Neuer Zeittypen-Test: Zeit finden in der Arbeitswelt 4.0

Nachricht vom 09.06.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 09.06.2017 / 14:22

Die Arbeitswelt 4.0. verlangt neue Kompetenzen. Eigenmotivation und Selbstorganisation sind mehr und mehr gefragt. Dabei lohnt es sich, auch den persönlichen Umgang mit Zeit näher zu betrachten. Denn wo Zeit fehlt, kann kreatives Zeitmanagement helfen. Der neuer Typentest der pme Akademie zeigt, welcher Zeittyp Sie sind.
Ein Großteil der Deutschen arbeitet effektiver mit einer klaren Zeiteinteilung. Aufgaben werden nacheinander abgearbeitet - analytisch und strukturiert. Um in der heutigen Arbeitswelt zu bestehen, reicht dieses Vorgehen jedoch oft nicht mehr aus. Wichtigstes Indiz dafür: die fehlende Zeit!
Im Vorteil sind hier Menschen, die von Natur aus eher polychron veranlagt sind. Ihnen sagt eine kreativ-spontane Zeiteinteilung eher zu. Sie arbeiten an mehreren Projekten parallel, lassen Aufgaben auch mal länger liegen, ohne dass sie diese aus dem Fokus verlieren. Das "switchen" zwischen verschiedenen Aufgaben bereitet ihnen kein Problem. Sie können mit Planänderungen gut leben, Agilität entspricht ihrem Arbeitsvorgehen. Um zufrieden und effektiv zu arbeiten, ist es von Vorteil Anteile von beiden Extremen der Arbeitsorganisation in sich zu tragen.Die passenden Instrumente für jeden Typ
Ein neuer Zeittypentest der pme Akademie zeigt, welcher Zeittyp Sie sind: Mit 22 einfachen Fragen, die sich in fünf Minuten beantworten lassen. Sind Sie ein eher monochron veranlagter Mensch mit einem strukturierten und analytischen Zeitumgang? Oder gehören Sie zu den polychron veranlagten Menschen, denen ein kreativ-spontanes Vorgehen bei der Erledigung von Aufgaben eher zusagt?
Den eigenen Zeittyp zu kennen, ist der erste Schritt zu einem effektiven Umgang mit Ihrer Zeit. Es ermöglicht Ihnen und unter den vielen Instrumenten des Selbst- bzw. Zeitmanagements diejenigen auszuwählen, die persönliche Stärken und Entwicklungspotenziale aufzeigen.Hier geht's zum TestÜber die pme Akademie
Der Zeittypentest wurde entwickelt von der Akademie der pme Familienservice Gruppe - der einzigen "Work-Life-Balance-Akademie" Deutschlands.
Seit über 25 Jahren begleiten wir Unternehmen und deren Mitarbeiter im Wandel der Zeit und der Bedürfnisse. Unsere Arbeit gründet auf der Überzeugung, dass nur ein Mensch, der mit seiner Work-Life-Balance zufrieden ist, sein Potenzial im privaten und beruflichen Feld voll entfalten kann
Die pme Familienservice Gruppe ist an mehr als 70 Orten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien vertreten und beschäftigt über 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Ihre Ansprechpartnerin:

Darina Doubravova
Autorin des Zeittypen-Test
pme Akademie - pme Familienservice Gruppe
Email: darina.doubravova@familienservice.de
Web: www.familienservice.de/web/pme-akademie



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: pme Familienservice GmbH
Schlagwort(e): Dienstleistungen
09.06.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

581937  09.06.2017 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR