR

Die More & More GmbH verzichtet beim Rückkauf ihrer Anleihe (ISIN DE000A1TND44 / WKN A1TND4) auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR.

Starnberg, 14. Juni 2017 - Die Geschäftsführung der More & More GmbH ("Gesellschaft") hat heute beschlossen, beim Rückkauf ihrer Anleihe auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR (Nennwert) gemäß § 5 (2) und (4) des Rückkaufangebots ersatzlos zu verzichten. Das Angebot endet wie geplant am 16. Juni 2017, 18:00 Uhr MEZ.

Der Verzicht auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens wird von der Gesellschaft im Bundesanzeiger und auf der Homepage (www.more-and-more.de/company/bond) bekannt gemacht.

More & More in Kürze:
Die internationale Mode- und Lifestyle-Marke MORE & MORE AG wurde vor 35 Jahren von Karl-Heinz Mohr gegründet und beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter. Das Starnberger Unternehmen vertreibt seine Kollektionen deutschlandweit in rund 40 eigenen Stores, zahlreichen Partner-Stores, Shop-in-Shop-Systemen und Fachhandelsgeschäften. Weltweit ist MORE & MORE in 14 Ländern präsent. MORE & MORE steht für trendgerechte Womanswear im Modern Woman Segment.

Kontakt:
More & More GmbH
Sonja Heinrich
sonja.heinrich@more-and-more.com







14.06.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
More & More GmbH

Schorn 1

82319 Starnberg


Deutschland
Telefon:
08178 9080
Fax:
08178 908509
E-Mail:
info@more-and-more.com
Internet:
www.more-and-more.com
ISIN:
DE000A1TND44
WKN:
A1TND4
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



582973  14.06.2017 CET/CEST








PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!
15.12.2017 - The Naga Group: Gaming-Partnerschaft mit japanischer Asobimo
15.12.2017 - Ergomed: Erneute Wechsel im Vorstand
15.12.2017 - B.R.A.I.N. will 2018 stärker wachsen


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR